Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Ein Kommentar zu Dirk Alts Beitrag '18 Jahre Nova - 18 Jahre Weltgeschichte'


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
112 Antworten in diesem Thema

#1 nst

nst

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stolberg

Geschrieben 09 April 2021 - 14:39

Ein Kommentar zu Dirk Alts Beitrag '18 Jahre Nova - 18 Jahre Weltgeschichte'

 

Zugegeben, ich bin mit dem Heft noch nicht ganz durch, habe aber schon mal aus Neugier zum Ende vorgeblättert. Das hätte ich vielleicht besser sein lassen. Dirk Alt, designierter Nachfolger von Michael Iwoleit, lädt hier zur Geschichtsstunde ganz eigener Art ein: ‚18 Jahre Nova – 18 Jahre Weltgeschichte‘ ist sein Beitrag überschrieben, der geprägt ist von Perspektivverengung, selektiver Ausblendung und Umdeutung.

Es ist schon ein Kunststück, die vergangenen achtzehn Jahre Revue passieren zu lassen, ohne auf das epochale Klimaproblem, Umweltbewegung und Klimapolitik einzugehen. Und es ist dreist, den ‚durch einen Verzicht auf Militärinterventionen und eine ganze Reihe Friedensinitiativen in Erscheinung getretene(n) Trump‘, der ‚in den westlichen Mainstreammedien permanent gescholten, geschmäht und dämonisiert wird‘ zum Opfer zu stilisieren, ein beliebtes Narrativ der extremen Rechten. Was ist eigentlich mit den Trumpschen ‚Friedensinitiativen‘ gemeint, etwa die gefährliche Kumpanei mit dem ‚kleinen Kim‘ aus Nordkorea oder Kushners so genannter Nahost-Friedensplan, der der einen Seite alles zuspricht und der anderen nichts und der jetzt schon Makulatur ist? Gewiss, über den demokratieverachtenden Präsidenten Trump, der wegen Aufwiegelung zum Sturm aufs Kapitol in die Geschichtsbücher eingehen wird, ist in klugen Analysen und polemischen Abrechnungen viel Kritisches geschrieben worden – leider war fast alles wahr. Aber halt: Alt zufolge verwischt ja ein ‚postmoderner Relativismus‘ die ‚Grenzen zwischen Lüge und Wahrheit‘ und lässt ‚die Orientierung schwinden‘. Der ‚Mainstream‘ hat demnach seine Urteilsfähigkeit verloren. Auch dieses Narrativ ist bekannt. Dass die größte Gefahr für die westlichen Demokratien von Populismus und Autoritarismus ausgehen, davon findet sich bei Alt kein Wort.

Dass Dirk Alt, der auch in dem vom aktenkundigen Neonazi Kubitschek redaktionell betreuten ultrarechten Propagandaorgan Sezession publiziert, Michaels Nachfolger bei Nova werden soll, macht mir Sorge um die Zukunft dieser Zeitschrift, der ich als Autor und Leser verbunden war und bin.



#2 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 15:54

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:09.


#3 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 April 2021 - 16:02

Ich habe diese beiden Beiträge hierher verschoben.

Für mich hat die Diskussion als solche nichts in einem NOVA-Forum oder einem NOVA-Thread zu suchen.

 

My.


Bearbeitet von My., 09 April 2021 - 16:05.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#4 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 April 2021 - 16:13

Dass Dirk Alt, der auch in dem vom aktenkundigen Neonazi Kubitschek redaktionell betreuten ultrarechten Propagandaorgan Sezession publiziert, Michaels Nachfolger bei Nova werden soll, macht mir Sorge um die Zukunft dieser Zeitschrift, der ich als Autor und Leser verbunden war und bin.

 

Ich möchte nur vorsorglich (!) daran erinnern, dass ad-hominem-Attacken in diesem SF-Netzwerk unerwünscht sind.

Im Übrigen darf ich darauf hinweisen, dass die allerallerletzte Entscheidung zur Nova-Mannschaft beim Verleger liegt. Dirk Alt macht eine einwandfreie und hervorragende Arbeit, das ist das einzig relevante Kriterium (für Michael und für mich).

Und ich bin ehemaliges MLPD-Mitglied. Und Pirat. Und sympathisiere mit der Partei Die Linke. Vielleicht beruhigt dich das. Oder auch nicht.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#5 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12980 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 April 2021 - 17:03

Warum hat die inhaltliche Diskussion eines Nova-Beitrages nichts im Nova-Thread zu suchen? Es scheint hier auch um die Ausrichtung des Magazins unter einer neuen Redaktion zu gehen, das finde ich schon sehr in topic.

 

Ganz allgemein frag ich mich, warum die Würdigung von 18 Jahren Nova dazu genutzt wird, politische Meinungen zu transportieren. Kommt das jetzt in Nova öfter? ist das eine inhaltliche Neuorientierung?


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#6 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 17:29

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:10.


#7 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12980 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 April 2021 - 18:06

Vielleicht ist eine Trump-Verharmlosung problematischer?

 

Klar kann man so einen Artikel machen, aber wenn er nicht nur genutzt wird, diese 18 Jahre in einen historischen Kontext zu setzen, sondern dediziert politische Statements unterzubringen, ist das schon etwas anderes.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#8 nst

nst

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stolberg

Geschrieben 09 April 2021 - 18:15

Ich möchte nur vorsorglich (!) daran erinnern, dass ad-hominem-Attacken in diesem SF-Netzwerk unerwünscht sind.

Im Übrigen darf ich darauf hinweisen, dass die allerallerletzte Entscheidung zur Nova-Mannschaft beim Verleger liegt. Dirk Alt macht eine einwandfreie und hervorragende Arbeit, das ist das einzig relevante Kriterium (für Michael und für mich).

Und ich bin ehemaliges MLPD-Mitglied. Und Pirat. Und sympathisiere mit der Partei Die Linke. Vielleicht beruhigt dich das. Oder auch nicht.

 

My.

Ich denke, wer meinen Beitrag unvoreingenommen liest, wird schwerlich einen persönlichen Angriff darin erkennen. Dass er sich jetzt unter Verkaufen/Tauschen wiederfindet, spricht für eine unterentwickelte Diskussionskultur. Ehrlicher wär's gewesen, ihr hättet ihn gleich gelöscht.


Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.

Pukallus' Beitrag habe ich noch nicht gelesen. Übrigens wird der auch nicht demnächst Herausgeber.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:10.


#9 nst

nst

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stolberg

Geschrieben 09 April 2021 - 18:36

Ich habe diese beiden Beiträge hierher verschoben.

Für mich hat die Diskussion als solche nichts in einem NOVA-Forum oder einem NOVA-Thread zu suchen.

 

My.

Ihr bringt einen politischen Artikel und wollt nicht, dass politisch darüber diskutiert wird?



#10 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 April 2021 - 18:54

Ich diskutiere das nicht.

 

Wer ein Problem mit Dirk Alt und seinem Artikel hat, und wer ein Problem damit hat, dass Dirk die Nachfolge von Michael Iwoleit antreten wird - und das wird er! -, der kann eine entsprechende Entscheidung treffen. Wer lieber abwarten oder auch gleich beurteilen möchte, welcher Qualität die Arbeit Dirks ist, kann dies ebenfalls so entscheiden. Dirk hat einen möglicherweise kontrovers zu beurteilenden Beitrag verfasst, der jedoch nichts mit seinem Tun jenseits seines Wirkens für NOVA zu tun hat. Insofern betrachte ich die Herstellung einer entsprechenden Verbindung als Angriff auf seine Person in seiner Rolle als NOVA-Redakteur und zukünftiger (Mit-) Herausgeber.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#11 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 April 2021 - 19:06

Wo bitte lernt man so einen Diskussionsstil? Als MLPD-Mitglied?

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#12 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 19:45

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:11.


#13 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 09 April 2021 - 20:18

Michael, das Off-Topic Forum ist trotzdem nicht der richtige Ort. Die Diskussion gehört ins Nova Forum.

Deinem Verleger empfehle ich, da er nicht Herr normaler Kommunikation ist, sich vielleicht auf den Grundsatz " Schweigen ist Gold" zu besinnen.
Ein Redeverbot zu erteilen, ehrlich jetzt, das geht gar nicht. Es scheint sowieso, ganz abgesehen von der individuellen Gesinnung, ein Trend zu sein, abweichende Meinungen abzutun und als irrelevant zu erklären. Aber oben das toppt das nochmal mühelos.

Wir müssen nicht zusammen beten, aber ein Grundsatz an Respekt sollte man seinem Gegenüber schon erweisen.

Interessant übrigens das uns Dirk Alt nicht mit seiner Sicht der Dinge beehrt.

Bearbeitet von Mammut, 09 April 2021 - 20:32.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#14 My.

My.

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 April 2021 - 20:36

Ein Redeverbot zu erteilen, 

 

Ich habe kein Redeverbot erteilt. Du solltest aufhören, in meine Aussagen Dinge hineinzuinterpretieren, die da nicht stehen. In meinen Aussagen gibt es keinen Interpretationsspielraum.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#15 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2114 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 09 April 2021 - 20:57

Egal in welches Forum, das Thema gehört diskutiert.

 

Wenn ein Publizist in der Vergangenheit oder auch Gegenwart bei rechten Blättern wie "Secession" oder "Nationalzeitung" oder ähnlichen Blättern mit starkem "braunen" Gemüffel publiziert /hat, ist es schon diskutabel, inwieweit sich das Spektrum eines SF-Organs mit einiger auch trans- bzw. internationaler Tragweite verschiebt.

 

Mir scheint, dass bei der Entscheidung einige Akteure das Augenmaß verloren haben.

 

Wobei eine Distanzierung von evt. Umtrieben immer gerne möglich ist.

 

Aber wie heißt es bei den Kommunisten so schön: wehret den Anfängen.


Wenn es eine Krisensituation gibt, sucht der intelligente Mensch nach einer Lösung,

der dumme Mensch nach Schuldigen.

(Verfasser unbekannt)

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#16 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 09 April 2021 - 21:22

Wir fassen zusammen: Kommentare zu einem in NOVA erschienen Artikel gehören nicht ins NOVA-Forum, und Artikel des zukünftigen NOVA-Herausgebers sagen nichts über den zukünftigen NOVA-Herausgeber aus.

 

Ja, das leuchtet ein.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#17 Frederic Brake

Frederic Brake

    Fabulator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1336 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Altena i.W.

Geschrieben 09 April 2021 - 21:27

Ich diskutiere das nicht.

Wer ein Problem mit Dirk Alt und seinem Artikel hat, und wer ein Problem damit hat, dass Dirk die Nachfolge von Michael Iwoleit antreten wird - und das wird er! -, der kann eine entsprechende Entscheidung treffen. Wer lieber abwarten oder auch gleich beurteilen möchte, welcher Qualität die Arbeit Dirks ist, kann dies ebenfalls so entscheiden. Dirk hat einen möglicherweise kontrovers zu beurteilenden Beitrag verfasst, der jedoch nichts mit seinem Tun jenseits seines Wirkens für NOVA zu tun hat. Insofern betrachte ich die Herstellung einer entsprechenden Verbindung als Angriff auf seine Person in seiner Rolle als NOVA-Redakteur und zukünftiger (Mit-) Herausgeber.

My.

My,
ich denke, es geht hier weder primär um den Artikel, noch um die Qualität der Redaktionsarbeit.
Aus meiner Sicht geht es wieder einmal um das Thema der Segregation Arbeit/Person. Es dürfte vielen schwer fallen. Auch, NOVA noch als unbelastetes Magazin wahrzunehmem. Siehe dazu auch die Diskussion um die aktuelle phantastisch! bzgl. der dort abgedruckten Karrikatur.

Bearbeitet von Frederic Brake, 09 April 2021 - 21:29.

I was lying in my bed the other night and looked up to the stars and thought:
who the hell took my roof and ceiling?

#18 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 09 April 2021 - 21:46

Aus meiner Sicht geht es wieder einmal um das Thema der Segregation Arbeit/Person. 

 

Das ist doch Unsinn. Ich habe besagten Artikel nicht gelesen, aber zu behaupten, dass ein Artikel, den jemand für das Magazin geschrieben hat, das er zukünftig herausgeben wird, nicht relevant ist für seine zukünftige Tätigkeit, ist schlicht Quatsch. Es geht ja nicht darum, was Dir Alt in seiner Freizeit macht, ob er brav den Müll rausstellt oder Tafelsilber klaut. Es geht um seine Arbeit für NOVA.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#19 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 21:47

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:12.


#20 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 21:51

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:13.


#21 Frederic Brake

Frederic Brake

    Fabulator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1336 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Altena i.W.

Geschrieben 09 April 2021 - 22:00

Das ist doch Unsinn. Ich habe besagten Artikel nicht gelesen, aber zu behaupten, dass ein Artikel, den jemand für das Magazin geschrieben hat, das er zukünftig herausgeben wird, nicht relevant ist für seine zukünftige Tätigkeit, ist schlicht Quatsch. Es geht ja nicht darum, was Dir Alt in seiner Freizeit macht, ob er brav den Müll rausstellt oder Tafelsilber klaut. Es geht um seine Arbeit für NOVA.

Simi, ich schrieb "primär" ;).

Die Segregation bezog sich auf die Publikationen außerhalb NOVAs und die dadurch entstehende Rezeption von Dirk Alt. Und die werden die Wahrnehmung des Magazins beeinflussen.
Insofern halte ich deinen Einwurf, mein Einwand sei Quatsch, mit Verlaub weder für angebracht, noch für einen guten Diskussionstil. :)

Bearbeitet von Frederic Brake, 09 April 2021 - 22:02.

I was lying in my bed the other night and looked up to the stars and thought:
who the hell took my roof and ceiling?

#22 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12980 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 April 2021 - 22:26

Und parallel wird bei Twitter diskutiert, dass Nova als honorarfreies Fanzine eh obsolet ist. Mal davon abgesehen, dass uns SF-Forist·innen abgesprochen wird, aus der Verschanzung des Alters herauszublicken. Das sind so Tage, an denen ich bezweifle, dass es in diesem Sprachraum überhaupt was anderes gibt als jene Elben Tolkiens, die in Lothlorien auf das Fallen des letzten goldenen Blattes warten.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#23 Gast_Michael Iwoleit_*

Gast_Michael Iwoleit_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2021 - 22:39

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:13.


#24 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 09 April 2021 - 22:42

Simi, ich schrieb "primär" ;).

Die Segregation bezog sich auf die Publikationen außerhalb NOVAs und die dadurch entstehende Rezeption von Dirk Alt. Und die werden die Wahrnehmung des Magazins beeinflussen.

 

Aber da geht es dennoch nicht um die Trennung von Beruf und Person, denn es dreht sich in beiden Fällen um den Publizisten Dirk Alt. Wenn du sagst, dass die Frage, ob Woody Allen kleine Kinder missbraucht hat, irrelevant sei für die Qualität seiner Filme, oder dass beim Lesen von Philip Roths Romanen egal ist, dass dieser sich seinen Ehefrauen gegenüber unmöglich verhalten hat, kann ich dir folgen. Das ist eine ist das Werk, das andere die Privatperson. Wenn es aber um die publizistische Tätigkeit von jemandem geht, dann geht es eben um dessen publizistische Tätigkeit.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#25 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12980 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 April 2021 - 22:44

Der Autor und damit Urheber dieser Zeilen hat von seinem Recht, die Löschung zu verlangen, Gebrauch gemacht. | my.

Nee, war KNFs Einschätzung. Vermutlich rein BWL-technisch einsortiert. Michael Haitel hat ja auch mal von Mikroverlagen gesprochen und Verkaufszahlen dabei zugrunde gelegt.

Das ist aber egal, mir zumindest. Der Punkt ist, wenn ein Verlag kein Honroar bezahlt, sondern nur Belegexemplare verschickt, ist es Hobby. Deshalb haben wir drölfzig Anthos im Jahr und keinen Bestseller.


Bearbeitet von My., 01 May 2021 - 14:13.

Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Uwe Post – E-TOT

#26 Frederic Brake

Frederic Brake

    Fabulator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1336 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Altena i.W.

Geschrieben 09 April 2021 - 23:10

Aber da geht es dennoch nicht um die Trennung von Beruf und Person, denn es dreht sich in beiden Fällen um den Publizisten Dirk Alt. Wenn du sagst, dass die Frage, ob Woody Allen kleine Kinder missbraucht hat, irrelevant sei für die Qualität seiner Filme, oder dass beim Lesen von Philip Roths Romanen egal ist, dass dieser sich seinen Ehefrauen gegenüber unmöglich verhalten hat, kann ich dir folgen. Das ist eine ist das Werk, das andere die Privatperson. Wenn es aber um die publizistische Tätigkeit von jemandem geht, dann geht es eben um dessen publizistische Tätigkeit.


Um in deinem Vergleich zu bleiben : Es sei denn, Woody Allen hätte den Missbrauch von Kindern in seinen Filmen thematisiert oder mit Pädokriminellen sympathisiert ...
Und darum geht es hier auch, scheint mir. Der Publizist hat sich durch seine Publikationen (scheinbar inhaltlich und auch durch das Medium) als Mensch in eine bestimmte Ecke gestellt.
I was lying in my bed the other night and looked up to the stars and thought:
who the hell took my roof and ceiling?

#27 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8647 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 10 April 2021 - 08:21

Um in deinem Vergleich zu bleiben : Es sei denn, Woody Allen hätte den Missbrauch von Kindern in seinen Filmen thematisiert oder mit Pädokriminellen sympathisiert ...


Aber dann wären wir eben wieder auf der Ebene des Werks …

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#28 Frederic Brake

Frederic Brake

    Fabulator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1336 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Altena i.W.

Geschrieben 10 April 2021 - 09:00

Aber dann wären wir eben wieder auf der Ebene des Werks …

Ganz genau. Eine Trennung wird hier für viele nicht möglich sein, weil bestimmte Themen so toxisch sind, dass sie von der Person auf das Werk ausstrahlen und umgekehrt ...
I was lying in my bed the other night and looked up to the stars and thought:
who the hell took my roof and ceiling?

#29 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 10 April 2021 - 09:26

Politik, SF und Dirk Alt war schon mal Thema, nämlich in der Exodus:
https://www.scifinet...0104-exodus-38/

Es wird also in Zukunft nicht langweilig.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#30 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4448 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 10 April 2021 - 09:33

Nur kurz eingeworfen: Ich würde vielleicht nicht unbedingt Tatsachen (wie die 1000 Lügen Trumps) mit Mutmaßungen (Hillary Clinton hätte den dritten Weltkrieg verursacht, wäre sie Präsidentin geworden) als gleichwertige Argumente gegeneinander stellen.

 

Werde den Text nachher mal lesen und mich dann konkreter äußern.


Neu im September '20: e-tot - Das Leben nach dem Upload  |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0