Zum Inhalt wechseln


Foto

sfcd:intern 50


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 April 2021 - 08:02

Die Jubelnummer erscheint mit 8 Seiten Umfang und dem Titelbild der ANDROMEDA NACHRICHTEN 273 mit zwei Beiträgen:

  • Michael Haitel: Rücktritt von meinen Ämtern
  • Ralf Boldt: Ein Abschied

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#2 Narrania

Narrania

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1214 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 27 April 2021 - 12:36

ich hoffe immernoch es ist ein Abschied auf Zeit. Dann mal eine Nummer mit "Wir sind wieder da" :D

 

PS: versteht man noch Humor oder ist das auch schon Grund für Diskussionen?


Bearbeitet von Narrania, 27 April 2021 - 12:37.


#3 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5059 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 27 April 2021 - 12:48

PS: versteht man noch Humor oder ist das auch schon Grund für Diskussionen?

Ich finde, die Frage sollten wir ausdiskutieren.

 

meint

Ralf

ernsthaft jetzt, wirklich!


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#4 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 April 2021 - 18:04

ich hoffe immernoch es ist ein Abschied auf Zeit. Dann mal eine Nummer mit "Wir sind wieder da" :D

PS: versteht man noch Humor oder ist das auch schon Grund für Diskussionen?

 

Ich verstehe durchaus noch Humor, auch wenn mir in der Sache gerade nicht so sehr danach ist.

Und ich kann leider versprechen, dass es nur eine Möglichkeit gibt, dass ich nach der 274 die ANDROMEDA NACHRICHTEN weitermache: Der SFCD bezahlt mich dafür. Preise liegen dem (Rest-) Vorstand vor, Rabatt für den SFCD habe ich markiert, der Rest ist nicht meine Entscheidung.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#5 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2714 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 27 April 2021 - 18:18

ich hoffe immernoch es ist ein Abschied auf Zeit. Dann mal eine Nummer mit "Wir sind wieder da" :D

 

PS: versteht man noch Humor oder ist das auch schon Grund für Diskussionen?

Auch ich versteh Humor, doch in dieser Sache leider nicht mehr wirklich. 

Aber es ist nie zu spät für ein Umdenken.


Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#6 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 April 2021 - 18:39

Aber es ist nie zu spät für ein Umdenken.

 

Das sollten sich andere zu Herzen nehmen.

Und ich halte es dann erst mal mit dem "Woandershindenken".

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#7 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2117 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 28 April 2021 - 07:49

Während ich Euch verstehen kann, fällt es mir schwer, Eure Entscheidungen nachzuvollziehen.

 

Wie gesagt, verstehen kann man Euch beide mit Euren Begründungen.


Wenn es eine Krisensituation gibt, sucht der intelligente Mensch nach einer Lösung,

der dumme Mensch nach Schuldigen.

(Verfasser unbekannt)

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#8 CLühr

CLühr

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 82 Beiträge
  • Wohnort:Lübeck

Geschrieben 28 April 2021 - 17:50

Ich verstehe My nur teilweise, Ralf gar nicht, da ich keine Ahnung habe was vorgefallen ist. 

 

Vielleicht besser für meinen Seelenfrieden. 

 

Danke jedenfalls für eure Arbeit. 


Gruß

Christoph

Mein Blog: http://cluehr.wordpress.com/

#9 Narrania

Narrania

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1214 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 29 April 2021 - 09:58

Beide haben erklärt, warum sie sich verabschieden und ich kann es auch verstehen, wenn ich es auch super schade finde.Leider gibt es auch hier im Forum Menschen, die nicht sachlich diskutieren können und dabei habe ich mir FB und Twitter sogar gespart.



#10 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2714 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 30 April 2021 - 11:31

Ich verstehe My nur teilweise, Ralf gar nicht, da ich keine Ahnung habe was vorgefallen ist. 

 

Vielleicht besser für meinen Seelenfrieden. 

 

Danke jedenfalls für eure Arbeit. 

Das sind zwei persönliche Entscheidungen. Es geht hier nicht um das Verstehen. Auch nicht um Nachvollziehbarkeit. Das verlangt niemand. Es geht eben um subjektive Dinge, die einen Menschen, wie z.B. in diesem Fall mich, dazu bringen, etwas zu tun. Andere hätten oder werden sich in solchen Situationen anders entscheiden. Du kennst nicht die Mails und vielleicht nicht alle Posts. Bei mir geht es auch darum, dass ich Menschen vertreten muss oder mit Menschen zu tun habe, die ich nicht (mehr) verstehe und deren Verhalten ich nicht nachvollziehen kann. Das ist ein längerer Prozess über einige Jahre gewesen. Ich habe mich nun entschlossen, dass es andere Dinge gibt, die für mich wichtig sind.


Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#11 Pastorius

Pastorius

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 May 2021 - 23:57

Gibt es denn keine Alternative? Statt nur warme Worte des Danks zu äußern (die sicher verdient sind)? Offenbar sind es Menschen und ihr Verhalten, die My und Ralf zu diesem Schritt bewogen haben (Menschen, die ich nicht kenne). Denkt denn niemand daran, diese Menschen dafür verantwortlich zu machen und Vorkehrungen zu treffen, dass sich die von beiden nur angedeuteten Vorfälle nicht wiederholen? In diesem Fall könnte sich der SFCD bei My und Ralf entschuldigen und sie um "Rückkehr" bitten? Warum wird über diese Option nicht nachgedacht? 



#12 Narrania

Narrania

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1214 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 05 May 2021 - 05:05

oh ja, das wäre schön, wenn die Leute, die es angeht sich da Gedanken machen würden. Aber ich befürchte, da ist wenig Einsicht . Ich habe nur die Diskussion hier im Forum mitbekommen und das hat mir schon gereicht. Ich war erschrocken, wie manche Leute diskutieren und einfach auch keine Ruhe geben und sachlicher Argumentation nicht zugänglich sind. Was hinter den Kulissen gelaufen ist, weiß ich nicht, und ich denke beide Männer werden die Namen derjenigen nicht nennen, die hier den meisten Schaden angerichtet haben. Wenn es helfen würde, würde ich mich gern einfach entschuldigen, dass es überhaupt so weit kommt, aber ich weiß aus vielen Diskussionen in FB, es würde nichts ändern. Ich kann verstehen, wenn man so viel freiwillige Arbeit leistet, und das mit Herzblut, irgendwann ist das Maß voll, wo man einfach so viel Frust angesammelt hat, dass die Waage zur negativen Seite ausschlägt. Das passiert in Vereinen und ich kenne es. Da bekommt man selbst vom Psychologen den Rat, sich selbst zu schützen und aufzuhören. Frust macht krank. Deshalb mein Verständnis. Beide haben immer viel Arbeit für den Verein geleistet, deshalb mein Dank.

Allerdings würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, beide wieder wenigstens hier und dort wieder  zu haben. Sie werden fehlen, da bin ich sicher. Mir auf alle Fälle vor allem im DSFP. 



#13 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5059 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07 May 2021 - 12:54

Gestern kamen die AN bei mir an, natürlich mit der internen Beilage.

Es war ja nicht neu für mich. Aber als ich eure Rücktrittschreiben schwarz auf weiß vor mir sah, war ich doch noch einmal ein wenig traurig.

 

Wie dem auch sei: Dank euch beiden für die langjährige, großartige und zuverlässige Arbeit, die ihr für den SFCD geleistet habt!

Irgendwann ist immer Schluss. Es hätte mich allerdings gefreut, wenn das unter anderen Umständen geschehen wäre.

Ich sehe noch nicht, wer die Lücken, die ihr hinterlasst, schließen kann. (Und wenn ja - wie viele.)

 

Trauriger, wenngleich verständnisvoller Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:K.N.Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
  • (Buch) als nächstes geplant:R. Musil "Die Schwärmer"

#14 Narrania

Narrania

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1214 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 10 May 2021 - 04:44

Ich kann mich da nur anschließen. Aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, euch wenigstens partiell an einigen Fronten des Klubs wieder begrüßen zu können.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0