Zum Inhalt wechseln


Foto

Matrix 4 (23. Dezember 2021)


13 Antworten in diesem Thema

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1792 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 21 June 2021 - 19:29

Inhalt:
 

Neuer Film der Sci-Fi-Reihe „Matrix“, in dem Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss als Neo und Trinity zurückkehren werden, obwohl ihre Figuren in „Matrix: Revolutions“ eigentlich gestorben sind. Gerüchteweise soll außerdem ein junger Morpheus auftreten, der dann von Yahya Abdul-Mateen II („Aquaman“, „Watchmen“) gespielt werden könnte. Außerdem sind auch die aus den vorherigen Filmen bekannten Niobe (Jada Pinkett Smith), der Merowinger (Lambert Wilson) und Agent Johnson (Daniel Bernhardt) wieder mit dabei. Zur Handlung ist bislang nur bekannt, dass es eine Fortsetzung werden soll und es nicht in die Vergangenheit gehen soll. Spekulationen und Gerüchte drehen sich aber dennoch um Zeitreisen, Körpertausch, eine neue Matrix, die vielleicht sogar beschützt werden muss, und um eine Meta-Handlung, in der die ersten drei Filme in „Matrix 4“ als Filme existieren...


Quelle: Link zum Film bei Filmstarts.de

 

 

Nur noch ein halbes Jahr, die Inhaltsangabe ist dürftig und bei YouTube sind alle "offiziellen" Trailer von "Fan made". Arrgh ... ich erwarte ja nicht viel, aber Keanu Reeves hat sich ja als Actionheld gut gemacht.



#2 Sentinel

Sentinel

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 3 Beiträge

Geschrieben 22 June 2021 - 09:59

Sehr interessant! Ich bin auf den Film gespannt und hoffe, dass Corona nicht den Kinostart blockiert.



#3 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4526 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 22 June 2021 - 10:18

Tod ist doch kein Problem für eine Matrix. Siehe Link in meiner Signatur  :happy: 

Fragt sich nur, ob Reeves als Opa auftritt und ob Agent Smith(s) auch gealtert ist/sind.

Und ob man auch nur annähernd an das Niveau des Sense of Wonder von Teil 1 rankommt*.

 

 

 

___

*Spoiler: Nö.


Neu im September '20: e-tot - Das Leben nach dem Upload  |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#4 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3497 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 22 June 2021 - 13:24

Ob Carrie-Anne noch in ihren Anzug paßt? ;)
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#5 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1792 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 22 June 2021 - 16:54

Tod ist doch kein Problem für eine Matrix. Siehe Link in meiner Signatur  :happy:

Fragt sich nur, ob Reeves als Opa auftritt und ob Agent Smith(s) auch gealtert ist/sind.

Und ob man auch nur annähernd an das Niveau des Sense of Wonder von Teil 1 rankommt*.

 

 

 

___

*Spoiler: Nö.

 

Sicherlich ist Agent Smith gealtert ... dafür wird das Phänomen "bit rot" schon gesorgt haben.

 

 

Ob Carrie-Anne noch in ihren Anzug paßt? ;)

Na, klar! Stell dir einfach vor, den Löffel gibt es nicht, dann wirst du merken, dass sie rein passt. :happy:

 

--

 

Und ja, auch ich erwarte nicht viel, bin aber doch gespannt, wo sie es wie versemmeln.



#6 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12983 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 June 2021 - 23:30

Ich bin gespannt, wie sie erklären dass wiederauferstandene Trinity & Neo so alt geworden sind... :qdevil:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! ScienceFantasy-Dialog im Mai...
C: [..] Ich höre sie reden. Südstaatler sagen sie sind hier wegen den Trommeln des Schwarzen Gottes. Der Cajun-Mann sagt da gibt's 'nen Haitianer-Wissenschaftler bereit es gegen etwas zu tauschen.

A.-M.: Gegen was? Geld?

C: (schüttelt den Kopf) Nicht Geld. Die reden von 'nem Juwel.

A.-M.: (schweigt eine Zeit lang) Du weißt wovon die redeten - diesen Trommeln des Schwarzen Gottes?

C: (nickt) Shangos DONNER...

(Teenager-Protagonistin vs. Luftschiff-Piratenkapitänin, grob übersetzt aus The Black God's Drums, im Tor-Verlag, S. 30f, by Clark)


#7 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13350 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 June 2021 - 04:54

Stichwort: Digitale Verjüngung.

Beispiele: "Der seltsame Fall des Benjamin Button", "The Irishman", "Gemini Man", "X-Men: Der letzte Widerstand", "Tron: Legacy" ... braucht ihr noch mehr? Dann siehe hier: https://www.moviepil...t-wurden-188776.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#8 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8700 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 23 June 2021 - 06:57

Stichwort: Digitale Verjüngung.

Beispiele: "Der seltsame Fall des Benjamin Button", "The Irishman", "Gemini Man", "X-Men: Der letzte Widerstand", "Tron: Legacy" ... braucht ihr noch mehr? Dann siehe hier: https://www.moviepil...t-wurden-188776.

 

My.

 

Mit Ausnahme von Benjamin Button, bei dem man einen riesigen Aufwand betrieben hat, hat das in keinem der Film wirklich funktioniert (Gemini Man habe ich allerdings nicht gesehen).

 

The Irishman und Tron: Legacy sind in dieser Hinsicht schlicht schauerlich. Wobei ich insbesondere bei The Irishman nicht verstanden habe, warum man für die entsprechenden Szenen nicht einfach einen jüngeren Schauspieler genommen hat.

 

Der zu überbrückende Altersunterschied wäre bei Matrix 4 nicht so gross sein wie bei The Irishman, aber wenn Scorseses Film etwas gezeigt hat, dann dass es mit einem Nachbearbeiten des Gesichts nicht getan ist. Ein Mensch jenseits der 70 (im Falle von de Niro) bewegt sich nun einmal ganz anders als ein 30-Jähriger, hat eine andere Haltung, eine andere Körperspannung etc. Deshalb sieht man bei The Irishman in den entsprechenden Szenen allen digitalen Wunderwerken zum Trotz sofort, dass da etwas nicht stimmt.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#9 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8700 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 23 June 2021 - 07:14

Vom neuen Film erwarte ich nicht viel.
 
Den besten Beitrag zum Thema Matrix hat Lilly Wachowski ohnehin schon auf Twitter gepostet:
 
tweetwachowski.jpg


(Gibt es eigentlich keine Möglichkeit, die Grösse eines Bildes zu beeinflussen?)

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#10 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13350 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 June 2021 - 07:20

@ Simifilm:

--- Bei "Gemini Man" funktioniert es meiner Ansicht nach gut. So gut, dass man den verjüngten Will Smith wirklich für seinen Sohn halten kann, den man ja theoretisch auch als Schauspieler hätte hernehmen können. Ich habe seinerzeit extra in der IMDb nachgeschaut, wer den "Junior" gespielt hat.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#11 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3034 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 23 June 2021 - 14:23

Marvel hatte seinerzeit zum Beispiel Michael Douglas gut verjüngt.

Auffällig war dabei, dass sich das Gesicht dabei kaum bewegte.

Es ist also möglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen.


 In memoriam Christian Weis & Alfred Kruse             


#12 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3693 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 June 2021 - 14:34

Marvel hatte seinerzeit zum Beispiel Michael Douglas gut verjüngt.

Auffällig war dabei, dass sich das Gesicht dabei kaum bewegte.

Es ist also möglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Da Moss und mehr noch Reeves eh nur zwei Gesichtsausdrücke haben (erstaunt und cool), sollte das klappen. :)

 

Aber ernsthaft: Bisher hat Hollywood immer nur kurze Szenen "verjüngt", weil der manuelle Nachbearbeitungsaufwand dazu doch sehr hoch & teuer ist.

Mit Deep-Fakes könnten sie längere Sequenzen besser und billiger bearbeiten, zumal sie Zugriff auf die Primärquellen (Matrix 1-3) haben; aber auch dazu ist der Aufwand nicht zu unterschätzen, denn ein Kinofilm ist (in bezug auf Auflösung und Framerate) ja kein YouTube-Video. Ganz ohne manuelle Nachbearbeitung wird das auch nicht gehen.


Liest gerade:

Hermann - Versuchsreihe 13

Haig - Ich und die Menschen


#13 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1792 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 23 June 2021 - 19:44

Schön zu sehen, dass Matrix 4 doch noch so viele bewegt, wenn auch vielleicht aus den falschen Gründen :jumpgrin:

 

 

---

...

(Gibt es eigentlich keine Möglichkeit, die Grösse eines Bildes zu beeinflussen?)

Leider nein, außer wenn es bei dir in der Ansicht des vollwertigen Editors rechts ein Kästchen gibt mit "Enable HTML?". Wenn ich mich recht an die Rechtslage erinnere sollte, dass nicht der Fall sein.

Da hilft leider nur vorher kleiner machen. :blush:



#14 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 635 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 June 2021 - 15:07

Bin auch sehr gespannt als alter Matrix-Fan


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
https://www.thalia.d...ID33696499.html

https://www.thalia.d...D143787146.html

  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)



Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0