Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuerscheinungslesezirkel September 2021

Lesezirkel Neuerscheinungen 2021

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
56 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Neuerscheinungslesezirkel September 2021 (6 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. Andy Weir - Der Astronaut (6 Stimmen [85.71%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 85.71%

  2. Platzhalter (Software ist der Meinung - nur ein Kandidat bei einer Abstimmung ist blöd) (1 Stimmen [14.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.29%

Abstimmen

#31 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1881 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 11 August 2021 - 17:05

Hallo Trace,

So eine knappe Woche bleibt noch für die Vorschläge.

Aktuell haben wir den Vorschlag von T. Lagemann: Buch mit 1150 Seiten für 30€ ... viel Spaß beim Raten ... :happy: :unsure:

und

Andy Weir - "Der Astonaut"

Aus organisatorischer Sicht spricht nichts gegen nur einen Vorschlag, damit es ein Lesezirkel wird, sollten min. 3 sich für den Vorschlag entscheiden und mitlesen/-diskutieren.

mhm, ich zitiere (und korrigiere) mich:

Ich schlage das Buch daher nicht vor. Ich werde es aber mit in den Urlaub nehmen :-)


Ich habe das Buch nicht vorgeschlagen, aber das Bündnis der Verschwiegenen hat beschlossen, für den Novemberlesezirkel das Buch in der Hinterhand zu behalten. Ich werde es daher nicht mit in den Urlaub nehmen (das ist die Korrektur), damit ich im November mitlesen kann (so denn die Wählenden sich durch Preis und Seitenzahl nicht abschrecken lassen. Puh, und dann gibt es ja im September auch noch ein paar potente Neuerscheinungen ...).

Viele Grüße
Tobias

 


Ich hatte es auch mehr als kleine Stichelei mit in meinen Zwischenstandbericht aufgenommen. In der Endaufstellung lasse ich es raus. In diese Richtung gehen ja auch die anderen Beiträge und ich habe den Eindruck, dass "Der Astronaut" sehr gute Chancen hat das Rennen zu machen.

 

Ich bin ja wirklich schwer versucht, Stargazer: Bürgerkrieg in den virtuellen Hut zu werfen (wegen Erscheinungsdatum 1.9.), aber nachdem ich mit meiner Trash-Vorliebe wahrscheinlich alleine auf weiter Flur stehe und der dritte Band einer Reihe wenig Sinn macht, verkneife ich mir das.
Der Astronaut hat mir so gut gefallen, dass ich auch ein zweites Mal dabei wäre. Und was Corvus betrifft - puh, ein paar Termine absagen, dann geht das schon. :aliensmile:


Keine falsche Scheu, dafür sind die Abstimmungen da. So, kann auch ein wenig besser abgeschätzt werden, wie große das Interesse ist.



#32 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2369 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 13 August 2021 - 17:10

Ja, so macht das doch Spaß! Ich stimme auf jeden Fall ab.


Gute Bücher verderben den Charakter. Man wird ja so wählerisch! jottfuchs.de

 

 


#33 Birgit

Birgit

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 219 Beiträge

Geschrieben 14 August 2021 - 12:59

Den Atronauten kann ich empfehlen. Habe ich gerade zu Ende gelesen.



#34 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1881 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 15 August 2021 - 20:09

Ich habe die Umfrage erstellt.

 

Es ist dabei geblieben, dass es nur 1 Vorschlag ist??? Oder habe ich was übersehen oder eine Äußerung falsch interpretiert??

 

P.S. : Und jeder kann sehen, wer für den Platzhalter abstimmt also ... Augen auf bei der Abstimmung.



#35 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2369 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 17 August 2021 - 16:12

Ich habe für beide Vorschläge gestimmt. "Artemis" war allerdings ein grottenschlechtes Buch, zum Glück hatte ich es nur ausgeliehen.


Gute Bücher verderben den Charakter. Man wird ja so wählerisch! jottfuchs.de

 

 


#36 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1881 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 17 August 2021 - 17:51

Ich habe für beide Vorschläge gestimmt. "Artemis" war allerdings ein grottenschlechtes Buch, zum Glück hatte ich es nur ausgeliehen.

:confused:



#37 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8445 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 17 August 2021 - 19:07

Ein Original Selma..... :D


Bearbeitet von Amtranik, 17 August 2021 - 19:08.


#38 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13535 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 17 August 2021 - 19:53

Platzhalter hat Chancen


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Susanna Clarke – Jonathan Strange & Mr. Norrell

#39 Powerschnute

Powerschnute

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 606 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 18 August 2021 - 10:56

gehört zwar eigentlich nicht hierher, aber ich fand Artemis schon arg unterhaltsam und habe es echt sehr gern gelesen. 



#40 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8445 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 August 2021 - 11:51

gehört zwar eigentlich nicht hierher, aber ich fand Artemis schon arg unterhaltsam und habe es echt sehr gern gelesen. 

Kein Meisterwerk aber Grottenschlecht war es bestimmt nicht. :closedeyes:



#41 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 August 2021 - 06:57

Moin,

nochmal vorsichtshalber (ich bin ja neu hier), es geht dann genau am 1.9. los?

Ich muss nämlich planen, was ich vorher noch zu Ende höre, ob ich ggf. noch schnell was kurzes anfange o. ä. 

LG Yvonne


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#42 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13535 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 August 2021 - 09:04

ja.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Susanna Clarke – Jonathan Strange & Mr. Norrell

#43 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2369 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 19 August 2021 - 11:19

Kein Meisterwerk aber Grottenschlecht war es bestimmt nicht. :closedeyes:

 

Das war unglücklich ausgedrückt. Es hat mir halt kein bisschen gefallen. Vor allen Dingen fand ich es einfallslos ... Möglicherweise habe ich aber auch schon zu viel gelesen.


Gute Bücher verderben den Charakter. Man wird ja so wählerisch! jottfuchs.de

 

 


#44 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 19 August 2021 - 11:34

ja.

 

Danke :-)


Das war unglücklich ausgedrückt. Es hat mir halt kein bisschen gefallen. Vor allen Dingen fand ich es einfallslos ... Möglicherweise habe ich aber auch schon zu viel gelesen.

 

Letzteres denke ich auch manchmal. Was kann denn der/die Autor:in dafür, dass ich so viel lese. Grins. 


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#45 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1881 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 19 August 2021 - 18:20

Moin,

nochmal vorsichtshalber (ich bin ja neu hier), es geht dann genau am 1.9. los?

Ich muss nämlich planen, was ich vorher noch zu Ende höre, ob ich ggf. noch schnell was kurzes anfange o. ä. 

LG Yvonne

 

Zum (üblichen) Ablauf:

- der Lesezirkelthread wird automatisch um 03:00 am jeweiligen Startdatum geöffnet

- wie schnell dann die jeweiligen Kapitel/Abschnitte gelesen/gehört werden, kristallisiert sich im Lesezirkel heraus

- aus Erfahrungswerten kann ich sagen, dass es einen positiven Einfluss auf den Lesezirkel und die eigene Leseerfahrung hat, wenn man nicht zu schnell oder zu langsam ist

 

Antworten zu allgemeineren Fragen können in der FAQ nachgelesen werden.



#46 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 August 2021 - 06:17

Zum (üblichen) Ablauf:

- der Lesezirkelthread wird automatisch um 03:00 am jeweiligen Startdatum geöffnet

- wie schnell dann die jeweiligen Kapitel/Abschnitte gelesen/gehört werden, kristallisiert sich im Lesezirkel heraus

- aus Erfahrungswerten kann ich sagen, dass es einen positiven Einfluss auf den Lesezirkel und die eigene Leseerfahrung hat, wenn man nicht zu schnell oder zu langsam ist

 

Antworten zu allgemeineren Fragen können in der FAQ nachgelesen werden.

 

In Ordnung, danke dir, ich werde es berücksichtigen!

Wegen Lesegeschwindigkeit bin ich auch gespannt. 18 Stunden, das sollte so 9 bis 18 Tage dauern, je nachdem wie die Tage so laufen.


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#47 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2369 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 August 2021 - 09:50

Ich muss zugeben, dass ich meine Teilnahme jetzt doch (wie schon bei Klara und der Sonne) von der Möglichkeit abhängig mache, günstiger an das Buch zu gelangen ... Für 10 € im Jahr kann ich nämlich als Biblio-Nutzer fast jedes Buch der Welt lesen, natürlich mit verzögerter Aktualität ... Andererseits, was soll der Geiz!


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 20 August 2021 - 09:52.

Gute Bücher verderben den Charakter. Man wird ja so wählerisch! jottfuchs.de

 

 


#48 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 20 August 2021 - 10:49

Ich muss zugeben, dass ich meine Teilnahme jetzt doch (wie schon bei Klara und der Sonne) von der Möglichkeit abhängig mache, günstiger an das Buch zu gelangen ... Für 10 € im Jahr kann ich nämlich als Biblio-Nutzer fast jedes Buch der Welt lesen, natürlich mit verzögerter Aktualität ... Andererseits, was soll der Geiz!

 

Mein Trick ist meistens ein Audible-Hörbuch. Das kostet dann immer knapp unter 9 Euro.

 

Meine Onleihe (Schleswig-Holstein, zwischen den Meeren) hat längst nicht alle Bücher der Welt (obwohl es eher 25 Euro im Jahr kostet), und vor Ort (in Kiel) ist die Auswahl glaube ich auch nicht besser (war nun wirklich, wirklich lange nicht mehr dort).

 

Aber als ich noch in Berlin wohnte (Zugang zur AGB) habe ich sogar meine DVDs dort ausgeliehen, war viel billiger als in der Videothek.


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#49 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1881 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 22 August 2021 - 13:05

Auch wenn Selma den Namenlosen eine Stimme gegeben hat, wird es am Ergebnis nichts mehr ändern.

 

Ich habe den entsprechenden Thread für Andy Weir "Der Astronaut" schon erstellt.



#50 Powerschnute

Powerschnute

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 606 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 25 August 2021 - 10:39

Das war unglücklich ausgedrückt. Es hat mir halt kein bisschen gefallen. Vor allen Dingen fand ich es einfallslos ... Möglicherweise habe ich aber auch schon zu viel gelesen.

 

möglicherweise sind Geschmäcker auch einfach nur verschieden, ganz unabhängig davon, wieviel oder wenig jemand gelesen hat. 

 

 

Auch wenn Selma den Namenlosen eine Stimme gegeben hat, wird es am Ergebnis nichts mehr ändern.

 

Ich habe den entsprechenden Thread für Andy Weir "Der Astronaut" schon erstellt.

 

ich freu mich. 



#51 Allgemeinplatz

Allgemeinplatz

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 15 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 August 2021 - 20:24

So, habe mich jetzt auch noch für den Astronauten eingetragen. Bin gespannt, da ich Weir noch nicht kenne (nur aus dem Kino). Thematik ist schon mal spannend, da ich diese Art Roman super interessant finde (Habe erst vor kurzem Amalthea von Stephenson gelesen). Ich kaufe mir Romane mittlerweile nur noch als e-book, da ich einfach nicht genug Platz habe. Hoffe also, das ich hier wegen der nicht angezeigten Seitenzahl beim Lesen nicht zu sehr nach vorne presche.


Nicht nur die Vergangenheit beeinflusst die Zukunft, sondern auch die Zukunft die Vergangenheit.

 

H.G. Tannhaus: Eine Reise durch die Zeit


#52 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 27 August 2021 - 05:42

So, habe mich jetzt auch noch für den Astronauten eingetragen. Bin gespannt, da ich Weir noch nicht kenne (nur aus dem Kino). Thematik ist schon mal spannend, da ich diese Art Roman super interessant finde (Habe erst vor kurzem Amalthea von Stephenson gelesen). Ich kaufe mir Romane mittlerweile nur noch als e-book, da ich einfach nicht genug Platz habe. Hoffe also, das ich hier wegen der nicht angezeigten Seitenzahl beim Lesen nicht zu sehr nach vorne presche.

 

Ich lese auch vorrangig Ebooks (sofern vorhanden). Und hier werde ich das Hörbuch haben, mal schauen, wie rasch ich vorankomme. Sonst muss ich mich halt mit Kommentaren zurückhalten, bis klar wird, dass die Stelle schon erwähnt wurde.

 

Zurzeit muss ich wegen der Podcast-Planung "Der Heimweg" von Fitzek hören. Uff. Das ist definitiv mein letzter Fitzek!


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#53 Powerschnute

Powerschnute

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 606 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 01 September 2021 - 08:10

 

Zurzeit muss ich wegen der Podcast-Planung "Der Heimweg" von Fitzek hören. Uff. Das ist definitiv mein letzter Fitzek!

 

ich hab noch nie einen Fitzek gelesen. Wieso ist es Dein letzter? 



#54 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 01 September 2021 - 09:30

ich hab noch nie einen Fitzek gelesen. Wieso ist es Dein letzter? 

 

Ich fand die Darstellungen von Gewalt zu explizit. Es gab da eine Szene mit einem Lötkolben und einer nackten Frau. Das war schon sehr krass. Der Plot war insgesamt OK (ein wenig konstruiert, aber das war ja schon bei "Das Paket" so - hier war es etwas nachvollziehbarer, fand ich), aber während der ersten Hälfte ist mir mehrfach körperlich übel geworden.

Plus, es gab keine positiven Dinge. Gar nichts. Nur Elend, Folter, böse Ehemänner, super-grausame Väter, hilflose Mütter und Ehefrauen - also würde die Welt nur als bösen oder depressiven Menschen bestehen. NUR!

 

Ich habe ja nichts gegen ein wenig Bösartigkeit in der Welt - immerhin ist es ein Thriller - aber da lag wirklich nichts auf der anderen Seite der Waagschale. Wenn die Welt so wäre, wie dort geschildert, ich würde nicht in ihr leben wollen.

 

Das war mein dritter Fitzek. Ich hatte "Das Kind" und "Das Paket" vorher mal gelesen. "Das Kind" ist aber sehr lange her.


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#55 T. Lagemann

T. Lagemann

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1174 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 01 September 2021 - 10:15

Hallo zusammen,

Ich fand die Darstellungen von Gewalt zu explizit. Es gab da eine Szene mit einem Lötkolben und einer nackten Frau. Das war schon sehr krass. Der Plot war insgesamt OK (ein wenig konstruiert, aber das war ja schon bei "Das Paket" so - hier war es etwas nachvollziehbarer, fand ich), aber während der ersten Hälfte ist mir mehrfach körperlich übel geworden.

Plus, es gab keine positiven Dinge. Gar nichts. Nur Elend, Folter, böse Ehemänner, super-grausame Väter, hilflose Mütter und Ehefrauen - also würde die Welt nur als bösen oder depressiven Menschen bestehen. NUR!

 

Ich habe ja nichts gegen ein wenig Bösartigkeit in der Welt - immerhin ist es ein Thriller - aber da lag wirklich nichts auf der anderen Seite der Waagschale. Wenn die Welt so wäre, wie dort geschildert, ich würde nicht in ihr leben wollen.

 

Das war mein dritter Fitzek. Ich hatte "Das Kind" und "Das Paket" vorher mal gelesen. "Das Kind" ist aber sehr lange her.

ich bin nach "Das Paket" und "Passagier 23" aus Fitzek ausgestiegen. Und die gerade mal kurz angelesene Leseprobe zu "Der Heimweg" sagt mir, ja, daran wird sich nichts ändern. Ich habe da nur billige Schockeffekte durch extreme Gewalt entdeckt  und billige Cliffhanger, dazu eine simple Sprache. Etwas Gutes hat Fitzek übrigens doch: Wenn man wie er schreibt, hat man offenbar gute Chancen Bestseller zu produzieren. Derlei lehrreiche Bestsellerautoren gibt es natürlich auch in der SF ...

 

Viele Grüße

Tobias


"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)

  • (Buch) gerade am lesen:Ich lese zu schnell, um das hier aktuell zu halten.
  • • (Film) gerade gesehen: The Expanse Staffel 5 (Folge 6)

#56 Rezensionsnerdista

Rezensionsnerdista

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 01 September 2021 - 10:54

Hallo zusammen,

ich bin nach "Das Paket" und "Passagier 23" aus Fitzek ausgestiegen. Und die gerade mal kurz angelesene Leseprobe zu "Der Heimweg" sagt mir, ja, daran wird sich nichts ändern. Ich habe da nur billige Schockeffekte durch extreme Gewalt entdeckt  und billige Cliffhanger, dazu eine simple Sprache. Etwas Gutes hat Fitzek übrigens doch: Wenn man wie er schreibt, hat man offenbar gute Chancen Bestseller zu produzieren. Derlei lehrreiche Bestsellerautoren gibt es natürlich auch in der SF ...

 

Viele Grüße

Tobias

 

Ja, ich bin da ganz bei dir, Tobias. 

Stephen King schreibt auch Bestseller - der hat auch mal hier und da eklige Stellen, aber nie so... ich weiß nicht ... aufgesetzt düstere? Ich weiß nicht genau, wie ich es nennen soll. Und der hat ja auch Bestseller. Dann würde ich mir lieber an ihm ein Beispiel nehmen.

 

Was Fitzek aber sicherlich drauf hat: Er hat sich quasi selber seine Fanbase erstellt, damals. Daran kann man sich sicherlich ein Beispiel nehmen. Der hatte nicht einfach Glück oder wurde vom Verlag gepusht, der hat sich selber bemüht. So jedenfalls die Legende, konkrete Hinweise nehme ich gern entgegen. 

 

Demnächst werde ich mir mal Brandon Q Morris reinziehen, voraussichtlich Möbius (es sei denn, jemand hat bessere Ideen - ich mag lieber Zeitreisen als Weltraum). Der verkauft ja wohl auch irre viel. Mal schauen, was da so dran ist. *g


Ich befülle meinen Blog ziemlich fleißig mit Rezensionen

Selber schreibe ich seltener, aber stetig
  • (Buch) gerade am lesen:The Big Book of Science Fiction (HG von Jeff und Ann VanderMeer)
  • (Buch) als nächstes geplant:Die Stille nach dem Ton
  • • (Buch) Neuerwerbung: Das Weltenportal Ausgabe 2
  • • (Film) gerade gesehen: James Bond
  • • (Film) als nächstes geplant: Matrix 4

#57 Powerschnute

Powerschnute

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 606 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:MUC

Geschrieben 01 September 2021 - 10:58

okay, ja, da bin ich dann auch raus. Es gibt ja viele, die auf Fitzek schwören, aber bisher hat mich keines seiner Werke gereizt. Danke für die Erklärung :)

 

King schreibt halt alles mögliche und hat eben auch bestimmte Dinge einfach nur wahnsinnig gut drauf (reale Menschen mit all ihren positiven und negativen Seiten, Atmosphäre usw., nur einige seiner Koks-Phasenbücher waren für mich ein Griff ins Klo) 





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Neuerscheinungen, 2021

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0