Zum Inhalt wechseln


Foto

Lem, Stanislaw (PL)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#31 leibowitz

leibowitz

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 July 2011 - 19:23

Also Essays/Schriften zur Technik-Kritik oder Technikfolgenabschätzung, die
einem akademischen Anspruch genügen, verfasst von Autoren aus dem SF-Bereich.



Arthur C. Clarke : "In höchstem Grad phantastisch"

Kritik zwar nicht, eher Technikfolgenabschätzung. In dem Buch gibt er "Ausblicke in die Technik der Zukunft" (Untertitel).
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben. (P.K.Dick)

#32 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 07 July 2011 - 16:53

Bruce Sterling
http://www.epilog.de...54/tomorrow-now
http://www.fantastic...omorrow-now.htm

David Brin
http://www.davidbrin...transparent.htm
http://www.fantastic...ent-society.htm

Charles Sheffield
http://www.fantastic...rld-of-2044.htm

#33 Pepe Metropolis

Pepe Metropolis

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 20 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 July 2011 - 10:08

@Stormking, leibowitz & Jorge: Auch euch besten Dank. Mittlerweile konnte ich anhand der zahlreichen Rückmeldungen eine recht umfangreiche Literaturliste erstellen. Insgesamt scheint sich eher ein Technikpessismus unter den Autoren breit zu machen. Aber das war ja zu erwarten. Also nochmals vielen Dank. Schöne Grüße Pepe

#34 Stormking

Stormking

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 08 July 2011 - 10:55

Insgesamt
scheint sich eher ein Technikpessismus unter den Autoren
breit zu machen.

Wenn Du Optimismus willst, mußt Du Ray Kurzweil lesen.

#35 leibowitz

leibowitz

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 July 2011 - 10:25

@Stormking, leibowitz & Jorge: Euch besten Dank.


Immer gerne.
Eins haben wir glaube ich noch vergessen:

http://www.andreases...ft/zukunft.html

Ziemlich genial imA. Interessant, da Eschbach ja auch zumindest eine Zeit lang Luft- und Raumfahrttechnologie studiert hat und damit die Inhalte des Buchs nicht nur fabuliert spekulativ sind, sondern schon mindestens plausibel erscheinen.

Bearbeitet von leibowitz, 16 July 2011 - 10:26.

Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben. (P.K.Dick)

#36 Pepe Metropolis

Pepe Metropolis

    Nanonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 20 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 July 2011 - 13:29

Immer gerne.
Eins haben wir glaube ich noch vergessen:

http://www.andreases...ft/zukunft.html

Ziemlich genial imA. Interessant, da Eschbach ja auch zumindest eine Zeit lang Luft- und Raumfahrttechnologie studiert hat und damit die Inhalte des Buchs nicht nur fabuliert spekulativ sind, sondern schon mindestens plausibel erscheinen.


Ja, Eshbach wurde mir auch von meinem Dozenten nahegelegt.
Den hatte ich bereits auf meiner Liste. Dennoch danke für den Hinweis.

@Stormking: Den Optimismus-Part gehe ich eher pragmatisch an.
Hier genügt mir im Grunde schon ein Ich-bin-doch-nicht-blöd-Prospekt, Derartiges.

Beste Grüße
Pepe

#37 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8762 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 17 February 2016 - 20:48

Im neuen Quarber Merkur bespricht mein geschätzter ZFF-Kollege Jacek Rzeszotnik den mittlerweile dritten Band mit Briefen aus dem Nachlass Lems. Das Bild, das sich aus den Briefen ergibt, ist alles andere als vorteilhaft. Lem erscheint nach Rzeszotnik als von seiner Grösse gnadenlos überzeugter Egomane, den nichts so sehr kränkt, wie die Tatsache, dass er nicht als literarisches und philosophisches Genie ernstgenommen, und der alles dran setzt, um den Literaturnobelpreis zu erhalten. In den Briefen ist er vor allem darum bemüht, das Gegenüber zu beeindrucken und sich persönliche Vorteile zu verschaffen. Im Zusammenhang mit der Beziehung zum US-amerikanischen Übersetzer Michael Kandel ist folgender schöner Satz zu lesen: "Lem scheint über eine angeborene Fähigkeit verfügt zu haben, langjährige Bekanntschaften, ja sogar Freundschaften an den jeweils durchaus umschiffbaren Geldklippen ohne jede Reue zerschellen zu lassen."


Bearbeitet von simifilm, 22 March 2021 - 13:45.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#38 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4759 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 18 February 2016 - 01:56

Das wäre dann wohl der Quarber Merkur 80, muss ich mir bestellen. Danke für den Hinweis.

 

Es scheint so, dass man Jacek Rzeszotnik bei der Suche nach Materialen zu Stanislav Lem sehr bald begegnet. Eventuell passend zum Thema Lems Selbstreflexion könnte vermutlich auch dieser Text sein:

 

https://dialnet.unir...?codigo=3807494

 

Da komme ich aber anscheinend (ohne großmächtige Kosten) nur über eine Bibliothek ran.

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#39 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8762 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 18 February 2016 - 07:40

Das wäre dann wohl der Quarber Merkur 80, muss ich mir bestellen. Danke für den Hinweis.

Nein, das ist die Nummer 116.

Es scheint so, dass man Jacek Rzeszotnik bei der Suche nach Materialen zu Stanislav Lem sehr bald begegnet.

Es gibt wohl nicht so viele polnische Germanisten mit Schwerpunkt SF/Phantastik. Tatsächlich hat Rzeszotnik seine Habilitation zu Lem geschrieben.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#40 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 760 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 11 December 2016 - 09:58

"The World according to Stanislaw Lem": Biographische Darstellung und ausführliche Werkanalyse von Ezra Glinter für das LA Review of Books.


Metaphernpark (mein Blog im SF-Netzwerk) – Twitter


#41 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 760 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 21 December 2016 - 19:19

[color=rgb(0,0,0);font-family:Roboto, arial, sans-serif;font-size:20px;]Eurocon 2016 - Sala Aula 1 - Stanisław Lem: A Celebration (ENG)[/color]

 

[color=rgb(51,51,51);font-family:Roboto, arial, sans-serif;font-size:13px;]Speakers: Andrzej Sapkowski (Pol), Salvador Bayarri (Esp), Wojciech Orlinski (Pol)[/color]

 


Metaphernpark (mein Blog im SF-Netzwerk) – Twitter


#42 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8762 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 12 March 2021 - 15:37

Soeben ist der von meinem geschätzten Kollegen Jacek Rzeszotnik herausgegebene Band Ein Jahrhundert Lem 1921-2021 mit Aufsätzen zu Lems Werk erschienen. Darin enthalten ein Beitrag von mir zu Lems theoretischem Opus magnum Phantastik und Futurologie. Mehr dazu auf meinem Blog.


Bearbeitet von simifilm, 22 March 2021 - 13:47.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#43 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4165 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 March 2021 - 12:31

Danke für die Info, Simi.

Hab ich direkt mal beim Neisse-Verlag bestellt, allerdings haben die es noch nicht. Bei ATUT in Polen isses schon gelistet.



#44 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8762 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 22 March 2021 - 12:43

Danke für die Info, Simi.

Hab ich direkt mal beim Neisse-Verlag bestellt, allerdings haben die es noch nicht. Bei ATUT in Polen isses schon gelistet.

 

Ja, es scheint einen Moment zu dauern. Auch bei Amazon und Co. ist das Buch noch nicht aufgeführt.


Bearbeitet von simifilm, 22 March 2021 - 13:47.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#45 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8762 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 25 November 2021 - 20:49

Soeben ist der von meinem geschätzten Kollegen Jacek Rzeszotnik herausgegebene Band Ein Jahrhundert Lem 1921-2021 mit Aufsätzen zu Lems Werk erschienen. Darin enthalten ein Beitrag von mir zu Lems theoretischem Opus magnum Phantastik und Futurologie. Mehr dazu auf meinem Blog.

 

Auch hier noch der Hinweis, dass der Artikel mittlerweile als Download verfügbar ist.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0