Zum Inhalt wechseln


Foto

Warum soll ich SFCD-Mitglied werden?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#1 Audiovisionär

Audiovisionär

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfut am Main

Geschrieben 14 May 2008 - 15:59

Liebes Forum, ich oute mich hier ersmal als heimlicher Mitleser seit Monaten.Und seitdem stelle ich mir immer wieder die Frage:SFCD - was soll das?Warum soll ich überhaupt Mitglied werden?Nur weil der Verein eine lange Geschichte hat?Weil es dort noch Menschen gibt, die Lesen, statt vor der Glotze zu hängen?Weil es dort Technikverweigerer und WEB-Versierte gibt?Weil jede Streitigkeit nach außen getragen wird?Weil Wahlkampf herrscht?Weil eigene Meinungen über die der Gegenseite gestellt werden?Weil dem einen zuviel Bilder in der AN sind?Weil die Sonderausgabe zum Jubicon nach drei Jahren noch immer nicht fertig ist?Weil Teile des Conprogramms bereits ein Monat vor dem Start bekannnt sind?Weil die Gäste des Elstercons hochkarätig sind, aber noch kein Ehrengast des SFCD-Cons bekannt ist?Weil ich glaube, dass Michael aus den AN mal ein ordentliches SF-Magazin weit jenseits der Space View und ähnlichen Werbeschmonzetten machen könnte?Weil ein Verein aus Lebenden (???) Menschen eine gute, kommunikative Alternative zu den WEB-Autisten und fandomweiten Kleinkrämern ist?Weil sich bei aller Zwerge-, Orks- und Fantasy-lastigkeit mal einer um das sterbende Genre SF kümmern sollte?Helft mir weiter!Jürgen

Bearbeitet von Audiovisionär, 14 May 2008 - 16:01.


#2 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3286 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 14 May 2008 - 16:19

Äh, Jürgen ????? :lol: :lol: :lol: Mal herzlich willkommen vorab... :smokin: Nun, weil Du damit beispielsweise die Spacedays unterstützt, die ohne den SFCD nicht stattfinden könnten. Weil das e.V. und die Gemeinnützigkeit des SFCD die Tarife bei Hallenmieten ordentlich nach unten drücken.Und weil es in diesem Jahr eine gute Kooperation SFCD/BuCon gibt. Andere Cons, wie die Kollegen aus Dortmund und Köln, zeigen dem SFCD ja weitgehend die kalte Schulter. Lustig, dass es hier so gut klappt.Und richtig: weil Michael aus den AN ein Magazin gemacht hat, mit dem man all den bunten Kioskblättchen seriös Paroli bieten kann. Ok, ich darf ja nicht allzuviel sagen, denn auch die bunten Kioskblättchen haben ihre Existenzberechtigung und über den Artikel zum BuCon in der Space View (wenn auch nur kurz) habe ich mich auch gefreut.Und weil das der Beginn einer Entwicklung sein könnte, die den Club wieder in bessere Zeiten führt. Weg von ernstingscher 50iger-Jahre-Verstaubtheit...Ach ja:...und weil Du Deinen Beitrag von der Steuer absetzen kannst... :lol: PS. Die Sonderausgabe für den JubiCon wird es sicher nicht mehr geben. Denn derjenige, dem das in weiten Teilen aufs Auge gedrückt werden sollte, hat einfach mal ganz frech "NEIN" gesagt. ;)

Bearbeitet von Starcadet, 14 May 2008 - 16:21.


#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6390 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 May 2008 - 17:24

Vielleicht sollte sich der SFCD ein "geschütztes" Forum verpassen lassen in dem nur Mitglieder lesen können. Da streitet es sich besser :smokin:

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#4 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 May 2008 - 18:31

Ach, Jürgen, deine Fragen können alle so nicht wirklich schlüssig beantwortet werden, um dann als Argument zu dienen, ob du Mitglied werden solltest oder nicht oder keinesfalls oder doch. Ich denke, eine Mitgliedschaft in einem Verein wie dem SFCD ist dann angesagt, wenn man das Gefühl hat, daß es gut ist, wenn man das Gefühl hat, daß man es will, daß es einem gefällt und vielleicht sogar Spaß macht oder machen könnte. Reine Bauchentscheidungen. Für den SFCD gibt es im Augenblick keine wirklichen (!) Vernunftsentscheidungsgründe; wenn überhaupt, dann müssen sich diese erst wieder entwickeln (bzw. die Grundlage für solche). Ein bißchen was von dem, was Roger schreibt stimmt, aber das ist einfach nicht alles. Ich z.B. bin im SFCD, weil ich mich im Fanzinemachen engagieren wollte. Daß es nun mehr geworden ist und wohl auch noch wird, ist eine logische Entwicklung, nachdem sich zeigte, daß mir die ANDROMEDA NACHRICHTEN alleine nicht genug waren und sind, und nachdem sich zeigte, daß es im SFCD genügend Dinge gibt, die man in positive Richtungen ändern könnte. Insofern bin ich aus sachlichen Gründen SFCD-Mitglied geworden. Oder eigentlich auch wieder nicht, denn Fanzines zu machen, das ist für mich auch wieder "nur" eine Leidenschaft, und ich leidenschafte :smokin: mit dem Bauch. Üblicherweise.

Vielleicht sollte sich der SFCD ein "geschütztes" Forum verpassen lassen in dem nur Mitglieder lesen können. Da streitet es sich besser :lol:

Was immer dies in dem Zusammenhang mit Jürgens Frage auch bedeuten mag. Aber ein "geschütztes" Forum wird der SFCD nicht bekommen. Noch ist der Verein ja ein "Science Fiction"-Verein, daher das SF (das nicht für "Streiten" und "Ferhauen" steht <g>). My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6390 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 May 2008 - 19:14

Was immer dies in dem Zusammenhang mit Jürgens Frage auch bedeuten mag. Aber ein "geschütztes" Forum wird der SFCD nicht bekommen. Noch ist der Verein ja ein "Science Fiction"-Verein, daher das SF (das nicht für "Streiten" und "Ferhauen" steht <g>). My.

Schade! Aber immerhin bietet ihr einen recht eigenwilligen Unterhaltungsstoff.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#6 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6390 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 May 2008 - 19:18

Um die eigentlich gestellte Frage aber als Außenstehender zu beantworten: Es gibt keinen Grund, die Lektüre dieses Forums bietet jedoch viele, es nicht zu werden.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#7 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3286 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 14 May 2008 - 19:25

Schade! Aber immerhin bietet ihr einen recht eigenwilligen Unterhaltungsstoff.

Glaubst Du, das ist in anderen Clubs der SF-Szene anders ? Aber wenigstens sind wir noch lebendig...im Gegensatz zu all den ACDs, PRFZs, SFCUs, SFCBWs, PRCBS und wie sie alle heissen, die fleissig Inzucht untereinander betreiben und die keinen Wert mehr auf echte Öffentlichkeit legen. Ich bin im SFCD, weil ich mit diesem Club, salopp gesagt, wenigstens noch hausieren gehen und gegenüber der Öffentlichkeit Präsenz zeigen kann. Nicht umsonst bewirbt sich der BuCon um den Titel SFCD-Con 2010. Wir sehen die Anwesenheit des SFCD als Ehre und erst in zweiter Hinsicht als Aufwertung des Events. Was wohl der gleiche Grund ist, warum die Kollegen vom ElsterCon sich ebenfalls darum bemühen. Für mich hat der SFCD immer noch einen Namen in der Szene und ist DER SF-Club in Deutschland überhaupt.

Bearbeitet von Starcadet, 14 May 2008 - 19:26.


#8 meghasf

meghasf

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 52 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 14 May 2008 - 20:20

Hallo Jürgen,.. weil - wenn Du beigetreten bist - das Gefühl hast eine richtige Entscheidung getroffen zu haben.Gruß Günter

#9 Martin Stricker

Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3612 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 14 May 2008 - 22:12

.. weil - wenn Du beigetreten bist - das Gefühl hast eine richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Das ist im Moment wohl das beste und zutreffendste Argument. Aber wir wollen daran arbeiten, daß sich das bessert! Vielleicht hilft es, wenn ich darlege, warum *ich* Mitglied geworden bin. Muß so 1995 oder 1996 gewesen sein und ich hatte gerade die Existenz eines deutschen Star Trek-Fandoms entdeckt - für jemanden, der hauptsächlich Bücher und kaum Zeitschriften liest und diese Bücher logischerweise in Buchhandlungen kauft, war das gar nicht so einfach, im Internet war damals noch nicht so viel los wie heute. Da gabs im Heyne Science Fiction Jahr eine Anzeige des SFCD, also hab ich hingeschrieben. Die Beispiel-Andromeda Nachrichten sahen gut aus, viel Information, die ich ansonsten nicht oder nur durch umständliches Suchen im Internet hätte bekommen können. Die Liste mit Neuerscheinungen listete viel mehr Bücher auf, als ich im Buchladen gefunden habe, und viele Verlage, von denen ich noch nie gehört hatte. Das ist der Wert, den ich vom SFCD bekomme: Die Andromeda Nachrichten, die mich ziemlich umfassend über das informiert, was in der (deutschen) SF-Szene los ist, und das in *gedruckter* Form. Ich hock schon auf Arbeit den ganzen Tag vorm Computer, da will ich in meiner Freizeit anständig lesen können. ;) Außerdem habe ich weder Zeit noch Lust, mir das alles im Internet und sonstwo zusammenzusuchen... Das war mein Grund, und das ist auch immer noch mein Hauptgrund. Deswegen reagiere ich auch etwas empfindlich, wenn an den Vereinapublikationen rumgebastelt wird... ;) Im Laufe der Zeit hat sich mein "Engagement" ;) ein wenig ausgeweitet vom reinen Konsumenten. Zuerst kam der Besuch der SFCD-Cons (erstmals 1999), dann seit 2000 die Mitgliedschaft im Preiskomitee des DSFP. Seit etwa 2003 stelle ich die bei der Arbeit für den DSFP anfallenden Rezis ins Internet und zum Abdruck in den Andromeda Nachrichten zur Verfügung. Schlußendlich ergab sich durch die Diskussionen hier und meiner Meinung, daß der SFCD Verbesserungen vertragen kann, daß ich bei den diesjährigen Vorstandswahlen für das Amt des Beirats kandidieren werde. Insgesamt verdanke ich dem SFCD, daß ich Einblick ins SF-Fandom und die Kleinverlagsszene bekommen habe. Die Arbeit im DSFP-Komitee möchte ich nicht mehr missen, und auf Cons habe ich schon einige nette Menschen kennengelernt. Für mich hat sich die Mitgliedschaft gelohnt. :)

Vielleicht sollte sich der SFCD ein "geschütztes" Forum verpassen lassen in dem nur Mitglieder lesen können. Da streitet es sich besser :lol:

Euch kann mans aber auch überhaupt nicht recht machen! :angry: Erst heißt es, der SFCD sei elitär, geheimniskrämerisch, untransparent, versuche interne Dinge vor Außenstehenden zu verstecken und (natürlich! ;)) strebe nach der Weltherrschaft. Dann machen wir ein öffentliches Forum, voll transparent und so, und das paßt euch dann auch nicht... ;) *heul* :bigcry: *grins* Wie Roger schon sagte, kommt es bei langjähriger Zusammenarbeit schon mal zu Meinungsverschiedenheiten, und der SFCD ist jetzt 53 Jahre alt... Ich würde mir mehr Konstruktives in der Auseinandersetzung wünschen (z. B. ein Andromeda SF Magazin, das die Erinnerungen der verschiedenen Protagonisten gegenüberstellt, so daß sich jeder selbst ein Bild machen kann), aber immerhin haben wir jetzt ein Team, das sich engagieren und etwas ändern und verbessern will. Das ist mehr als ich in den fast 15 Jahren meiner Mitgliedschaft gesehen habe.

Bearbeitet von shugal, 04 July 2008 - 16:16.


#10 SF Dinner Norddeutschland

SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 696 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 29 May 2008 - 23:09

Und seitdem stelle ich mir immer wieder die Frage:
SFCD - was soll das?
Warum soll ich überhaupt Mitglied werden?

Antwort: :rofl1: :rofl1: :rofl1:
Eingefügtes Bild
Ad astra :unsure:
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Winterlang von Myra Cakan
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Kristallei von H.G. Wells
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wie man die Unendlichkeit in Griff bekommt von James Tiptree Jr.
  • • (Film) gerade gesehen: Captain Future Komplettbox BD
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival

#11 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 07 June 2008 - 19:39

Ich z.B. bin im SFCD, weil ich mich im Fanzinemachen engagieren wollte.

Dazu möchte ich gerne zu einer Frage kommen, die mich in dem Zusammenhang schon länger interessiert: Wie sieht es eigentlich für das gewöhnliche Mitglied (also jemanden, der nicht schon ewig lange im Club ist und/oder eine gehobene Position hat) mit den Möglichkeiten aus, an dem Magazin/Fanzine aktiv mitzuarbeiten?

#12 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 June 2008 - 20:48

Dazu möchte ich gerne zu einer Frage kommen, die mich in dem Zusammenhang schon länger interessiert: Wie sieht es eigentlich für das gewöhnliche Mitglied (also jemanden, der nicht schon ewig lange im Club ist und/oder eine gehobene Position hat) mit den Möglichkeiten aus, an dem Magazin/Fanzine aktiv mitzuarbeiten?

Was möchtest Du denn schreiben ? Artikel oder Kurzgeschichten ? Wie viele ? Wie Du siehst : Wer nicht schnell genug auf die Bäume kommt, wird sofort "verhaftet". :thumb: Mal im Ernst : Im Gegensatz zu Nova, Pandora oder phantastisch! sind die AN eben eine Mitgliederzeitschrift und von daher mit ganz anderen Intentionen und auch ganz anderen Beiträgen.

#13 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 June 2008 - 14:50

@ Nina-------- Das ist einfach. Du produzierst Material und schickst es mir. Was die thematische Treffsicherheit angeht, bin ich tolerant; Grenzbereiche sind erlaubt und erwünscht.@ Alfred---------- Ganz richtig ist deine Einschätzung der ANDROMEDA NACHRICHTEN nicht. Natürlich ist es zuerst eine Mitgliederzeitung. Aber grundsätzlich nicht nur. (Und das sollte eigentlich inzwischen aufgefallen sein <g>.) Es gibt keine "heiligen Kühe" in den ANDROMEDA NACHRICHTEN. Es gibt sicherlich Dinge, auf die ich Wert lege und die die ANDROMEDA NACHRICHTEN zu dem gemacht haben und machen, was sie heute sind. Und das mit den "heiligen Kühen" ist nicht so gemeint, daß es nichts gäbe, das man nicht hinauswerfen könnte. Es ist vielmehr so gemeint, daß es nicht gäbe, was man nicht auch noch berücksichtigen, präsentieren könnte. Insofern gilt für die ANDROMEDA NACHRICHTEN, so lange ich sie mache, vor allem: Neue Ideen sind immer willkommen!My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#14 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3123 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 13 June 2008 - 12:29

Danke für eure Antworten, das klingt gut! Und ich denke mal, es beantwortet ja auch zu einem Teil die gestellte Frage, was Gründe für den Beitritt sein könnten: Nämlich, dass man innerhalb des Vereins veröffentlichen kann. Gerade diese Möglichkeit zum Mitmachen und sich Engagieren ist ja das, was für mich die Sinnhaftigkeit eines Vereins ausmacht. (Und natürlich Kontakte knüpfen.)Klar, ein Mitgliedermagazin ist für Mitglieder gedacht und hat natürlich etwas andere Ziele als eine andere Publikation.Ich selber schreibe am liebsten Kurzgeschichten. Artikel wären aber durchaus auch möglich, wobei ich aber da lieber was "für Fans" aus persönlicher Sicht schreibe als so richtige Fachartikel mit Dutzenden Quellenverweisen und Zitaten in Richtung wissenschaftliche Arbeit. Ich habe z.B. für ER mal ein Seitchen über die Sinnhaftigkeit von Schreibwettbewerben verfasst oder für Terracom einen Arbeitsbericht zu unserer Anthologie.Viele nicht. Ich bin eine ausgesprochen langsame Schreiberin (ich kann mich oft nur über die Leute wundern, die alle paar Tage eine neue Geschichte in ein Forum posten!) und noch langsamer im Überarbeiten. Ich habe pro Jahr vielleicht eine Handvoll neuer Kurzgeschichten.Das Einzige, was ich auf die Schnelle zwischendurch schaffe, sind Rezensionen.

#15 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13 June 2008 - 14:48

Wie gesagt: Wenn es im weitesten Sinne mit Science Fiction in Verbindung zu bringen ist, ist jedes deiner Materialien herzlich willkommen.My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#16 Audiovisionär

Audiovisionär

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfut am Main

Geschrieben 23 June 2008 - 12:44

... nur so zum Abschluß!Ja - ich habe es getan.Seit einer Woche bin ich SFCD-Mitglied -und es hat sich gelohnt:- Ich schwebe nun noch erleuchtet durch die Welt- die Mädels reißen sich um mich- mein Tankwart hat Dieselpreise von 1956 wieder eingeführt- bei Heyne erscheint wieder mehr SF als Fantasy- George Lukas verfilmt EP 1-3 neu und hat diesmal ganze 100 Dollar in die Dialoge investiert!- Roland Emmerich dreht einen Film, der nirgendwo klaut und völlig unamerikanisch daherkommt- auf allen SF-CONs gibt es spezielle Reinigungsteams, die halbstündlich die Toiletten desinfizieren- die Andromenda-Nachrichten erscheinen im Vierfarbdruck im Handel - Anzeigenfrei :thumb: - der SFCD hat eine Homepage mit Teaser-Struktur (wie z.B. der Spiegel), die aktuell und umfangreich ist- der SFCD hat einen Vorstand, der den Club nach vorne bringt und keinen Dauerwahlkampf führt- Angela Merkel will den Con in Darmstadt eröffnen, wird aber nicht reingelassen... Mist irgendwie bin ich gerade aufgewacht ... Ad astra - Zurück in die Zukunft!Ein Audiovisionär

#17 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6087 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 23 June 2008 - 13:36

. - auf allen SF-CONs gibt es spezielle Reinigungsteams, die halbstündlich die Toiletten desinfizieren

Oh Gott, was für eine wunderbare Vorstellung!!!

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#18 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3286 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 23 June 2008 - 13:42

- Angela Merkel will den Con in Darmstadt eröffnen, wird aber nicht reingelassen

Darüber können wir reden... :thumb: Ansonsten: herzlich Willkommen im Club. :thumb:

Bearbeitet von Starcadet, 23 June 2008 - 13:43.


#19 SF Dinner Norddeutschland

SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 696 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 07 July 2008 - 21:32

und es hat sich gelohnt:
- Ich schwebe nun noch erleuchtet durch die Welt
- die Mädels reißen sich um mich
- mein Tankwart hat Dieselpreise von 1956 wieder eingeführt
- bei Heyne erscheint wieder mehr SF als Fantasy
- George Lukas verfilmt EP 1-3 neu und hat diesmal ganze 100 Dollar in die Dialoge investiert!
- Roland Emmerich dreht einen Film, der nirgendwo klaut und völlig unamerikanisch daherkommt
- auf allen SF-CONs gibt es spezielle Reinigungsteams, die halbstündlich die Toiletten desinfizieren
- die Andromenda-Nachrichten erscheinen im Vierfarbdruck im Handel - Anzeigenfrei :rofl1:
- der SFCD hat eine Homepage mit Teaser-Struktur (wie z.B. der Spiegel), die aktuell und umfangreich ist
- der SFCD hat einen Vorstand, der den Club nach vorne bringt und keinen Dauerwahlkampf führt
- Angela Merkel will den Con in Darmstadt eröffnen, wird aber nicht reingelassen

So, ich bin jetzt auch eine große Nummer im SFCD...3784!!! :) (WOW...ist die Groß!)
Und wehe ich bekomme nicht jeden einzelnen Punkt von der oberen Liste.
Außerdem erwartet ich Kugelraumer in Orginalgröße beim SFCD-Con und das goldene fannische Mikro für Waldemar!
:smokin:
Ad astra
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Winterlang von Myra Cakan
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Kristallei von H.G. Wells
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wie man die Unendlichkeit in Griff bekommt von James Tiptree Jr.
  • • (Film) gerade gesehen: Captain Future Komplettbox BD
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival

#20 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3286 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 07 July 2008 - 21:37

So, ich bin jetzt auch eine große Nummer im SFCD...3784!!! :) (WOW...ist die Groß!)
Ad astra

Ich sags doch: Michael kriegt sie alle...hehehe... :smokin:
Du weisst ja, dass Du Dich jetzt drei Mal am Tag Richtung Murnau zu verneigen hast. :wacko:
Willkommen im Club ! :rofl1:

Bearbeitet von Starcadet, 07 July 2008 - 21:39.


#21 SF Dinner Norddeutschland

SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 696 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 07 July 2008 - 21:40

Ich sags doch: Michael kriegt sie alle...hehehe... :) Willkommen im Club ! :smokin:

Danke! :rofl1: ...und wo sind jetzt die Mädels??? :wacko: Ad astra
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Winterlang von Myra Cakan
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Kristallei von H.G. Wells
  • • (Buch) Neuerwerbung: Wie man die Unendlichkeit in Griff bekommt von James Tiptree Jr.
  • • (Film) gerade gesehen: Captain Future Komplettbox BD
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival

#22 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 July 2008 - 21:45

...und wo sind jetzt die Mädels??? :smokin:

Ja, Mist, wo hab ich sie denn hingelegt ... <such&stöber> :) My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#23 Martin Stricker

Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3612 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 07 July 2008 - 23:30

Ja, Mist, wo hab ich sie denn hingelegt ... <such&stöber>

Ich weiß es - Du hast sie auf die Andomeda Nachrichten-Cover gedruckt. :smokin: Um genau zu sein: Einige der letzten AN-Cover sind aus dem Zeichenutensil von Norbert Reichinger, die mit den Mädchen und den rumfliegenden Seifenblasenplaneten. Schnuffig! :) Zurück zum Thema: Ein herzliches Willkommen an alle Neu- und Altmitglieder! :rofl1:

#24 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 October 2008 - 21:32

... nur so zum Abschluß! Ja - ich habe es getan. Seit einer Woche bin ich SFCD-Mitglied - und es hat sich gelohnt: - Ich schwebe nun noch erleuchtet durch die Welt - die Mädels reißen sich um mich - mein Tankwart hat Dieselpreise von 1956 wieder eingeführt - bei Heyne erscheint wieder mehr SF als Fantasy - George Lukas verfilmt EP 1-3 neu und hat diesmal ganze 100 Dollar in die Dialoge investiert! - Roland Emmerich dreht einen Film, der nirgendwo klaut und völlig unamerikanisch daherkommt - auf allen SF-CONs gibt es spezielle Reinigungsteams, die halbstündlich die Toiletten desinfizieren - die Andromenda-Nachrichten erscheinen im Vierfarbdruck im Handel - Anzeigenfrei :) - der SFCD hat eine Homepage mit Teaser-Struktur (wie z.B. der Spiegel), die aktuell und umfangreich ist - der SFCD hat einen Vorstand, der den Club nach vorne bringt und keinen Dauerwahlkampf führt - Angela Merkel will den Con in Darmstadt eröffnen, wird aber nicht reingelassen ... Mist irgendwie bin ich gerade aufgewacht ... Ad astra - Zurück in die Zukunft! Ein Audiovisionär

Ja, alles schon mal dagewesen. :angry:

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#25 Holzi

Holzi

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 October 2008 - 23:39

Ich bin (nach ein wenig Lesen hier) relativ unverblüfft, wie wenig sich alteingesessene Phantastik-Vereine in Deutschland unterscheiden. :angry:

Bearbeitet von Holzi, 10 October 2008 - 23:40.


#26 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 October 2008 - 17:22

Ein sehr schönes Statement hierzu findet sich hier. P.S. : :) Ich hab mal das "von Roger (=Starcadet)" entfernt. Da besteht wohl nur eine zufällige Namensgleichheit. Trotzdem nett geschrieben.

Bearbeitet von MoiN, 12 October 2008 - 05:43.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#27 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 October 2008 - 17:08

Ein sehr schönes Statement hierzu findet sich hier. P.S. : :coool: Ich hab mal das "von Roger (=Starcadet)" entfernt. Da besteht wohl nur eine zufällige Namensgleichheit. Trotzdem nett geschrieben.

Nein, das ist keine zufällige Namensgleichheit. Der Starcadet auf sf-fan.de ist ebenfalls Roger Murmann. My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#28 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3286 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 12 October 2008 - 17:28

Nein, das ist keine zufällige Namensgleichheit. Der Starcadet auf sf-fan.de ist ebenfalls Roger Murmann. My.

Richtig...Du kannst davon ausgehen, dass sämtliche Starcadetten in der SF-Szene ich bin. Ich beliebe meine Events immer über ca. 40 der grössten Foren zu verteilen. Dazu neuerdings noch über eine Reihe Social-Networks. Guerilla-Marketing nennt man das... :coool:

Bearbeitet von Starcadet, 12 October 2008 - 17:29.


#29 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 October 2008 - 18:29

:blink: :coool: Ich dachts mir zwar schon, aber es noch mal ändern mach ich nicht. :whistling:

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#30 My.

My.

    Verleger, Lektor, Korrektor, Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 13552 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 October 2008 - 19:51

Guerilla-Marketing nennt man das... :coool:

Wäre "Guerillakrieg" nicht korrekter? :whistling: My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.
Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS www.vds-ev.de)
Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL www.vfll.de)
-----
Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0