Zum Inhalt wechseln


Foto

Gravity (Bundesstart: 3.10.2013)


131 Antworten in diesem Thema

#1 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 08 May 2013 - 07:19

Gravity, ein SF-Thriller von Regisseur Alfonso Cuaron mit George Clooney und Sandra Bullock in den Hauptrollen, kommt am 3. Oktober 2013 in die deutschen Kinos. Die Inhaltszusammenfassung von filmstarts.de:

Die brillante Bio-Medizinerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) geht auf ihre erste Raumfahrts-Mission. An ihrer Seite der Astronaut Matt Kowalsky (George Clooney), ein Veteran auf seiner letzten Mission vor dem Ruhestand. Doch ein Routineausflug außerhalb der Kapsel endet im Desaster. Ihr Shuttle wird zerstört und die beiden sind plötzlich ganz alleine im dunklen, schwarzen All. Um sie herum ist Stille. Sie haben jeden Kontakt zur Erde verloren und es gibt keine Hoffnung auf eine Rettung. Einzig durch ein Band zwischen ihnen werden sind die beiden miteinander verbunden und verlieren sich gegenseitig nicht auch noch. Angst wird zu Panik und jeder Atemzug frisst etwas mehr von dem wenigen Sauerstoff auf, den sie noch haben. Und die einzige Möglichkeit jemals wieder nach Hause zu kehren, scheint tiefer in den dunklen weiten Weltraum vorzudringen.


Ein Teaser:


#2 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 May 2013 - 09:56

Großartig! Bin gespannt! Danke für den Hinweis! q:)d

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#3 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 09 May 2013 - 13:49

Auf den bin ich auch gespannt. Leider hat mir beim Recherchieren http://www.sfx.co.uk/ usw. den Schluss ansatzweise verraten ...Eingefügtes Bild

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#4 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 May 2013 - 13:58

Einzig durch ein Band zwischen ihnen werden sind die beiden miteinander verbunden und verlieren sich gegenseitig nicht auch noch. Angst wird zu Panik und jeder Atemzug frisst etwas mehr von dem wenigen Sauerstoff auf, den sie noch haben. Und die einzige Möglichkeit jemals wieder nach Hause zu kehren, scheint tiefer in den dunklen weiten Weltraum vorzudringen.


Oh Mann, warum werden Kino-Werbetexte so oft von Leuten mit der Sprachkompetenz von Sechsjährigen verfasst?
Aber der Film sieht interessant aus, den werde ich mir auf jeden Fall ansehen!
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#5 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 09 May 2013 - 14:34

Bevor man zu Hause kehrt, sollte man natürlich erst die Wüste durchkämmen.

#6 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 09 May 2013 - 22:13

Na, hoffentlich haben die Filmemacher einen guten Draht zu Ray Bradburys Hinterbliebenen...das ganze klingt sehr nach seiner Kurzgeschichte Kaleidoskop(Kaleidoscope - Interessanterweise 2012 als Kurzfilm http://www.raybradbu...aleidoscope.com realisiert).

Falls nicht - Bradbury hat ja schon mal nachträglich Geld bekommen, als er die Macher von Panik in New York (The Beast from 20.000 Fathoms) auf gewisse Ähnlichkeiten mit seiner Kurzgeschichte Das Nebelhorn(The Foghorn) aufmerksam machte...Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Jorge, 09 May 2013 - 22:16.


#7 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 10 May 2013 - 06:52

Hier kommt auch schon der Trailer:



#8 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 July 2013 - 12:13

Habe jetzt den Trailer des Vorposts auf der großen Leinwand gesehen! Bullock in einem ernsten SF-Film! Eingefügtes Bild Mit Clooney... Traumhaft! Bin sehr gespannt auf den Film! Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 24 July 2013 - 06:41

Comingsoon.net hat hier einen neuen Trailer.

#10 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 August 2013 - 07:02





#11 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 05 September 2013 - 07:41



#12 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 06 September 2013 - 07:55

20 Minuten aus dem Soundtrack.

#13 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 12 September 2013 - 06:49

TV-Spot #2:



#14 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 19 September 2013 - 06:53

TV-Spot #3:



#15 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 September 2013 - 08:14

Danke, Armin! Setze große Erwartungen in den Film! Eingefügtes Bild

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#16 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 September 2013 - 07:24

TV-Spot #5:



#17 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 27 September 2013 - 10:12

Ich ärgere mich ein wenig, dass ich ihn durch meinen Umzug nicht im Berliner Imax-Kino sehen kann. In dem Format soll er eine visuelle Wucht sein.

#18 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 01 October 2013 - 06:04

Ein Interview mit Alfonso Cuaron.

#19 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 03 October 2013 - 19:13

Tolle Bilder, sehr spannend = klasse Film.
Empfehlung: unbedingt in 3D sehen.

#20 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 October 2013 - 20:05

Weil ich mir schon dachte, dass ich ihn mir ein 2. Mal ansehen würde, habe ich mir ihn gerade erstmal in einem stinknormalen 2D-Kino angesehen... und bin hin und weg. Eingefügtes Bild

Clooneys gewiefter Astronaut, der IMMER cool bleibt, ist eine Wucht. Aber Sandra Bullock ist einfach ganz große Klasse - sie kriegt die etwas ältere, zerknirschte Spezialistin, die vor lauter Unglauben vor soviel Unglück (auch mindestens einmal auf ziemlich schlimme Art vor dem Flug) einfach keine Miene mehr verzieht - außer einmal als sie irgendeinen Mongolen (meine Mutmaßung) aufem Radio bekommt, der singt, dessen Hunde bellen und dessen Baby schreit (da muss sie sogar ein wenig weinen). Im G&G bleibt sie so lässig wie schon lange nicht mehr im Kino - all the way back to Speed. Und jetzt war sie im genau richtigen Alter & Erfahrungsstand für diesen Film - super gecastet!

Cuaron und seine Bildbauer haben Großartiges geleistet - unglaubliche Kamerafahrten (echt & CGI-weise) plus Hunderte kleiner/feiner Details (wie z.B. kleine Feuerbälle und Tränen in der Schwerelosigkeit).

Aber das wirkliche Wagnis hat die Cuaron-Sippe geschafft mit dem Thema des Films: Nämlich sowas wie The Right Stuff, diesmal zu 97% nur im Weltraum! Mit nur 1-2 richtig gestofften Personen; es wird kaum geredet, es wird nur getan - gehetzt, von einer auseinanderfallenden Büchse zur nächsten. Mit Einstreuung von etwas Gehirnschmalz auf seiten der taffen Astronautin (russische Handbücher lesen, und in Sekundenschnelle kapieren). Bei all den hochspekulativen und eher märchenhaften Stoffen, die das phantastische Kino zzt. bietet, ist das m.E. der reine Wahnsinn. Mit hoffentlich fetter $-Beute!

SFN-FilmDB-artige Wertung: 9 Sternchen, also 100%*! (Am 10er-Bullauge klopfend! Eingefügtes Bild)

(* Die gleiche Wertung wie von den "top critics" bei RottenTomatoes - das geschieht dort so gut wie nie!)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#21 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 03 October 2013 - 21:34

Ich hatte ein Kino-Nachmittag mit RUSH und GRAVITY.

Beides DER HAMMER !!! Must see!!!!! ...
GRAVITY mit Sandra Bullock rockt genauso. Das Besondere: 3D ist hier eigentlich ein MUSS. Es macht erst die wahnsinnige Atmosphäre des Weltalls deutlich und beängstigend fühlbar. Wow! (Also … alle ins Kino und 3D Brille auf!) Die Zeit verging im (Raum-)Fluge.

GRAVITY http://gravitymovie....bros.com/#/home
GRAVITY Trailer http://www.kino.de/k.../gravity/130443

Bearbeitet von Reiner, 04 October 2013 - 17:12.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

#22 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 October 2013 - 21:45

(3D ist bestimmt besser als 2D. Aber offensichtlich kann der Film auch enorm ohne extra D begeistern... Eingefügtes Bild Was wirklich ein Muss ist, ist's im Kino zu sehen! Eingefügtes Bild)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#23 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 04 October 2013 - 17:11

(3D ist bestimmt besser als 2D. Aber offensichtlich kann der Film auch enorm ohne extra D begeistern... Eingefügtes Bild Was wirklich ein Muss ist, ist's im Kino zu sehen! Eingefügtes Bild)


So oder so, mit 3D gilt der Spruch endlich wirklich: "Mittendrin statt nur dabei" ;-) (Nach "Avatar" einfach DER Film, der am meisten davon profitiert)

Bearbeitet von Reiner, 04 October 2013 - 17:13.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

#24 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 04 October 2013 - 17:46

Und? Gibt es ein Happy End? Ich trau mich sonst nicht ins Kino ... :)

Bitte aber Spoiler-Tags zu verwenden!

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#25 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 04 October 2013 - 20:22

Heute gab's David Edelsteins (engl.) Rezension zum Film; in Kürze: Cuaron manipuliert uns sehr angenehm. Miz Bullocks Nähe zu echten Menschen wurde auch gelobt - wohl was ich mit "Lässigkeit" meinte. (Edelstein ist immer mehr mein Ersatz für "1st critic", den ich lese bzw. höre, seitdem Ebert verstorben ist.)

@d.b.: Lass dich einfach auf den Film ein. Das Ende ist ein klitzeklein wenig offen. Karlsson vom Dach würde entspr. behaupten: "Aber nichts, was einen großen Geist stört!" Eingefügtes Bild

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#26 Jacqueline

Jacqueline

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 78 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Neviges

Geschrieben 04 October 2013 - 22:40

Komme gerade aus dem Kino. Es war fantastisch! Besonders die Träne, die mitten im Kino über den Zuschauern schwebte. Wenn die Trümmerteile auf dich zufliegen, beginnst du dich reflexartig zu ducken.
Mit Worten Welten erschaffen *** Willkommen auf meiner Homepage
  • (Buch) gerade am lesen:Das Lied von Eis und Feuer: Das Erbe von Winterfell
  • (Buch) als nächstes geplant:Ready Player One
  • • (Buch) Neuerwerbung: Die Tyrannei des Schmetterlings
  • • (Film) gerade gesehen: Ready Player One

#27 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 05 October 2013 - 13:24

... so isses.

Der Film ist eine wilde Achterbahnfahrt, die man noch nie zuvor so gesehen hat, und es wird (nach "Avatar") endlich wieder klar, welchen besonderen Mehrwert 3D-Kino bietet. Der Spruch "mittendrin statt nur dabei" hat hier seine wahre Bedeutung gefunden.

Dieses besondere Gefühl des dabei sein zu können, beginnt in der allerersten Minute. Mit bombastischem Soundtrack und ein paar ersten Zeilen "... Leben im Weltall ist nicht möglich", gibt es ein Brake. Schlagartig Stille!

Die Popcorntüte, gedacht zum genüsslichen Verzehr während des Filmes, mit einem Schlag weggelegt. Es wird für den Rest des Filmes keine Zeit mehr bleiben, auch nur daran zu denken!

Bearbeitet von Reiner, 05 October 2013 - 13:24.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.

#28 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 October 2013 - 23:37

Ein besonders qualifizierter Rezensent lobt den Film im Hollywood Reporter. (Danke an Oliver für den Link.)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#29 augenfisch

augenfisch

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 121 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Düsseldorf

Geschrieben 06 October 2013 - 02:06

Ich war gestern abend im Film und bin begeistert von der Größe und Weite des Weltraumes, berührt von Sandra Bullocks Spiel, fasziniert von Cloony. Und bestürzt von der Vergänglichkeit aller menschlicher Errungenschaften im All. Die Bilder, wie die Raumstationen wie Papiergebilde einfach zerfetzt werden, sehe ich immer noch vor mir.

Ich habe den Film in 3 D gesehen - und obwohl mir sonst gerne mal übel wird (bei John Carter habe ich sogar das Kino verlassen müssen), habe ich es diesmal zu keinem Moment bereut. Entweder hat der Film mich so gepackt, dass ich nicht auf mein Innenohr geachtet habe :-) oder die Effekte waren wirklich zurückhaltend eingesetzt.

Undbedingt ansehen!
Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Behrend

Der Zusammenbruch einer Illusion ist immer auch ein Tor, das sich zu einem Wunder hin öffnet.
Pascal Bruckner - Verdammt zum Glück


#30 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7644 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 06 October 2013 - 09:19

Hab ihn mir gestern auch angesehn. Ein guter Film. Ein kommender Genre-Klassiker? Bin ich nicht sicher.



Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0