Zum Inhalt wechseln


Foto

Nix wie weg - vom Planeten Erde


8 Antworten in diesem Thema

#1 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 05 November 2012 - 06:55

Es nähert sich mal wieder ein familientaugliches SF-Animationsabenteuer: Escape from Planet Earth, noch ohne deutschen Starttermin, soll in den USA am 14. Februar 2013 in die Kinos kommen.

Der Inhalt lässt sich offensichtlich in zwei Sätzen zusammenfassen:

Weltraumheld und Angeber Scorch Supernova (Stimme: Brendan Fraser) vom Planeten Baab gerät während einer heiklen Mission auf dem Planeten Erde in Gefahr. Jetzt ist er auf die Hilfe seines nerdigen Bruders Gary (Rob Corddry) angewiesen.


Aber der erste (englischsprachige) Trailer verspricht eine Menge Spaß:



#2 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 18 May 2014 - 11:19

Mit deutlicher Verspätung wird der Film auch hierzulande zu sehen sein, und zwar unter dem Titel Nix wie weg - vom Planeten Erde; als Bundesstarttermin wird der 29. Mai 2014 gemeldet.

Der Inhalt laut filmstarts.de:

Auf dem Planeten Baab ist der Astronaut Scorch Supernova (Brendan Fraser) ein Nationalheld, er wird von der blauen Alien-Bevölkerung bewundert. Als ein Meister der gewagten Rettungsaktion vollbringt Scorch oftmals die erstaunlichsten Kunststücke. Unterstützt wird er dabei von seinem sehr viel ruhigeren Bruder Gary (Rob Corddry), einem Nerd, der sich an alle Regeln hält und für die Mission Control der BASA-Basis arbeitet. Als die BASA-Chefin Lena (Jessica Alba) die beiden Brüder über einen Hilferuf von einem notorisch gefährlichen Planeten informiert, schlägt Scorch alle Warnungen in den Wind und fliegt los. Bald findet er sich jedoch in einer teuflischen Falle auf dem Gebiet von Area 51 wieder, gestellt von dem skrupellosen General Shanker (William Shatner). Nun liegt es an dem sonst so risikoscheuen Gary, eine Rettungsaktion zu starten. Dazu muss er seine Lieben verlassen: Frau Kira (Sarah Jessica Parker) und den gemeinsamen, abenteuerlustigen Sohn Kip (Jonathan Morgan Heit)…


Ein deutscher Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=5ZiPJJ7vpfU

Bearbeitet von Armin, 18 May 2014 - 11:20.


#3 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12115 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 November 2014 - 14:07

Ist der hier vorbei gegangen?

 

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#4 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 28 November 2014 - 14:34

Threads verbunden.



#5 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12115 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 November 2014 - 14:41

Threads verbunden.

 

Danke. Habe nicht unter dem englischen Titel geschaut. Sorry.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#6 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 28 November 2014 - 15:07

Kein Problem.



#7 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 November 2014 - 15:13

Ich habe den vor ein paar Tagen zum 1. Mal gesehen. Fand ihn leider nur mäßig gut, obwohl die Bildtechnik Klasse war.


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#8 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12115 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 November 2014 - 16:44

Ich habe den vor ein paar Tagen zum 1. Mal gesehen. Fand ihn leider nur mäßig gut, obwohl die Bildtechnik Klasse war.

 

Dem stimme ich zu. Er war nett, stellenweise sehr nett, aber nichts Herausragendes. Technisch gut gemachte Standardkost.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 08 January 2015 - 08:34

Den Kindern zuliebe angeschaut und zumindest anfangs auch nicht bereut. Der Einstieg ist gut, witzig, unterhaltsam. Leider geht es nicht so flott weiter, die Handlung verflacht spätestens mit der Ankunft auf der Erde, die Gags werden lahmer, das ist dann alles ziemlich unprickelnd. Optisch kann man dem Film wenig vorwerfen und gegen Ende wird’s dann auch wieder etwas turbulenter, auch wenn das nicht reicht, den Streifen übers Mittelmaß hinauszuheben.





Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0