Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Deutsche SF Kurzgeschichten Lesezirkel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
45 Antworten in diesem Thema

#1 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 06 June 2016 - 10:25

Im Laufe der Jahre sind ja einige SF Kurzgeschichten verteilt über mehrere Jahre erschienen. Um mal ein Blick in die Szene zu werfen und vielleicht auch zu schauen, ob es ansatzweise "Deutsche SF" zu entdecken gibt, wäre die Idee, einen Lesezirkel zu starten und einzelne SF Kurzgeschichten gemeinsam zu lesen.

Für jede Kurzgeschichte dabei einen eigenen Thread.

 

Die bisherigen Lesezirkel:
Frank Böhmert - Operation Gnadenakt

Andreas Eschbach - Die Wunder des Universums

Helmuth W Mommers - Für immer und ewig

Thomas Ziegler - Lichtjahreweit

Andreas Eschbach - Die grässliche Geschichte vom Goethe Pfennig


Bearbeitet von Mammut, 04 January 2017 - 19:13.


#2 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3602 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 06 June 2016 - 10:54

Wer schlägt vor?

Wie wird ausgewählt?

Was, wenn jemand verpätet liest? Kann er dann noch seine Eindrücke verspätet posten?

 

fragt

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:DvdB "Skiir 3 - Patronat"

#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 06 June 2016 - 11:08

Ich dachte, wir einigen uns hier in diesem Thread jeweils auf eine Geschichte und starten dann einen eigenen Thread. Sollten wirklich viele mitmachen, könnte man auch eine Abstimmung machen, aber das bräuchte man glaube ich nicht. Wichtig ist nur, dass das entsprechende Buch relativ leicht beschaffbar wäre, falls nicht schon vorhanden.

Kommentieren kann man ja jederzeit, auch mit Verspätung, also kein zeitlich gestaffelter Lesezirkel.



#4 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 06 June 2016 - 16:19

Wenn ich mir den atemberaubenden Verkehr im aktuellen NOVA-Lesezirkel anschaue - und da geht es um mehr als nur eine Geschichte - habe ich so meine Zweifel, ob Deine zweifellos gute Idee auf viel Resonanz stößt.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#5 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 06 June 2016 - 16:36

Ich mach das auch zu dritt. Muss nur jemand sagen, er macht mit.

#6 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12356 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 June 2016 - 16:41

Nach ca. 1-jähriger Erfahrung mit dem 1. "großangelegten"* KG-Lesezirkel im SFN vor ca. 10 Jahren rate ich euch v.a. sicher zu machen, dass jeder in eurem potenziellen Leserkreis die Chance hat, die KG zu besorgen, BEVOR losgelesen wird.

 

Wir haben das damals - in noch unschuldigeren WWW-Zeiten - so gemacht, dass wir immer fast nur online verfügbare KGen besprochen haben, die wir dann verlinkt, oder auch "direkter" gegeben, hatten.

 

Am besten also immer eine Geschichte vorschlagen, GENAU dokumentieren wie sie beschaffbar ist, dann warten bis alle sie in Händen haben.

 

P.S.: Viel einfacher ist natürlich eine Anthologie zu lesen, die sich dann jedeR vorher beschafft.

 

(* leider trotz allen Mühen nicht länger lebenden)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 06 June 2016 - 16:42.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Oktober...
S.: (auf die Frage hin, ob ein Hund eines Passagiers nun nach Notlandung mal Gassi gehen darf) Nicht im Dunkeln. Und nicht bei Nacht. Wenn du den Lärm draußen gehört hättest, würdest du gar nicht fragen.

F.: (beunruhigt) Da draußen läuft etwas herum. Ich höre das Klopfen an der Schiffswand. Haben Sie eine Ahnung was das ist [..]?

S.: Ich hab keine Ahnung. Aber ich möchte die Landescheinwerfer nicht einschalten, solange wir nicht wissen wo wir sind. Wir müssen sicher sein, dass die Riesen uns nicht entdecken.

(Klopfen bewegt sich unregelmäßig von Heck nach Bug am Schiffsäußeren)

F.:   Wir könnten die Kabine verdunkeln und dann die Schutzschilde von den Luken zurückziehen. Vielleicht sehen wir nichts, aber vielleicht sehen wir auch was. Auf alle Fälle könnten wir in Erfahrung bringen, ob dieses Klopfen Gefahr bedeutet.

S.: (zuckt Schultern, schaltet alle Lichter aus, wartet - dann, über Bordansage...) Ich öffne jetzt die Lukenverkleidung!
(Kapitän vs. nervösem technisch-bewanderten Passagier, aus Irrfahrten der Spindrift, Ullstein Verlag, S. 16 & 17, by Leinster)


#7 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 06 June 2016 - 16:48

Nach ca. 1-jähriger Erfahrung mit dem 1. "großangelegten"* KG-Lesezirkel im SFN vor ca. 10 Jahren rate ich euch v.a. sicher zu machen, dass jeder in eurem potenziellen Leserkreis die Chance hat, die KG zu besorgen, BEVOR losgelesen wird.
 
Wir haben das damals - in noch unschuldigeren WWW-Zeiten - so gemacht, dass wir immer fast nur online verfügbare KGen besprochen haben, die wir dann verlinkt, oder auch "direkter" gegeben, hatten.
 
Am besten also immer eine Geschichte vorschlagen, GENAU dokumentieren wie sie beschaffbar ist, dann warten bis alle sie in Händen haben.
 
P.S.: Viel einfacher ist natürlich eine Anthologie zu lesen, die sich dann jedeR vorher beschafft.
 
(* leider trotz allen Mühen nicht länger lebenden)


Ja, da kann ich mich dran erinnern. Sammelbände mit der deutschen SF gibt es aber kaum denke ich. Mal sehen, erst braucht es ja noch zwei weitere Teilehmer.

#8 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9487 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 June 2016 - 21:55

tatsächlich würd ich nur bei KGn mitlesen, die ich da hab. Allerdings finde ich das Lesezirkelpotential von KGn eher gering


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Lord Gamma

#9 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4640 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 06 June 2016 - 22:49

tatsächlich würd ich nur bei KGn mitlesen, die ich da hab. Allerdings finde ich das Lesezirkelpotential von KGn eher gering

 

Da muss ich zustimmen. In den "Years Best SF und F"-Zirkeln kommt äußerst selten eine Diskussion auf. Meist schreibt jeder seinen Senf zu einer Geschichte, und dann geht es zur nächsten weiter. Vielleicht geht es besser, wenn man wirklich nur einzelne Geschichten diskutiert, und nicht viele am Stück.



#10 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12356 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 June 2016 - 23:02

D' accord, resp. Letzterem! Und ich fand viele der damaligen Lesezirkel toll!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Oktober...
S.: (auf die Frage hin, ob ein Hund eines Passagiers nun nach Notlandung mal Gassi gehen darf) Nicht im Dunkeln. Und nicht bei Nacht. Wenn du den Lärm draußen gehört hättest, würdest du gar nicht fragen.

F.: (beunruhigt) Da draußen läuft etwas herum. Ich höre das Klopfen an der Schiffswand. Haben Sie eine Ahnung was das ist [..]?

S.: Ich hab keine Ahnung. Aber ich möchte die Landescheinwerfer nicht einschalten, solange wir nicht wissen wo wir sind. Wir müssen sicher sein, dass die Riesen uns nicht entdecken.

(Klopfen bewegt sich unregelmäßig von Heck nach Bug am Schiffsäußeren)

F.:   Wir könnten die Kabine verdunkeln und dann die Schutzschilde von den Luken zurückziehen. Vielleicht sehen wir nichts, aber vielleicht sehen wir auch was. Auf alle Fälle könnten wir in Erfahrung bringen, ob dieses Klopfen Gefahr bedeutet.

S.: (zuckt Schultern, schaltet alle Lichter aus, wartet - dann, über Bordansage...) Ich öffne jetzt die Lukenverkleidung!
(Kapitän vs. nervösem technisch-bewanderten Passagier, aus Irrfahrten der Spindrift, Ullstein Verlag, S. 16 & 17, by Leinster)


#11 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 07 June 2016 - 07:44

Ich habe mal Vorschläge mit denen man anfangen könnte, falls sich jemand beteiligen würde.

1. Thomas Ziegler - Lichtjahreweit ist eine Sammlung mit Kurzgeschichten, die bekommt man bei Booklooker inkl. Porto für 3 Euro.

2. Wir lesen aus dem Buch "Die Stille nach dem Ton", den DSFP Siegergeschichten und suchen uns die ein oder andere Geschichte aus.

3. Andreas Eschbach - Eine unberührte Welt...ist eine Sammlung mit Kurzgeschichten, gibt es bei booklooker auch für 2-3 Euro.

4. Man könnte auch was von den Steinmüllers lesen, bin mir aber nicht sicher, was gut zu bekommen ist und was wir lesen sollten. Sind die Shayol Bände noch verfügbar oder haben die ihre Pforten geschlossen?

5. In Eine Trillion Euro (per kindle für 0,99 Euro verfügbar) sind Geschichten von Eschbach, Hammerschmitt und Marrak enthalten, das könnte man auch lesen.

 

Wenn jemand bei einem der Vorschläge mitmachen wollte, kann er sich ja mal rühren.



#12 Ender

Ender

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 668 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 June 2016 - 08:36

Ich halte es da wie Lapismont: extra KAUFEN würde ich für einen solchen Lesezirkel eher nichts - und dabei geht es mir weniger um die jeweiligen 1-3 Euro, sondern um "Vernunftgründe", denn un- oder nur teilweise gelesene Anthologien stapeln sich hier auch so schon genug.

Zu den Geschichten, die aber ohnehin schon bei mir im Regal stehen, würde ich durchaus auch mal meinen Senf beisteuern.

In diesem Fall heißt das konkret: auf die Vorschläge 3 und 5 wäre ich vorbereitet.



#13 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3602 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07 June 2016 - 09:22

Okay, ich verfolge den Thread, und bei Neigung und Verfügbarkeit der KG steige ich ein.

Ich bin auf 2, 3 und 5 vorbereitet.

 

Hat jemand eine Inhaltsangabe der Ziegler-Collection?

(EDIT: Ich sehe gerade, das ist die alte Ullstein-Collection. Die sollte bei mir daheim noch im Regal rumfliegen.)

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 07 June 2016 - 09:24.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:DvdB "Skiir 3 - Patronat"

#14 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 07 June 2016 - 10:14

Wären wir bei "Andreas Eschbach - Eine unberührte Welt" zu dritt. Wenn ihr wollt können wir das einfach starten.

 

Welche Geschichte sollen wir nehmen? Lesestart nächste Woche oder eher Juli (dazwischen bin ich im Urlaub)?

Ich würde dann einen Ordner Andreas Eschbach KG Lesezirkel aufmachen und wenn die erste Geschichte rockt, können wir ja spontan noch die ein oder andere aus dem Buch dazu nehmen.

 

Okay?



#15 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1410 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 07 June 2016 - 10:52

Ich würde ja vorschlagen, dass ihr vorher einen Reader zusammenstellt. Fragt doch einfach bei Autoren, die euch zusagen an, ob sie euch eine gute Story zur Verfügung stellen könnten; und dann lest eben eine Story pro Woche ... oder so ... ^^


Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#16 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3602 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07 June 2016 - 15:12

War das gerade eine Bewerbung, Frank? :)

 

fragt

Ralf

 

@Eschbach: Die Sammlung gefällt mir insgesamt nicht so gut.

Ist sein Preisträger "Die Wunder des Universums" enthalten? Den könnte man gut wiederleisen.


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:DvdB "Skiir 3 - Patronat"

#17 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1410 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 07 June 2016 - 15:18

War das gerade eine Bewerbung, Frank? :)

 

Das war ein: Hier schwirren doch die ganzen Autoren rum; da könnt ihr ja mal anfragen, falls euch eine Story interessiert. ;)


Bearbeitet von Frank, 07 June 2016 - 15:18.

Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#18 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIP
  • 940 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 07 June 2016 - 19:41

Wären wir bei "Andreas Eschbach - Eine unberührte Welt" zu dritt. Wenn ihr wollt können wir das einfach starten.

Ach, da würde ich probeweise mal mitlesen. Ich muss die Sammlung aber erst noch besorgen.



#19 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 07 June 2016 - 22:09

Ach, da würde ich probeweise mal mitlesen. Ich muss die Sammlung aber erst noch besorgen.


Okay, dann starten wir damit im July.

#20 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 June 2016 - 22:10

5



#21 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 08 June 2016 - 07:41

Alles klar. Wenn sich noch einer für 5 bereit erklärt, können wir das auch gerne machen. SWR, wenn du da mitmachen würdest, könnten wir das auch im Juli starten und vielleicht schließt sich der eine oder andere noch an.

 

Beim Eschbach Band sollte Die Wunder des Universums enthalten sein. Lesen wir das wenn keiner einen anderen Vorschlag hat.



#22 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 08 June 2016 - 07:54

Ich habe mal meine Regale durchstöbert. Von Ziegler finde ich nur die Sammlung "Unter Tage". Aus Eschbachs "Eine unberührte Welt" werfe ich neben "Die Wunder des Universums" (DSFP 1998,  übrigens auch bei Spotify) "Survival-Training" ins Spiel. Die Story hat 2009 (gemeinsam mit Heidrun) den KLP gewonnen und ich habe nie verstanden, wieso :blush:. Ein Lesezirkel könnte dies eventuell klären. Den ganzen Band durcharbeiten muss man sicher nicht

 

Ansonsten würde ich aus persönlichem Interesse zeitgenössische Geschichten bevorzugen, dann hat man auch die Chance auf Feedback von den Autoren. Wir haben ja einen Nova-Lesezirkel, aber vielleicht gibt es ja zirkelreife Storys im letzten EXODUS oder in der GAMER-Antho. Oder wir nehmen uns die DSFP-Siegerstory von Frank Böhmert (aus phantastisch) vor, dazu würden mich weitere Meinungen auch sehr interessieren.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#23 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12356 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 June 2016 - 09:50

Bei Franks KG würde ich auch mitlesen - weiß nur nicht, wie ich mir die heuer beschaffe... :(


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Oktober...
S.: (auf die Frage hin, ob ein Hund eines Passagiers nun nach Notlandung mal Gassi gehen darf) Nicht im Dunkeln. Und nicht bei Nacht. Wenn du den Lärm draußen gehört hättest, würdest du gar nicht fragen.

F.: (beunruhigt) Da draußen läuft etwas herum. Ich höre das Klopfen an der Schiffswand. Haben Sie eine Ahnung was das ist [..]?

S.: Ich hab keine Ahnung. Aber ich möchte die Landescheinwerfer nicht einschalten, solange wir nicht wissen wo wir sind. Wir müssen sicher sein, dass die Riesen uns nicht entdecken.

(Klopfen bewegt sich unregelmäßig von Heck nach Bug am Schiffsäußeren)

F.:   Wir könnten die Kabine verdunkeln und dann die Schutzschilde von den Luken zurückziehen. Vielleicht sehen wir nichts, aber vielleicht sehen wir auch was. Auf alle Fälle könnten wir in Erfahrung bringen, ob dieses Klopfen Gefahr bedeutet.

S.: (zuckt Schultern, schaltet alle Lichter aus, wartet - dann, über Bordansage...) Ich öffne jetzt die Lukenverkleidung!
(Kapitän vs. nervösem technisch-bewanderten Passagier, aus Irrfahrten der Spindrift, Ullstein Verlag, S. 16 & 17, by Leinster)


#24 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 08 June 2016 - 11:10

@yip: Schick mir deine Adresse, dann schick ich dir die phantastisch.



#25 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 08 June 2016 - 11:15

@Uwe: Einfach konkret was vorschlagen und wenn drei Leser zusammen kommen, Ordner öffnen und Lesezirkel starten. Einzelne Kurzgeschichten kann man ja schön zwischendurch lesen.



#26 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 08 June 2016 - 15:20

Andreas Eschbach: "Survival-Training" (erschienen in: Andreas Eschbach: "Eine unberührte Welt").

 

Da wir aber gerade schon einen Eschbach besprechen, könnten wir den hier auch hintenan stellen. Interessiert mich halt persönlich.

 

Grundsätzlich halte ich es für angebracht, Geschichten zu nominieren, die, sagen wir... möglichst viel Gesprächsstoff bieten. Wenn mir noch eine einfällt, sag ich Bescheid.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#27 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 June 2016 - 15:27

Bei Franks KG würde ich auch mitlesen - weiß nur nicht, wie ich mir die heuer beschaffe... :(

Hast Du die jetzt schon ?



#28 Clauss-Hausen

Clauss-Hausen

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 337 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:ZRH

Geschrieben 08 June 2016 - 19:09

Ansonsten würde ich aus persönlichem Interesse zeitgenössische Geschichten bevorzugen, dann hat man auch die Chance auf Feedback von den Autoren.

Ich hatte, zumindest bei mir, nie den Eindruck, als wuerde das irgendjemanden interessieren.


Bearbeitet von Clauss-Hausen, 08 June 2016 - 20:49.

Hörbuch - Das Ende der Party
www.youtube.com/watch?v=SnyVYk7pkII

  • (Buch) gerade am lesen:Schuld und Suehne
  • (Buch) als nächstes geplant:vermutlich das Gleiche nochmal
  • • (Film) gerade gesehen: Escape from New York

#29 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4070 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 08 June 2016 - 19:25

Ich habe noch ein paar Vorschläge, wie immer, wenn wir zu dritt sind, öffne ich einen Ordner:
Malte S.Sembten - Blind Date (1997) erschienen z. B. in Maskenhandlungen und Zwielicht Classic 1 bzw. hier ist die vollständige Liste:
http://www.mssembten...geschichten.htm
Eine Zeitreiseagentin reist in die Vergangenheit um Jack The Ripper zu entlarven. KLP Gewinner 1998.
Michael Iwoleit - Das Ende aller Tage (2014) in Exodus 31. Die letzten Tage bevor ein Komet einschlägt aus der Perspektive eines Mannes.
Wolfgang Jeschke - Orte der Erinnerung (2010) aus Pandora 4, DSFP Gewinner 2011:
http://www.dsfp.de/p...-kurzgeschichte

Helmuth W. Mommers - Für immer und ewig, Online verfügbar:
http://fantasyguide....-w-mommers.html

Bearbeitet von Mammut, 08 June 2016 - 20:50.


#30 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 09 June 2016 - 08:37

Ich habe auch noch einen neuen Vorschlag:

Karsten Kruschel mit „Was geschieht dem Licht am Ende des Tunnels?“ - der frischgebackene KLP-Preisträger, aus NOVA 23, und eine ziemlich schräge Story, über die man sicher einiges sagen kann.

Underground genug, Frank?  :aliensmile:


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0