Zum Inhalt wechseln


Foto

Papa von Gulliver wird 350 (Jonathan Swift)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 04 February 2017 - 18:14

Dies Jahr feiert der Meister der satirischen Reiseliteratur und Schöpfer des vielleicht berühmtesten fiktiven Reisenden der Neuzeit, Gulliver, seinen 350. Geburtstag. Zwar erst am 30. November, aber man kann ja schon mal anfangen, an Jonathan Swift zu erinnern.

 

Selber hat mich letztens kein Geringerer als George Orwell an ihn erinnert. Der Fand in seinem Essay „Politik contra Literatur: Eine Untersuchung von Gullivers Reisen“ übrigens interessanter Weise ziemlich Kritikwürdiges zu Swift.

Trotzdem ist Swift bedeutend, auch für die SF. Gulliver hat inzwischen viele Nachahmer bekommen und sich einen Status als Klassiker erarbeitet über die Jahrhunderte.

 

Was hat Swift uns heute noch zu sagen?

 

BTW: Als Gestalter des kleinen Fanzines (aus Papier!) NEUER STERN versuche ich mal, eine Ausgabe des Heftes für den Herbst 2017 zum Thema „Swift und Gullivers Reisen und was die SF daraus gemacht hat“ zusammen zu stellen. 


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#2 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 04 February 2017 - 19:22

Was hat Swift uns heute noch zu sagen?

 

Felix Gasbarra

Schule der Planeten

 

A Modest Proposal to Convert Shopping Malls into Prisons


Bearbeitet von Jorge, 04 February 2017 - 19:25.


#3 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 04 February 2017 - 23:29

Felix Gasbarra
Schule der Planeten


Wow, was für eine Gestalt! Superinteressant! Auch wenn die Gulliver-Story von ihm nix taugt*, so ist das ja mal eine Entdeckung.
Und nebenbei extra interessant für mich, weil der Mann ja genau derjenige ist, der den Orwell-Essay ins Deutsche übersetzt hat, auf den ich mich oben beziehe. Wow!

*) missverständliche Formulierung, besser: nichts taugen sollte... werde das Buch auf alle Fälle lesen. Danke für den Hinweis!


Bearbeitet von T.H., 05 February 2017 - 17:31.

Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#4 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 05 February 2017 - 11:06

Zwar erst am 30. November, aber man kann ja schon mal anfangen, an Jonathan Swift zu erinnern.

 

SWR2-Postcast (Produktionsjahr 2013): Auf den Spuren von Jonathan Swift


Blog: Metaphernpark  Twitter


#5 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2035 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 05 February 2017 - 13:01

Es gibt ein absolut lesenswertes "Lilliput"-Sequel von T.H. White: Schloss Malplaquet oder Lilliput im Exil


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#6 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 05 February 2017 - 20:56

Was hat Swift uns heute noch zu sagen?

 

The Reception of Jonathan Swift in Europe



#7 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 05 February 2017 - 21:35

 

"Swift und Gullivers Reisen und was die SF daraus gemacht hat“

 

Thomas M. Disch

Die Herrschaft der Fremden

 

William Tenn

Von Menschen und Monstren

 

Pierre Boulle

Planet der Affen

 

Stanislaw Lem

Sterntagebücher

 

Adolars phantastische Abenteuer / Archibald, der Weltraumtrotter

 

http://www.sf-encycl.../swift_jonathan


Bearbeitet von Jorge, 05 February 2017 - 22:27.


#8 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 15 March 2017 - 17:47

 

http://diezukunft.de/node/10167



#9 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 15 March 2017 - 19:30

 

Jaaa, was habe ich die damals gern gesehen! Muss ich mal wieder...

Hatte mich nur gefragt, wo die direkte Hommage an Gulliver ist... Jetzt habe ich es wieder gehört: Gulliverkli! Klasse!


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#10 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11509 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 March 2017 - 23:02

Hatte 2013 eine Art moderne Version in der Mangel: Philpots Reise von Sebastian Guhr

 

Gibt also immer noch AutorInnen, die auf Swift aufbauen.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#11 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 16 March 2017 - 07:51



Hatte 2013 eine Art moderne Version in der Mangel: Philpots Reise von Sebastian Guhr

 

Gibt also immer noch AutorInnen, die auf Swift aufbauen.

 

Danke für den Tipp. Gekauft! ... Ja, klingt interessant. werde ich auch lesen.

Hier habe ich auch noch was gefunden:

 

 

51WNH71BPVL._SX350_BO1,204,203,200_.jpg

 

...scheint ja doch ein paar Sachen zu geben, auf die ich selber, sozusagen ohne diesen Jubiläums-Gedanken, nicht gestoßen wäre. Vielen Dank schon mal an alle Tippgeber! (Kann ruhig weitergehen!!!)


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#12 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 12 May 2017 - 21:46

A Modest Proposal

 

Nino Filasto

Swift's Vorschlag



#13 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 30 November 2017 - 17:03

Heute ist es soweit!

Da ich ja den Thread hier losgetreten habe, will ich wenigstens noch verkünden, was daraus geworden ist.

Ziel war ja ein Fanzine, das sich – zumindest schwerpunktmäßig – mit Swift & seinem „Sohn“ Gulliver beschäftigt. Erscheinen sollte es im Rahmen des NEUES STERNs, des „Rundbriefs an die Freunde des ASFC“. Nun, fertig ist es schon ein Weilchen, aber der offizielle Erscheinungstermin ist: Heute – 30. November 2017 – Swift wird 350. Happy Birthday!

Aus dem einen Zine sind zwei geworden: Die Hefte 31 und 32, mit den Titeln STELLA und JAHOOS – haben beide was mit Swift zu tun. STELLA finde ich ja besonders schön, weil es auch STERN bedeutet…

Eure Anregungen (Buchtitel, die das Erbe von Swift direkt forttragen) sind direkt eingeflossen. Was würde man denn nun in den Heften finden, wenn man sie lesen möchte:

 

Stella

Swift-Part: Buchvorstellungen von mir zu:

Felix Gasbarra: „Schule der Planeten“, Frigyes Karinthy: „Die neuen Reisen des Lemuel Gulliver“, Gynter Mödder: „Gullivers fünfte Reise und die Tyrannei der Alten“

Über Herbert Rosendorfer schrieb Peter Schünemann: „Briefe in die chinesische Vergangenheit“ und „Die große Umwendung“

…dazu noch: WEIRD FICTION: Jörg Kleudgen: Teatro Oscura, gelesen von Peter Schünemann, Volker Rattel: Die Deutsche Lovecraft Gesellschaft e.V. (dLG)

und: Leipzig ruft… Annelie Wendeberg, Empfehlung von Sabine Seyfarth, ein umfassenderes Portrait zu der Autorin, die wir in Leipzig am 7.12.17 begrüßen werden

 

Yahoos

Swift-Part:

Laputa, von Thomas Hofmann, Justus Franz Wittkop: „Gullivers letzte Reise“, gelesen von Bernd Wiese, Buchvorstellungen von mir zu: Michael Kozyrew: „Die fünfte Reise Lemuel Gullivers“ und T.H. White: „Schloss Malplaquet oder Lilliput im Exil“

…dazu noch: SF & F: Tad Williams: Das Herz der verlorenen Dinge, gelesen von Peter Schünemann, Science-Fiction-Fernsehserie: The Expanse, angesehen von Torsten Altmann, „Samen“, Story von Peter Schünemann, Moritz von Reymond: An Bord des „Jules Verne”, gelesen von Bernd Wiese

Das sind immerhin insgesamt 64 Seiten geworden.


Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#14 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2035 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 01 December 2017 - 18:13

Ein Buch, das ich sehr liebe (bekannterweise): https://www.amazon.d...s=White Liliput

 

Schloss Malplaquet oder Liliput im Exil (T.H. White)

 

mir gefällt das sehr viel besser, als des Meisters Artus-Abklatsch


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#15 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 509 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 02 December 2017 - 08:52

Ein Buch, das ich sehr liebe (bekannterweise): https://www.amazon.d...s=White Liliput
 

Schloss Malplaquet oder Liliput im Exil (T.H. White)
 
mir gefällt das sehr viel besser, als des Meisters Artus-Abklatsch


Oh ja, es hat mir auch sehr gut gefallen, danke noch mal für den Tipp!

Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#16 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8382 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 03 December 2017 - 08:56

Auf literaturkritik.de gibt es einen kompakten Artikel zu Swift.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#17 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 08 March 2018 - 18:37

(Buchtitel, die das Erbe von Swift direkt forttragen)

 

Yahoos

 

Carol Emshwiller

The Mount



#18 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11509 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 March 2018 - 21:26

In Seitenstechen #3 ist Swifts Ein bescheidener Vorschlag zu finden. Das Literatur-Magazin ist auch so ganz lesenswert.

Meine Rezi: Menschenfresser der Liebe herausgegeben von Joseph Felix Ernst und Philip Krömer


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0