Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Klassikerlesezirkel Dezember 2019

Lesezirkel Klassiker 2019

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Klassikerlesezirkel Dezember 2019 (9 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. PKD - Der galaktische Topfheiler, auch Joe von der Milchstraße (6 Stimmen [35.29%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 35.29%

  2. Myra Cakan - When the Music is over (1999) (2 Stimmen [11.76%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.76%

  3. Tor Age Bringsvaerd - Die Stadt der Metallvögel (1 Stimmen [5.88%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.88%

  4. Neil Gaiman - Niemalsland (5 Stimmen [29.41%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 29.41%

  5. Arthur C. Clarke - Projekt Morgenröte (3 Stimmen [17.65%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 17.65%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 02 November 2019 - 11:41

Als Zeitplan schlage ich vor:
 
Vorschläge bis (inklusive) 15.11.
Abstimmung per Umfragefunktion bis (inklusive) 22.11.
Lesen ab 01.12.

 

Im Zusammenhang mit diesem Lesezirkel wurde an andere Stelle bereits die Möglichkeit eines eigenständigen PKD Lesezirkels besprochen. Da es eine Neuerscheinung des Romans "Der galaktische Topfheiler" gibt.

 

Diskussion zum PKD LZ

 

Thread zur Neuerscheinung

 

Viel Spaß!



#2 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5144 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 02 November 2019 - 13:55

Okay, hier meine beiden Vorschläge, der eine steht ja oben:

PKD - Der galaktische Topfheiler, auch Joe von der Milchstraße:

Was nützt es einem, der beste Topfheiler der Welt zu sein, wenn es kaum noch Keramik zu reparieren gibt?
Cleveland 2046: Joe Fernwright sitzt auftragslos und frustriert in seiner Werkstatt und ist nahe dran alles hinzuschmeißen, als vom Planeten Plowman eine ganz besondere Anfrage hereinkommt. Ahnungslos steuert Fernwright in eine abenteuerliche Mission, wie sie die Galaxis noch nie gesehen hat ...

Der erstmals 1969 (wurde also dieses Jahr 50) unter dem Titel »Galactic Pot-Healer« erschienene Zukunftsroman ist damit endlich wieder auf Deutsch lieferbar.

https://www.fischerv...r/9783596906970

 

Myra Cakan - When the Music is over (1999)

 

Hier kommt die Flut ... In Europa sind ganze Länder überschwemmt, der Katastrophentourismus blüht. Crack war Popcorn gegen die neuen Alien-Drogen. Das World Wide Web ist längst abgeschaltet. In Hamburg setzt eine junge Reisende den Fuß an Land: Skadi aus dem Reich des ewigen Eises, randvoll mit Neugier und stillem Charisma. Ihre Töne sind hell, voller Fragen - nicht wund und düster wie die Songs von Blue, schwermütiger Gitarrist der Rockband Bladerunner. Nicht hart und grimmig wie Sunshine, Anführerin der Berliner Tunnel-Soldaten. Nicht zynisch-überdreht wie der Straßenschlaue Nachwuchshacker Wiesel. Skadi, Blue, Sunshine und die anderen - niemand von ihnen hat eine Mission, alle wollen bloß überleben und gelegentlich die abscheulichen Vierfinger ärgern, die sich auf der Erde breit machen ...

https://www.booklook...aje4it72ik4nd8k


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#3 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1556 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 02 November 2019 - 14:12

Tor Age Bringsvaerd - Die Stadt der Metallvögel

 

Der norwegische Autor Tor Age Bringsvaerd beschreibt eine Endzeitwelt.

Die Erde wird nach dem Erscheinen des großen Pilzes (was als Atomkatastrophe zu verstehen ist) von drei Arten von Tiermenschen bevölkert, deren Existenz sie Experimenten von den sogenannten Menschengöttern verdanken:
Felin (Katzenmenschen), Kaan (Hundemenschen) und Gna (Rattenmenschen).
Der Protagonist ist der letzte überlebende Mensch Rokam, der nach dem plötzlichen Tod seines Vaters bei den Felin aufwächst.
Er ist in vielen Dingen ein Außenseiter, da er kein Fell hat und sein Wachstum viel langsamer verläuft als bei den Felin.
Er sucht dabei seine eigene Identität und wahre Herkunft.
Er durchlebt viele nomadische Streifzüge und Abenteuer, trifft auf weitere Tiermenschen, die ihn als Kuriosität betrachten, bis er die alte Götterstadt Ker Shus entdeckt.

 

https://www.amazon.d...72700219&sr=8-1


"Light thinks it travels faster than anything but it is wrong. No matter how fast light travels, it finds the darkness has always got there first, and is waiting for it"


#4 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 02 November 2019 - 19:29

Na, ich lag schon auf der Lauer:

 

Neil Gaiman: Niemandsland

 

"Richard Mayhew führt ein unaufgeregtes Leben in London, bis ihm eines Tages ein verletztes Mädchen direkt vor die Füße fällt und ihn um Hilfe bittet. Richard willigt ein und gerät dadurch in ein Abenteuer, das er sich in seinen Träumen nicht hätte vorstellen können. Denn Door ist kein gewöhnliches Mädchen, sondern gehört zum verborgenen Reich von "Unter-London". Mit ihr landet Richard in einer Welt, die weit seltsamer und gefährlicher ist, als alles, was er vorher kannte.

 

Bereits 1996 erschienen und für alle Fans von Aaronovitch (Die Flüsse von London) ein absolutes Muss. 


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#5 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 10 November 2019 - 16:39

Es bleiben noch 5 Tage für die Vorschlagsrunde.

 

Diese Vorschläge sind schon eingegangen:

 

PKD - Der galaktische Topfheiler, auch Joe von der Milchstraße

 

Myra Cakan - When the Music is over (1999)

 

Tor Age Bringsvaerd - Die Stadt der Metallvögel

 

Neil Gaiman - Niemandsland



#6 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11623 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 11 November 2019 - 09:28

Gaimans Buch heißt übrigens Niemalsland auf Deutsch, im Original Neverwhere


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#7 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 11 November 2019 - 20:30

Gaimans Buch heißt übrigens Niemalsland auf Deutsch, im Original Neverwhere

 

Copy And Paste, Copy And Paste .. Mann .... ich bin raus ... ich wars nicht ...  :D  :aliensmile:



#8 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1322 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 November 2019 - 21:31

Arthur C. Clarke - Projekt Morgenröte
"Der erste Marsianer
Der berühmte Schriftsteller Martin Gibson darf als erster Passagier mit zum Mars fliegen. Beim Training auf der Raumstation Eins, von der alle Flüge zum Mars starten, lernt er den jungen Astronauten Jimmy Spencer kennen, der Gibsons Fragen beantwortet. Auf dem Mars angekommen besucht Gibson die Station bei Port Lowell. Was er dort sieht und erlebt ist so einzigartig, dass Gibson beschließt, für immer auf dem Roten Planeten zu bleiben."

Ein Frühwerk von Clarke aus dem Jahr 1951. Originaltitel: "The Sands of Mars"

#9 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 16 November 2019 - 18:10

Die Umfrage ist erstellt.



#10 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 November 2019 - 01:09

Ich hab mich doch getraut nochmal abzustimmen (für die unteren 2) - dieses Mal hab ich vorher nachgesehen ob ich die Originale auch als normale Bücher bestellen kann!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#11 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 November 2019 - 10:24

Sorry, ich war´s - die Lesebrille hat versagt!


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#12 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 21 November 2019 - 21:26

Oh, es wird schon wieder knapp ... :sofa:



#13 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5144 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 22 November 2019 - 07:11

So ein Interesse war lange nicht mehr.
Der Topfheiler ist nicht so lang. Man könnte, sollte der Stand so bleiben, ein Buch zum ersten, das andere zu Mitte des Monats lesen.

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#14 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 22 November 2019 - 12:51

@ Mammut: Gute Idee! Es ist ja wirklich ein Kopf-an Kopf-Rennen


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#15 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 22 November 2019 - 19:53

So ein Interesse war lange nicht mehr.
Der Topfheiler ist nicht so lang. Man könnte, sollte der Stand so bleiben, ein Buch zum ersten, das andere zu Mitte des Monats lesen.

 

Ja, beim letzten Klassiker-LZ haben auch schon 9 Leute an der Abstimmung teilgenommen. Schönes Ding ... :thumb: 



#16 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 23 November 2019 - 20:35

Die Zeit für die Abstimmung ist abgelaufen und

 

PKD mit  Der galaktische Topfheiler, auch Joe von der Milchstraße

 

die meisten Stimmen erhalten.

 

Ich werde den entsprechenden Thread erstellen.

 

Ob wir im Anschluss noch das Buch von Gaiman lesen, können wir am Ende der Woche noch mal diskutieren. Mal sehen wie dicht der Text auf den ca. 170 Seiten ist. Obwohl immer die Möglichkeit besteht, dass bei Interesse ein weiterer LZ aufgemacht werden kann.



#17 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 25 November 2019 - 18:54

Habe mir den Topfheiler jetzt bestellt - recht teuer für 170 Seiten, doch ich vertraue eurem Urteil.

Niemalsland habe ich sowieso ....


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#18 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 25 November 2019 - 21:09

Habe mir den Topfheiler jetzt bestellt - recht teuer für 170 Seiten, doch ich vertraue eurem Urteil.

Niemalsland habe ich sowieso ....

 

Na, wenn es im LZ gut läuft und das Buch positiv aufgenommen wird, kannst du das Buch sicherlich gut weiterverkaufen. :happy:



#19 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5144 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 November 2019 - 08:54

Habe mir den Topfheiler jetzt bestellt - recht teuer für 170 Seiten, doch ich vertraue eurem Urteil.

Niemalsland habe ich sowieso ....

 

Gibt es auch hier etwas günstiger, aber gebraucht:

https://www.booklook...der=preis_total


Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#20 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 26 November 2019 - 16:38

Stimmt. Mal wieder auf amazon hereingefallen, ist immer so bequem. Dafür ist das Buch dann aber auch schon heute eingetroffen. 


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#21 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11623 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 November 2019 - 21:13

Mein Exemplar heute im Otherland gekauft.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Klassiker, 2019

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0