Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurd-Laßwitz-Con, Gotha, 16.05.2020


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#1 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2019 - 06:51

Dieter von Reeken schreibt
20.12.2019, 20.32 Uhr
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hier eine sehr frühe und kurze Vorab-Information:

Am 16. Mai 2020 (Samstag, 10.00-18.00 Uhr) veranstaltet die Stadtbibliothek "Heinrich Heine", Gotha, in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e. V. einen "Kurd-Laßwitz-Con". Weitere Informationen zum Programm folgen.

Freundliche Grüße
Dieter von Reeken

 

My.


Bearbeitet von My., 21 December 2019 - 06:57.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#2 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 December 2019 - 07:25

Danke für den Hinweis, My.!

 

Auf dem Con wird u.a. Udo Klotz über den "Kurd-Laßwitz-Preis" referieren.

 

Für Kultur- (und Natur-)Beflissene ist Gotha eh eine Reise wert.

 

Gruß

Ralf,

hat eine Woche Urlaub in Gotha verbracht


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#3 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 December 2019 - 09:23

Danke für den Hinweis, My.!

 

Ha, nu, die Info war ja von Dieter :)

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#4 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3073 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 22 December 2019 - 19:11

So lange im Voraus ist die Info nach deutschen Verhältnissen gar nicht. Beim letzten BuCon haben einige schon das Zimmer fürs nächste Jahr gebucht!  :blink:

Ach ja, im Fandom-Bereich ist wieder ein Conkalender. Da habe ich das hinverlinkt, vielleicht entdeckt es ja auch wer dort. 



#5 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 December 2019 - 19:57

Ach ja, im Fandom-Bereich ist wieder ein Conkalender. Da habe ich das hinverlinkt, vielleicht entdeckt es ja auch wer dort. 

 

Danke, Nina!

 

Gruß
Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#6 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 29 December 2019 - 11:55

Einige rudimentäre Informationen habe ich auf einer Gotha-Website gefunden: klick!

 

Enthält nicht viel mehr Infos als die Notiz von Dieter von Reeken.

Aber hier sollen sich Informationen sammeln.

 

Gruß

Ralf,

behält die Seite im Auge


Bearbeitet von ShockWaveRider, 29 December 2019 - 11:57.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#7 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 January 2020 - 11:19

Einen habe ich noch. Gefunden.

 

Ein Blogeintrag des Gothaer Schriftstellers Bastian von Dunkelwelt mit etwas detaillierteren Informationen über den Con und wie er zustande kam.

Immerhin wissen wir jetzt, dass der Eintritt frei sein wird.

 

Ein explizites Programm fehlt immer noch.

 

Gruß
Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 21 January 2020 - 11:28.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#8 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 23 January 2020 - 12:00

Das Eichhörnchen hat einen weiteren Krümel gefunden.

 

Ein Programmpunkt steht schon explizit fest:

 

Freitag, 15. Mai | 18.15 Uhr | Ort: HEK

Vortrag: Der Philosoph Kurd Laßwitz

Dr. Sascha Salatowsky (Gotha)

Veranstalter: FBG in Kooperation mit der Stadtbibliothek Heinrich Heine (Gotha).

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Kurd Laßwitz Con“ am 16. Mai 2020 in der Stadtbibliothek statt.

 

Quelle

 

Scheint so etwas wie ein öffentlicher Festvortrag am Vorabend zu sein.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#9 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 12 February 2020 - 16:09

Dieter von Reeken hat Neuigkeiten über den Laßwitz-Con:

 

Pressemitteilung der Stadt Gotha vom 30.01.2020:
30.01.2020, Weltall, Erde, Phantasie – "Kurd-Laßwitz-Convention" in der Stadtbibliothek

Am Samstag, dem 16. Mai 2020, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek Heinrich Heine die "Kurd-Laßwitz-Convention" statt. Alle Science-Fiction-Interessierten sind zu dieser Premiere herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Raumstationen, Internetworkshops, Zeitreisen, Universalbibliothek – das waren Dinge, die der Gothaer Gymnasialprofessor Dr. Kurd Laßwitz in allen technischen Finessen und mit schlafwandlerischer Sicherheit bereits vor über hundert Jahren vorausgedacht hat. Nun ist es an der Zeit, den „deutschen Großvater des Science Fiction“ auch mit einer Veranstaltung zu ehren.

Neben vielen spannenden Vorträgen zu Kurd Laßwitz und dem Thema "Science Fiction" wird es eine Zeichner-Allee mit Buch- und Vereinsständen geben, eine Graffiti-Aktion mit Science-Fiction-Motivik, einen "Cosplay-Workshop" und vieles mehr rund um das Thema Weltraum. Für Fans und Kenner gleichermaßen werden laden zahlreiche Fachleute der Szene vor Ort zum Gespräch ein.

Bereits am Freitag, dem 15. Mai 2020, hält Dr. Sascha Salatowsky um 18.15 Uhr in der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein den Vortrag "Der Philosoph Kurd Laßwitz".

 

https://www.gotha.de...bibliothek.html

 

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 12 February 2020 - 16:09.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#10 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 13 February 2020 - 06:32

so richtig ausführlich ist das auch noch nicht, aber danke fürs Posten


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:James A. Sullivan – Chrysaor

#11 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 13 February 2020 - 08:58

Mir wäre es auch lieber, ich könnte ein detailliertes Programm posten.

Aber der Con ist ziemlich fest eingeplant. Das Thema interessiert mich, und Gotha als Stadt mag ich noch von unserem Urlaub aus dem letzten Jahr.

Hoffentlich erwischen wir diesmal ein besseres Hotel.

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 19 February 2020 - 08:19.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#12 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 February 2020 - 11:31

Man findet immer mehr Ankündigungen im Internet.

Leider gibt es aber keine detaillierteren Informationen.

 

gotha-aktuell: Weltall, Erde, Fantasie - "Kurd-Laßwitz-Convention" in der Stadtbibliothek

 

PressReader Thüringer Allgemeine: Science-Fiction-Welt in der Stadtbibliothek Gotha

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#13 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 March 2020 - 13:07

Dieter von Reeken schreibt einmal mehr am 02.03.2020 um 11.51 Uhr:

 

KURD-LASSWITZ-CON in Gotha am 16. Mai 2020:

Weltall, Erde, Phantasie – Kurd-Laßwitz-Convention in der Stadtbibliothek Gotha

Am Samstag, dem 16. Mai 2020, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ in Gotha die erste „Kurd-Laßwitz-Convention“ statt. Alle Science-Fiction-Interessierten sind zu dieser Premiere herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Neben vielen spannenden Vorträgen zu Kurd Laßwitz und dem Thema „Science Fiction“ wird es eine Zeichner-Allee mit Buch- und Vereinsständen geben, eine Graffiti-Aktion mit Science-Fiction-Motivik, einen „Cosplay-Workshop“ und vieles mehr rund um das Thema Weltraum. Zahlreiche Fachleute der Szene laden vor Ort zum Gespräch ein.

Das vorläufige Programm im Einzelnen:

Freitag, 15. Mai 2020, Herzog-Ernst-Kabinett, Schloss Friedenstein:

18.15 Uhr: Vortrag „Der Philosoph Kurd Laßwitz“ (Dr. Sascha Salatowsky, Forschungsbibliothek Gotha)

Samstag, 16. Mai 2020, Stadtbibliothek „Heinrich Heine“, Friedrichstraße 2–4:

10.00 Uhr: Eröffnung

10.30 Uhr: Vortrag „Kurd Laßwitz, Biografie“ (Ronny Lehmann)

11.30 Uhr: Vortrag „Kurd-Laßwitz-Preis“ (Udo Klotz)

12.00 Uhr: Mittagspause

13.30 Uhr: Vortrag „Kurd Laßwitz als erster bedeutender Zukunftsvisionär des 19. Jahrhunderts (Detlef Münch)

14.15 Uhr: Vortrag ‚Der Einfluss von Science Fiction auf die Gesellschaft“ (Sebastian Bach)

15.00 Uhr: Phantastische Erlebnislesung (Alexander Thomalla)

16.00 Uhr: Cosplay-Wettbewerb

17.30 Uhr: Abschluss

 

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#14 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 02 March 2020 - 14:01

Danke, My.! Endlich ein Programm!

 

Wollte Herr von Reeken nicht auch selbst mitwirken?

Ich freue mich darauf, Detlef Münch kennenzulernen, den Gründer des synergen-Verlags!

 

Wenn man jetzt noch erführe, wer die Herren Lehmann, Bach und Thomalla sind...

 

Gruß

Ralf,

fährt auf jeden Fall hin


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#15 Narrania

Narrania

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 02 March 2020 - 18:29

Mit Cosplay? Ist ja mal interessant. Klingt so wissenschaftlich und das passt dann ja gar nicht so dazu.

Gotha ist ja meine Heimatstadt. Ich hoffe mal, dass ich es schaffe dort zu sein. Noch dazu auf dem Schloss!!!



#16 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 03 March 2020 - 01:09

Gotha ist cool. Meine Frau und ich haben letztes Jahr im September dort eine Woche Urlaub gemacht.

Und wir haben uns nicht gelangweilt. Ich schwöre!

 

Dieter von Reeken hat mir noch eine Autoren- und Zeichnerallee mitgeteilt:

 

Autoren- & Zeichnerallee
 
AUTOREN & KÜNSTLER
Peter Affinass (Manga-Zeichner)
Fex52 (Graffiti-Künstler)
Katharina Gerlach (Autorin)
Mika Krüger (Autorin)
Wolfgang Möller (Journalist)
Felix Vogel (Autor)
Bastian von Dunkelwelt (Autor)
VERLAGE
Detlef Münch (Verleger)
Dieter von Reeken (Verleger)
Verlag Moderne Phantastik Gehrke
Verlag Solar-X
VEREINE & FANGRUPPEN
501st Legion German Garrison (Star Wars)
Khemorex Klinzhai (Star Trek)
Phantastik-Autoren-Netzwerk e. V.
Trek-Dinner Gotha (Sci Fi Stammtisch)

 

 

Wenn die Personen und Institutionen dort alle vertreten sein sollten, wäre das sehr attraktiv.

 

Außerdem sei das endgültige Programm als Flyer in Vorbereitung.

 

Oh Mann, ich freue mich so!

 

freut sich

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#17 Narrania

Narrania

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 03 March 2020 - 12:26

Dabei ist der Gondelteich weg, soweit ich weiß. Ward ihr auch im Theater im Schloss?

#18 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 03 March 2020 - 13:16

Bei einer Schlossführung ja. Aber wir haben keine Aufführung gesehen. Es war keine Saison.

Aber das Theater an sich war cool.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#19 Narrania

Narrania

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:bei Leipzig

Geschrieben 03 March 2020 - 21:01

Ja, finde ich auch! Toll finde ich, dass man auch beim Neubau die Struktur der Straßen erhalten hat, die alle zum Rathaus führen. Ich werde von dort hoffentlich auch mal wieder einen echten Mohrenkopf essen.

#20 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3073 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 04 March 2020 - 00:10

Mit Cosplay? Ist ja mal interessant. Klingt so wissenschaftlich und das passt dann ja gar nicht so dazu.

Gotha ist ja meine Heimatstadt. Ich hoffe mal, dass ich es schaffe dort zu sein. Noch dazu auf dem Schloss!!!

 

Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Also der typische Cosplayer steckt viel Zeit und Geld in das Hobby und dazu sind Vorbilder eher nicht aus Büchern, sondern aus Comics oder aus Filmen/Serien, wo man halt das Bild hat und wiedererkannt werden kann. 

Aber es kann ja so ein kleiner Gewandungswettbewerb werden. Vor der Zeit von Comiccons und Co. gab es das öfter und wenn man die Bilder sieht, na ja, das war halt auf dem Niveau von Faschingskostümen. Was ich sogar besser finde, weil es geht ja auch um den Spaßfaktor. 



#21 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 04 March 2020 - 08:32

Vor allem: Welche Texte von Kurd Laßwitz wurden bislang verfilmt?
Und wenn ja: wie signifikant waren die Verkleidungen?

 

Vielleicht kommt ja jemand als Aspira, die Wolke. :-)

 

frotzelt

Ralf,

will als Gustav Theodor Fechner erscheinen,

muss dafür aber noch ziemlich abspecken


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#22 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 March 2020 - 12:20

Vor allem: Welche Texte von Kurd Laßwitz wurden bislang verfilmt?

 

Laut IMDb keiner.

Aber vielleicht weiß Simon mehr?

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#23 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3073 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 04 March 2020 - 17:21

Ich nehm mal an, der Wettbewerb ist allgemein zu phantastischen Thema, also wird man auch als Elf oder Klingone teilnehmen können. Liebhaber von Furry-Kostümen bleibt aber immer noch Homchen ... 



#24 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 04 March 2020 - 18:06

Liebhaber von Furry-Kostümen bleibt aber immer noch Homchen ... 

 

Wie konnte ich das clevere Felltierchen nur vergessen?

 

fragt

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#25 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 04 March 2020 - 20:46

Udo Klotz hat den ersten offiziellen Flyer für den Laßwitz-Con auf der KLP-Website eingestellt: (klick!)

 

Jetzt sind hinreichende Informationen verfügbar.

 

freut sich

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:G. Heafs "Traumzeit für Agenten"; phantastisch! Nr. 78

#26 T.H.

T.H.

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 18 March 2020 - 18:23

...nun wohl abgesagt, zumindest ist der Facebook-Termin gecancelt.

Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#27 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12833 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 March 2020 - 06:37

...nun wohl abgesagt, zumindest ist der Facebook-Termin gecancelt.

 

Ja, Dieter von Reeken schreibt gestern abend um 20.52 Uhr:

 

 

hier eine (eigentlich schon erwartete) Nachricht von Sebastian Bach, dem Organisator des KL-Cons:

 

"Sehr geehrte Gäste und Interessierte der Kurd Laßwitz Con,

leider habe ich sehr schlechte Neuigkeiten. Aufgrund der Corona-Krise hat die Stadtbibliothek "Heinrich Heine" alle Veranstaltungen bis September gestrichen. Damit ist die Kurd Laßwitz Con noch vor ihrer Premiere gestorben. Ein Projekt, in dass ich viel Zeit und Herzblut investiert habe, ist Opfer eines Virus geworden. Ob es in absehbarer Zeit eine ähnliche Veranstaltung geben wird, ist ungewiss. Möglicherweise macht die Stadtbibliothek etwas zum 200. Geburtstag von Kurd Laßwitz."

 

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0