Zum Inhalt wechseln


Foto

BuchmesseCon 25


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
158 Antworten in diesem Thema

#151 Kaffee-Charly

Kaffee-Charly

    ---

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1715 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 January 2011 - 15:22

Als Besucher habe ich die Preisverleihung immer als "Abschluss" des BuCons wahrgenommen.
(Danach läuft ja auch nicht mehr viel.)
Deshalb wundert es mich eigentlich nicht besonders, dass die meisten Leute direkt nach dem Ende der Preisverleihung nach Hause fahren und nur sehr wenige noch etwas zum "Klönen" bleiben.
Vielleicht sollte man die Preisverleihung mal zwei oder drei Stündchen vorverlegen.
(Ob's etwas bringt, kann man natürlich nur herausfinden, wenn man's probiert. ;) )

:cheers:
Kaffee-Kanne

#152 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11409 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 January 2011 - 15:51

Außerdem wird es ja auch irgendwann Zeit für das Abendbrot. Ist ja nicht so, dass man die gesellige Runde beim Bierchen danach missen möchte.
;)
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Emma Braslavsky – Die Nach war bleich, die Lichter blinkten

#153 Audiovisionär

Audiovisionär

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfut am Main

Geschrieben 26 January 2011 - 18:27

... mal abwarten, wie der SFCD die Szene aufmischt in 2011 ;-).
Dessen Mitglieder kommen nämlich zu hauf (naja) von überall her angeresit, übernachten im Rhein-Main-Gebiet und haben am Sonntag eine Mitgliederversammlung.
Die (= wir) bleiben also gerne sitzen, schauen auch noch den ein- oder anderen Programmpunkt an und Essen&Trinken gehört eh zur Hauptbeschäftigung eines SFCDlers (dafür kriege ich verbale Haue).

Ich erinnere mich gerne an das Konzert auf dem BuCon 2009, das NACH der Preisverleihuung statt fand und erträglich gut besucht war.
(Ikl. der tanzenden Salome)
Auf meinem ersten DortCon 2009 gibt es abends auch immer eine ordentlich besuchte und interessante Bühnenshow (slam poetry).

Könnten wir vielleicht ein Wetten "Dass Diboo 27 Aliens an den Tentakel erkennt" spielen?
Ohne halsbrecherische Stunts?
Der Eastercon 2010 hatte auch ein Cabaret-Programm, das in Teilen sehr unterhaltend war.
Bleibt da der typische BuCon Besucher auch mal länger, oder sind die alle in der Kiste Richtung Heimat?
Dann könnt ihr auch die Stände meinetwegen vor der Preisverleihung abbauen.
Meinen Steampunk-Schmöker habe ich halt über amazon erworben.
Wofür also life-Kontakte und Verkäufe ... in ein paar Jahren treffen sich eh alle nur noch im fressenbuch auf gestasi3.0

Schöne Grüße,

Jürgen
(der gerne länger bliebe um beim Bierchen eine fetzige SF-Show zu erleben)

#154 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 26 January 2011 - 19:19

Ich arbeite immer noch an meiner SF-Standup-Comedy Show. Wenn ich genug Texte habe, melde ich mich bei Roger :-)

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#155 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 26 January 2011 - 20:50

Und Hermann ganz allein auf der Bühne hat zwar auch was, aber ist nicht ganz der Sinn der Sache.


Ich dachte da ist noch jemand der ihm das Wasser reicht. :)

#156 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 26 January 2011 - 21:59

Ich arbeite immer noch an meiner SF-Standup-Comedy Show. Wenn ich genug Texte habe, melde ich mich bei Roger :-)


Wieso ? Es ist Eure Stunde. Da kann der Boom von mir aus Striptease machen... :lol: :rofl1: :rofl1:

Dieses Jahr ist allerdings viele anders, da die Verleihung des DSFP da ebenfalls eingegliedert werden muss. Da könnte es gewisse organisatorische Zwänge geben. ;)
Wem der Preis wichtig ist, der bleibt. Und das dürften einige sein. Mein Gott, was ist schon eine Stunde ? Probierts doch einfach mal aus und wehrt Euch nicht so mit Händen und Füßen dagegen. Wenns nicht funzt, geht man 2012 halt wieder zurück. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. :o

@Audiovisionär
Die "Bühnenshow" findet dann im benachbarten Restaurant statt. Da tanzt dann die Orga auf dem Tisch... :lol: :lol:

Bearbeitet von Starcadet, 26 January 2011 - 22:07.


#157 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12935 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 January 2011 - 08:56

Bleibt da der typische BuCon Besucher auch mal länger, oder sind die alle in der Kiste Richtung Heimat?

Das kommt immer drauf an, ob Rauenberger Kerwe ist oder nicht ...

#158 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 27 January 2011 - 12:46

Bleibt da der typische BuCon Besucher auch mal länger, oder sind die alle in der Kiste Richtung Heimat?


Wir gehen mit der Fantasyguide Redaktion (wie einige andere auch) nach der Preisverleihung immer noch Essen. Dadurch verpasse ich auch manchmal Programmpunkte, die mich interessieren würden. Für die, die sie durchfühlren ist der Slot nach der Verleihung sehr unglücklich.

#159 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 27 January 2011 - 13:29

Wir gehen mit der Fantasyguide Redaktion (wie einige andere auch) nach der Preisverleihung immer noch Essen. Dadurch verpasse ich auch manchmal Programmpunkte, die mich interessieren würden. Für die, die sie durchfühlren ist der Slot nach der Verleihung sehr unglücklich.


Naja, Robert Vogel konnte sich z.B. nicht beklagen. Und groß beschwert haben sich Autoren, die in der After-Preisverleihungsschiene gelegen haben, auch noch nicht. Meistens sind die Gespräche vorher im Saal wichtiger als die eigene Lesung. Da schadets offenbar auch nicht, später dran zu sein. :rolleyes:

Wie auch immer: der Con geht bis 22 Uhr und bis dahin wirds auch Programm geben. Wie die letzten 25 Jahre (ok, sagen wir 15) auch. :D


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0