Zum Inhalt wechseln


Foto

Umfrage Nr. 16: Gibt es Aliens und UFOs?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
71 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Umfrage Nr. 16 (78 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?

  1. ja (55 Stimmen [70.51%])

    Prozentsatz der Stimmen: 70.51%

  2. vielleicht (18 Stimmen [23.08%])

    Prozentsatz der Stimmen: 23.08%

  3. evtl. außerirdisches Leben, aber keine Intelligenzen (2 Stimmen [2.56%])

    Prozentsatz der Stimmen: 2.56%

  4. nein (3 Stimmen [3.85%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.85%

Haben Aliens die Erde besucht?

  1. ja (8 Stimmen [9.88%])

    Prozentsatz der Stimmen: 9.88%

  2. vielleicht (18 Stimmen [22.22%])

    Prozentsatz der Stimmen: 22.22%

  3. es gibt Aliens, aber sie sind weit weg (15 Stimmen [18.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.52%

  4. nein (40 Stimmen [49.38%])

    Prozentsatz der Stimmen: 49.38%

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?

  1. tatsächlich Raumschiffe von Außerirdischen (6 Stimmen [5.36%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.36%

  2. geheime, von Menschen gebaute Flugkörper (18 Stimmen [16.07%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.07%

  3. Flugzeuge, Ballone, Meteore, Kometen etc (48 Stimmen [42.86%])

    Prozentsatz der Stimmen: 42.86%

  4. Hirngespinste (30 Stimmen [26.79%])

    Prozentsatz der Stimmen: 26.79%

  5. ganz andere Antwort (10 Stimmen [8.93%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.93%

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?

  1. Humanoid, menschenähnlich (17 Stimmen [14.53%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.53%

  2. Monströs (4 Stimmen [3.42%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.42%

  3. Pflanzenartig (6 Stimmen [5.13%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.13%

  4. Tierartig (8 Stimmen [6.84%])

    Prozentsatz der Stimmen: 6.84%

  5. Amorph (4 Stimmen [3.42%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.42%

  6. Bakteriell (16 Stimmen [13.68%])

    Prozentsatz der Stimmen: 13.68%

  7. Insektoid (7 Stimmen [5.98%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.98%

  8. unvorstellbar (33 Stimmen [28.21%])

    Prozentsatz der Stimmen: 28.21%

  9. ganz andere Antwort (22 Stimmen [18.80%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.80%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Matthias

Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 22 November 2009 - 22:14

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen oder außerirdisches Leben? Haben Aliens die Erde "besucht"? Gibt es UFOs?

Welche Theorie vertretet Ihr bezüglich außerirdischer Intelligenzen?
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#2 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 22 November 2009 - 22:27

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?

Ja. Ich halte ihre Existenz für sehr viel wahrscheinlicher als die Existenz von Gott oder dem fliegenden Spaghettimonster.

Haben Aliens die Erde besucht?

Nein.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?

Flugzeuge, Ballone, Meteore, Kometen und Hirngespinste. Ebenso wie Betrug von Schwachköpfen und Wichtigtuern.

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?

Kann ich nicht beantworten.

#3 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 22 November 2009 - 23:04

Ich orientiere mich da gedanklich an der Drake-Gleichung. Will sagen, ich bin eher bereit zu glauben, daß irgendwo da draußen mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendeine Form von Leben existiert, als daß unser Planet der einzige bewohnte unter -zig Milliarden Welten ist. Andererseits mache ich mir keine Illusionen, daß ich es in meiner Lebensspanne noch sehen werde, wie wir - intelligentes! - außerirdisches Leben entdecken, geschweige denn mit ihm Kontakt aufnehmen.

Gehen wir von der Prämisse aus, daß die Aliens (wenn es sie gibt) genau so schwer haben, Leute wie uns zu finden, dann muß ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, daß sie schon mal hier waren. Ganz gleich, was die Bild-Zeitung sagt.

Und wie die Aliens aussehen könnten... vielleicht wie Saurier? Wer weiß, welchen Gang die Evolution mit unseren irdischen Dinos genommen hätte, wenn da nicht damals dieser Meteorit dazwischen gekommen wäre...
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#4 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11910 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 November 2009 - 23:33

jop, es gibt sie, aber ich werd sie nie kennenlernen.
:)
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Louisa May Alcott – Kleine Frauen: Jugendträume

#5 molosovsky

molosovsky

    Phantastik-Fachdepp

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ffm

Geschrieben 22 November 2009 - 23:59

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Vielleicht gibts woanders Intelligenzen. Auf der Erde gibt es wahrscheinlich keine im Plural. ich fühle mich so allein und somit gilt der Singular.

Haben Aliens die Erde besucht?
Bei mir haben sie sich nicht vorgestellt. Antwort also: Vielleicht.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Ganz andere Antwort. Ich würde sagen, es handelt sich dabei um unbekannte Flugobjekte.

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
Kommt darauf an, wo sie sich entwickelt haben. Könnte also von Humanoid bis Insektoid alles sein, inklusive dem Unvorstellbaren, wenn die Außerirdischen z.B. intelligente Ladungsfelder oder Gase sind.

Grüße
Alex / molo

MOLOSOVSKY IST DERZEIT IN DIESEM FORUM NICHT AKTIV: STAND 13. JANUAR 2013.

Ich weiß es im Moment schlicht nicht besser.

Mehr Gesabbel von mir gibts in der molochronik

••• G+ ••• twitter ••• Goodreads ••• flickr ••• flattr •••


#6 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12809 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 November 2009 - 00:32

Spannende Umfrage! :lol:

Nur bei der letzten Frage war ich mir unsicher, und habe daher "ganz anders" gewählt: Mir kommt keine der genannten Formen als die wahrscheinlichste Form vor, und mir fallen außerdem noch einige anderen ein - z.B. kommunale "Hirne" aus lauter Legosteinchen, Energiewesen, lebende Satelliten/Planeten. :) Wenn man die Anwendbarkeit der Evolutionstheorie auch auf das Universum ausweitet, und wirklich verinnerlicht, dass sie planlos ist, gibt es Hunderte von möglichen Gabelungen bei einem Entwicklungsweg zu raumfahrenden Wesen, und damit mindestens 2^100 mögliche Endergebnisse... Wie soll da eine die wahrscheinlichste sein? (Vom Anthropischen Prinzip jedenfalls halte ich wenig.)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#7 pirandot

pirandot

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 820 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schalksmühle

Geschrieben 23 November 2009 - 01:52

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Auch wenn man erst einmal klären müsste, was Intelligenz denn eigentlich ausmacht: Ja!

Haben Aliens die Erde besucht?
Manchmal hat man den Eindruck, es leben sogar Aliens auf dieser Welt – aber: Nein!

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Wie es die Langform von UFO schon sagt: Unbekannte fliegende Objekte. Dazu kommen natürlich noch Hirngespinste, Lügen usw.

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
– Ich erinnere mich an eine Geschichte von Thomas R. P. Mielke, in der Informationen die eigentlichen Intelligenzen waren. Welche Gestalt haben Informationen?
– Kann sich niemand hier das Universum selbst als intelligentes Lebewesen vorstellen?
– Was wäre, wenn jedes einzelne Elementarteilchen wiederum ein komplettes Universum beinhaltete?
Ich schätze, lediglich Physiker könnten versucht sein, den Menschen als kosmischen Durchschnittsfall anzusehen, und die Frage nach der häufigsten Erscheinungsform (ebenso wie phantasielose Menschen) mit »humanoid« beantworten.
An schlechten Tagen, wenn es regnet, glaubst du, du hättest Magengeschwüre. Nur an schönen Tagen, wenn die Sonne scheint, da denkst du, du hättest Krebs. (Die MAD-Fibel des Lebens)
You, especially, I like. Passionate, sincere… …goofball. (Three to Tango)

#8 Theophagos

Theophagos

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 640 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 23 November 2009 - 01:58

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Ich kenne kein stichhaltiges Argument dafür oder dagegen, darum: Vielleicht.

Haben Aliens die Erde besucht?
Aufgrund des Aufwandes: Nein. (Wobei ich eher "sehr unwahrscheinlich" meine.)

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Wolken. Unidentifizierte Flugzeuge, Kometen. Und Wolken.

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
Ich verstehe hier unter "Alien" "Außerirdische Lebensform"; ganz klar: Bakteriell. Hat man da nicht schon Spuren gefunden? Wenn mit "Alien" "Außerirdische Intelligenz" gemeint ist, wäre meine Antwort: Keine Ahnung.

Theophagos
"Cool Fusion? What is 'Cool Fusion'?" - "As Cold Fusion is beyond our grasp, we should reach for something ... less ... cold. Cool Fusion."
- Dr. Karel Lamonte, Atomic Scientist (Top of the Food Chain, Can 1999)
  • (Buch) gerade am lesen:Annick Payne & Jorit Wintjes: Lords of Asia Minor. An Introduction to the Lydians
  • (Buch) als nächstes geplant:Che Guevara: Der Partisanenkrieg
  • • (Buch) Neuerwerbung: Florian Grosser: Theorien der Revolution
  • • (Film) gerade gesehen: Ghost in the Shell (USA 2017, R: Rupert Sanders)
  • • (Film) als nächstes geplant: Onibaba (J 1964, R: Kaneto Shindo)
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival (USA 2016, R: Denis Villeneuve)

#9 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6030 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 23 November 2009 - 07:17

Natürlich gibt es Aliens. Und sie kommunizieren. Jede Nacht senden mir die Wesen von Rigel IV Nachrichten mit ihren interplanetaren Magnetstrahlen und fordern mich auf, in ihrem Namen die Weltherrschaft zu übernehmen. Leider haben sie ihre Truppen noch nicht geschickt. Aber dann... aber dann...

MWUHAHAHA!!!

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#10 Henrik Fisch

Henrik Fisch

    Soeinnaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1699 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:83043 Bad Aibling

Geschrieben 23 November 2009 - 08:48

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Ja.

Frei nach “Contact” (der Film): “Es gibt milliarden von Sternen alleine in unserer Galaxie. Und im Universum gibt es milliarden von Galaxien, die ihrerseits wiederum aus milliarden von Sternen bestehen. Wenn wir alleine im Universum wären, dann wäre das eine ganz schöne Platzverschwendung!”
:)

Haben Aliens die Erde besucht?
es gibt Aliens, aber sie sind weit weg

Das kann ich zwar nicht begründen. Aber wenn die Aliens nur ansatzweise so sind wie wir Menschen, dann hätten wir schon längst einen Krieg, den die Welt noch nicht gesehen hat.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
alles außer „tatsächlich Raumschiffe von Außerirdischen“

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
alles außer „Humanoid, menschenähnlich“

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Entwicklung auf einem anderen Planeten zufällig genau so vonstatten ging, wie auf unserer Erde. Das Aussehen von uns Menschen ist ja geprägt von mehr oder minder milliarden zufälliger Entwicklungen. Wahrscheinlicher ist für mich, dass Aliens eben ganz anders aussehen. Und zwar gerne auch so, dass wir sie gar nicht als Lebensform erkennen können. Zum Beispiel:
  • Mineralien
    deren Metabolismus läuft zu langsam für uns hektische Menschen ab
  • ganze Planetensystem oder Meteoritenwolken
    zu groß für uns Menschen
  • Gaswolken
  • reine Energieformen
    gerne auch bestehend aus etwas, was wir Menschen noch gar nicht erforscht haben und wir deswegen auch gar nicht in der Lage sind, sie zu erkennen
Science-Fiction besteht eben vor allem aus der Phantasie des Autors und mit der ist es in den allermeisten Fällen nicht so weit her. Alternativ ist es mit der Phantasie eines Verlegers nicht weit her, der seine eigenen beschränkten Ideenvorstellungen gerne auch auf die Leser projeziert und deswegen gewissen Bücher gar nicht erst verlegt. Und deswegen gibt es eben auch nicht so wahnsinnig viele Bücher, zu kaufen die sich mit dem unvorstellbaren befassen.

Einer der Gründe, warum SF für mich zunehmend uninteressant wird und nur noch aus wieder und wieder und wieder wiedergekäuten Ideen mit marginalen Abwandlungen besteht. Zum Beispiel „Julien Comstock“ von Robert Charles Wilson.

Bis dennen,
Henrik
Gerade fertig gelesen
Gregory Benford, Larry Niven, "Himmelsjäger"
Gerade am Lesen
Gregory Benford, Larry Niven, "Sternenflüge"
Gerade gesehen
Serie "Mad Men"

#11 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4931 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 23 November 2009 - 09:27

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Bestimmt. Irgendwo muss es mal geklappt haben.
("And pray that there's intelligent life somewhere up in space,
'Cause there's bugger all down here on Earth. "
Monty Python "The Galaxy Song")


Haben Aliens die Erde besucht?
Ja. Sie leben sogar noch hier. Und sie nennen sich - Menschen!

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Hochgeworfene Porzellan- oder Metallteile, gut gemachte Animationen, Halluzinationen,...

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
No idea.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:U. Hermann "Userland - Berlin 2069"

#12 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1601 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Elfenbeinturm

Geschrieben 23 November 2009 - 10:00

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Aber sicher. Ob es aber irdische Intelligenz gibt? Da bin ich mir nicht so sicher. :)

Haben Aliens die Erde besucht?
Das glaube ich auf jeden Fall. Die Überlieferungen alter Mythologien sind voll von solchen Geschichten.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Weiss ich nicht.

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
Ich finde es unsinnig sich diese Wesen in materieller Form vorzustellen, sozuagen als Bewusstsein mit Organismus. In rein energetischer Form finde ich wahrscheinlicher, d.h. anorganisches Bewusstsein.
Und davon gibt es irdische Varianten und außerirdische Varianten.

Die vorherrschende verabsolutierte wissenschaftliche Sichtweise verhindert oft, dass man sich diesem Thema vorurteilsfrei annähern kann. In den okkulten Wissenschaften (Magie, Schamanismus usw.) ist es mehr oder weniger normal mit solchen Wesenheiten Kontakt aufzunehmen oder von ihnen kontaktiert zu werden.

Bearbeitet von TrashStar, 23 November 2009 - 11:29.


#13 MarTau

MarTau

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 37 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 23 November 2009 - 11:21

Meiner Meinung nach ist ein jeder der sich der Grösse des Universum bewusst ist und annimmt wir wären die einzigen intelligenten (?) Lebewesen ein klein wenig Grössenwahnsinnig.

Ob sie schon hier waren, wenn ich das bloss wüsste.........

UFOs naja manche sind sicher einfach zu erklären (Wetterballon, etc...), bei anderen ist das nicht so sicher

Erscheinungform.......puh da erinnere ich mich an die Serie Unser Kosmos, tja hat man versucht zu erklären wie Lebewesen in einem Gasriesen ala Jupiter leben könnten oder eben von Farmer; da erklärte er wie ein Leben auf einen Neutronenstern sein könnte.

Wir wissen inzwischen so viel vom Universum, das wir wissen, das wir nichts vom Universum wissen.

#14 Matthias

Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 23 November 2009 - 12:18

Wow, das Ergebnis überrascht mich. Etwa 90% geben an, dass es Aliens geben könnte.
Besteht ein Zusammenhang mit der Affinität zur SF?

Ich denke nicht, dass es außerirdische Intelligenzen gibt. Meiner Meinung nach ist das Universum noch zu jung, die Menschen dürften die "Ersten" sein.
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#15 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 23 November 2009 - 12:19

Haben Aliens die Erde besucht?
Die Überlieferungen alter Mythologien sind voll von solchen Geschichten.

Satanas Däniken weiche :P !

In den okkulten Wissenschaften (Magie, Schamanismus usw.) ist es mehr oder weniger normal mit solchen Wesenheiten Kontakt aufzunehmen oder von ihnen kontaktiert zu werden.


:rolleyes: Seit wann ist dieser betrügerische Hokuspokus denn Wissenschaft?

#16 edcata

edcata

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 73 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:frankreich

Geschrieben 23 November 2009 - 12:31

Wir wissen inzwischen so viel vom Universum, das wir wissen, das wir nichts vom Universum wissen.

Absolut !

Ansonsten :

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
ja

Haben Aliens die Erde besucht?
Ich hoffe für sie das sie es nicht getan haben und niemals tun werden.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
alles ist möglich

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
alles ist möglich
Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Unternehmen Stunde Null (bald kann ichs auswendig *grins*)
  • (Buch) als nächstes geplant:Keine Ahnung aber ich werd schon was finden
  • • (Buch) Neuerwerbung: kommt drauf an was meine LIeblingsbuchhandlung hat
  • • (Film) gerade gesehen: sind zuviele um sie aufzuzählen
  • • (Film) als nächstes geplant: 2012 + Pandemonium (wenn er denn mal hier im kino laufen würde)
  • • (Film) Neuerwerbung: HP6, sobald er als DVD collector rauskommt

#17 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1601 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Elfenbeinturm

Geschrieben 23 November 2009 - 12:53

:P Seit wann ist dieser betrügerische Hokuspokus denn Wissenschaft?

Wenn du nichts davon verstehst, dann brauchst du auch keinen Kommentar abzugeben. :(

Von Däniken habe ich weder erwähnt noch gemeint. Ich habe nämlich nichts von ihm gelesen.

Man hält immer das für Realität, was man von Kindheit an gelernt hat und was die Gesellschaft vorschreibt.
Das ist nach Zeitalter und Kultur sehr unterschiedlich.
Vom Commonsense abweichende Meinungen sind nicht zwingend falsch. Ebenso wie die herkömmliche Wissenschaft nicht nur "Wahrheit" produziert. Tatsächlich sind ihre "wissenschaftlich gesicherten Ergebnisse" häufig sehr kurzlebig.

Ich bin der Meinung, dass in einem Diskussionsforum über phantastische Literatur auch nicht so handelsübliche Realitätskonzepte ihren Platz haben können. :rolleyes:

#18 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 23 November 2009 - 16:16

Wenn du nichts davon verstehst, dann brauchst du auch keinen Kommentar abzugeben.


Aha, und du verstehst was davon? Laß mal hören, von welchen Geistwesen du schon kontaktiert worden bist! :rolleyes:

#19 Lateinhemd

Lateinhemd

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 126 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ludwigshafen/Rh

Geschrieben 23 November 2009 - 16:26

Gibt es außerirdische Intelligenz?Vielleicht. Gibt es eigentlich auf der Erde intelligentes Leben?
Waren Aliens auf der Erde?Nein. warum auch.
Was sind UFOs?Unbekannte/Unidentifizierte Flugobjekte und Hirngespinste.
Wie sehen Aliens aus?Vielleicht wie Du und Ich.
P. p. a. M.
C3ed

#20 edcata

edcata

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 73 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:frankreich

Geschrieben 23 November 2009 - 16:56

Was haben Geister und betrügerischer Hokuspokus mit Mythologie zu tun ?
Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Unternehmen Stunde Null (bald kann ichs auswendig *grins*)
  • (Buch) als nächstes geplant:Keine Ahnung aber ich werd schon was finden
  • • (Buch) Neuerwerbung: kommt drauf an was meine LIeblingsbuchhandlung hat
  • • (Film) gerade gesehen: sind zuviele um sie aufzuzählen
  • • (Film) als nächstes geplant: 2012 + Pandemonium (wenn er denn mal hier im kino laufen würde)
  • • (Film) Neuerwerbung: HP6, sobald er als DVD collector rauskommt

#21 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12809 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 November 2009 - 17:06

(Hallo, Leute, lasst uns nicht wieder ein emotionales Gespräch hier mit erleben, wo es nur um verschiedene Ansichten zu Begriffen geht. TrashStar meint offensichtlich eine wesentlich "breitere" Sicht zum Begriff "Wissenschaft" als du, Jorge; sie hat ja schließlich den Weg zur Wahrheitsfindung an sich oben in Frage gestellt. Wie wär's wenn wir es einfach dabei belassen?)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#22 edcata

edcata

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 73 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:frankreich

Geschrieben 23 November 2009 - 17:33

oder extrathema aufmachen,aliens und mythologie oder so, wüde bestimmt interessant werden :rolleyes:
Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Unternehmen Stunde Null (bald kann ichs auswendig *grins*)
  • (Buch) als nächstes geplant:Keine Ahnung aber ich werd schon was finden
  • • (Buch) Neuerwerbung: kommt drauf an was meine LIeblingsbuchhandlung hat
  • • (Film) gerade gesehen: sind zuviele um sie aufzuzählen
  • • (Film) als nächstes geplant: 2012 + Pandemonium (wenn er denn mal hier im kino laufen würde)
  • • (Film) Neuerwerbung: HP6, sobald er als DVD collector rauskommt

#23 Vincent Voss

Vincent Voss

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nähe Hamburg im Moor

Geschrieben 23 November 2009 - 19:57

Davon ausgehend, dass die niedrigschwelligen Bedingungen für Leben allgemein; Mutation, Reproduktion und Metabolismus erfüllt sind, kann ich mir gut kristalloide, amorphe oder bakterielle Lebensformen vorstellen.

Interessant zum Thema: Der Ursprung biologischer Information von Küppers.
Lieber Gruß

#24 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 23 November 2009 - 20:37

Hallo, Leute, lasst uns nicht wieder ein emotionales Gespräch hier mit erleben, wo es nur um verschiedene Ansichten zu Begriffen geht. Wie wär's wenn wir es einfach dabei belassen?


:rolleyes: Jau, ich habe auch keine Lust hier ein weiteres Hurra, jetzt gehen wir uns an die Kehle! zu begründen(davon gibt`s hier im Forum schon mehr als genug :P ).

@Trashstar: Friede...?

#25 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 23 November 2009 - 20:52

Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?
Ja, das Universum ist zu groß als das es so "leer" ist.
Für mich aber auch eine erschreckende Vorstellung innerhalb Milliarden oder mehr Galaxien die Einzigen zu sein die eine gewisse "Intelligenz" besitzen.
Wobei sich immmer mehr herauskristalisiert das Tiere mehr Eigenbewußtsein haben wie bis jetzt angenommen.
Also ...


Haben Aliens die Erde besucht?
Vielleicht.
Möglich ist da alles.

Worum könnte es sich bei den meisten UFOs handeln?
Eher Hirngespinste.
Leider ...
Oder?

Welche Erscheinungsform haltet Ihr bei Aliens am wahrscheinlichsten?
Da ist auch alles möglich. Also alle Antworten.

valgard
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#26 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 23 November 2009 - 20:59

extrathema aliens und mythologie oder so, wüde bestimmt interessant werden :rolleyes:


:P Viel Spaß beim Schmökern:

http://www.scifinet....?showtopic=7001
http://www.scifinet....?showtopic=6657
http://www.scifinet....?showtopic=6114
http://www.scifinet....?showtopic=5589
http://www.scifinet....?showtopic=5475
http://www.scifinet....?showtopic=4543
http://www.scifinet....?showtopic=4085
http://www.scifinet....?showtopic=1266
http://www.scifinet....?showtopic=1263
http://www.scifinet....?showtopic=1254

#27 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 23 November 2009 - 21:08

Wobei sich immmer mehr herauskristalisiert das Tiere mehr Eigenbewußtsein haben wie bis jetzt angenommen.


TV-Tipp

"Intelligenzbestien - Müssen wir unser Verständnis von Tieren überdenken?"
http://www.3sat.de/d...t....html&cx=10

#28 proxi

proxi

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 161 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lanzarote

Geschrieben 28 November 2009 - 17:51

inklusive dem Unvorstellbaren, wenn die Außerirdischen z.B. intelligente Ladungsfelder oder Gase sind.

Damit sind sie ja dann schon "vorgestellt"; zumindest von einer Intelligenz :P .

#29 Matthias

Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 29 November 2009 - 12:44

An Alle, die "Haben Aliens die Erde besucht?" mit "ja!" beantwortet haben: Habt Ihr auch eine bestimmte Theorie, wann und wie das stattgefunden haben soll?

Und Alle, die "Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?" mit "ja!" beantwortet haben: Wie stellt Ihr Euch das vor?
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#30 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 29 November 2009 - 14:57

An Alle, die "Haben Aliens die Erde besucht?" mit "ja!" beantwortet haben: Habt Ihr auch eine bestimmte Theorie, wann und wie das stattgefunden haben soll?

Und Alle, die "Gibt es Eurer Meinung nach außerirdische Intelligenzen?" mit "ja!" beantwortet haben: Wie stellt Ihr Euch das vor?


Was meinst Du mit wie stellt man sich das vor!?
Das Aussehen dieser außerirdischen Lebensformen.
Da gibt es sicher sehr viele Möglickeiten auch solche die man sich nicht so richtig vorstellen kann.

valgard
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0