Zum Inhalt wechseln


Foto

Das Kabinett des Doktor Parnassus


6 Antworten in diesem Thema

#1 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 08 January 2010 - 22:24

Seit gestern ist der neue Terry-Gilliam-Film Das Kabinett des Doktor Parnassus in den Kinos zu sehen. Gleichzeitig handelt es sich um den Film, in dem der während der Dreharbeiten verstorbene Heath Ledger seinen letzten Auftritt hat.

Der Pressetext für den Film:
Dr. Parnassus (Christopher Plummer) besitzt die außergewöhnliche Gabe, Menschen in wundervolle Fantasiewelten zu entführen. Zusammen mit seinem Wandertheater lädt er das Publikum ein, mittels eines magischen Spiegels dem banalen Alltag zu entfliehen und in ein Universum unbegrenzter Fantasien einzutreten. Dr. Parnassus wird jedoch von einem dunklen Geheimnis verfolgt. Für Unsterblichkeit und ewige Jugend hat der unermüdliche Spieler einen Pakt mit dem Teufel in Gestalt von Mr. Nick (Tom Waits) abgeschlossen. Dr. Parnassus‘ hinreißende Tochter Valentina (Lily Cole) ist dafür an ihrem 16. Geburtstag Mr. Nick als Gegenleistung versprochen.
Nun, da dieser Tag näher rückt und Valentina sich in den charmanten Außenseiter Tony (Heath Ledger) verliebt hat, versucht Dr. Parnassus verzweifelt, seine Tochter vor diesem Schicksal zu bewahren. Die Theatertruppe um Dr. Parnassus macht sich deshalb zu einer aufregenden Reise gegen die Zeit auf – in eine surreale und berauschende Welt voller Wunder und Verlockungen.


Die Homepage (samt Trailer) findet sich hier.

Wer Terry Gilliam mag, so viel kann ich heute schon verraten, wird definitv nicht enttäuscht.
Wer beispielsweise wegen Heath Ledger - oder seiner Ersatzdarsteller Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell - ins Kino geht, könnte schon eher so verwundert aus der Wäsche gucken, wie doch viele der Besucher, die gestern Abend in Walldorf den Kinosaal immerhin zu bestimmt 90 Prozent gefüllt haben ...

#2 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 08 January 2010 - 23:18

Als Tom Waits Fan muss ich mir den Film natürlich im Original anschauen. Den kann man gar nicht synchronisieren.

#3 Joe Chip

Joe Chip

    The Saint

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1739 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 08 January 2010 - 23:31

Hi All!

ich bin dabei
freu mich schon sehr auf den Film

Terry Gilliam hat (nicht meinen Lieblingsfilm aber) den für mich besten Film aller Zeiten gedreht: Brazil

... und wär mein Traumregisseur für Ubik

12 Monkeys oder König der Fischer - echte Knaller
ich bin ganz aufgeregt
warte nur den ersten Ansturm ab und such mir dann ein hübsches Kino in das ich Onkel Joe reinzahlen werde :lol:

melde mich natürlich danach

Joe :rolleyes:

EDIT: yo - Pogo - Tom Waits auch noch dazu - das ist wie Schlagobers auf die Torte

Bearbeitet von Joe Chip, 08 January 2010 - 23:33.

facebook

Eingefügtes Bild
'Große Autoren für große Leser'

#4 Uschi Zietsch

Uschi Zietsch

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 09 January 2010 - 08:56

Ich freu mich auch drauf, morgen nacht ist es soweit (Nightliner Movie für 4,60 Loge pro Nase, da kann man nicht meckern)
König der Fischer ist einer meiner Lieblingsfilme, Brazil ist großartig, 12 Monkeys war interessant.
Aber Tom Waits muss man sehen, das stimmt - auch wenn er synchronisiert ist (kann man ja immer noch nachholen *g*)

#5 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 09 January 2010 - 16:18

Ich hab mal im Kritiken-Sammelthread (und natürlich in meinem Blog) ein paar Zeilen eingestellt, die muss ich hier nicht wiederholen. Vielleicht nur so viel: viele bizarre Ideen, tolle Bilder, schöner Film. Ich bin wieder einmal sehr zufrieden mit Herrn Gilliam.

#6 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 January 2010 - 22:36

Hab ich gestern gesehen, sehr guter Film. Mir wurde zugetragen, dass das Ding allgemein unter dem Motto "Schöne Bilder, krude/gar keine Story" verrissen wurde. Falls das stimmt, erkennen die Rezensenten eine klassische, eigentlich sogar recht geradlinig erzählte Story offenbar nicht mal, wenn sie sie in den Arsch beißt. Star Trek 2009 hat jedenfalls weitaus weniger Sinn ergeben.

Bearbeitet von Jakob, 14 January 2010 - 22:37.

"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#7 V'ger

V'ger

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 26 August 2010 - 14:41

Ich fand, der Film wirkte durch die Sprache und die Handlungen der Personen trotz aller fantastischen Elemente 'real'.
Man könnte meinen, dass wirklich so ein Wagen irgendwo in London herum kurvt (obwohl es mich an den fahrenden Ritter aus den Potter Büchern/Filmen erinnert hat)
Schön fand ich auch, dass drei so brilliante Schauspieler die Traumavatare für Heath Ledger gemimt haben.
Das der Film einen Nicht-Fantasyfreund verwirren kann verstehe ich. Siehe hier: http://www.spiegel.d...,670497,00.html

Bearbeitet von V'ger, 15 September 2010 - 08:46.




Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0