Zum Inhalt wechseln


Hell - Die Sonne wird euch verbrennen


13 Antworten in diesem Thema

#1 Armin

    Entheetonaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 19 September 2011 - 07:41

Das scheint mir die Woche der deutschen SF-Filme zu werden. Neben Transfer läuft nämlich am 22. September 2011 auch der Endzeit-Thriller Hell - Die Sonne wird euch verbrennen vom Tim Fehlbaum an.

Die Homepage zum Film liefert folgende Inhaltszusammenfassung:
Einst spendete sie Leben, Licht und Wärme. Doch nun hat die Sonne die ganze Erde mit ihrer entfesselten Strahlkraft in verdörrtes, lebloses Ödland verwandelt. Deutschland ist nicht verschont geblieben. Wälder sind versengt, Tierkadaver säumen die Straßen. Selbst die Nächte sind eindringlich hell. Nur wer sich gegen das blendende Licht der Sonne schützt, hat eine Chance zu überleben.

Wie Marie (Hannah Herzsprung), die mit ihrer kleinen Schwester Leonie (Lisa Vicari) und Phillip (Lars Eidinger) in einem abgedunkelten Auto Richtung Gebirge fährt: Dort, so heißt es, soll es Wasser geben! Es ist eine verzweifelte Irrfahrt ins Nirgendwo.

Unterwegs lesen sie Tom (Stipe Erceg) auf. Er erweist sich als perfekter Mechaniker und ist unentbehrlich. Doch kann man ihm auch wirklich trauen? Die Anspannung in der kleinen Gruppe wächst. Dann werden die vier in einen Hinterhalt gelockt. Der Überlebenskampf beginnt …


Auf der Homepage gibt's auch diverse Trailer und Clips.
Das Argona-Universum:

Entheete - Andrade - Argona

Die eBooks:
Entheete - Andrade - Argona
---------------------------------------------------------

Mein Blog

#2 Matthias

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 905 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gießen/Hessen

Geschrieben 19 September 2011 - 08:10

Der Film "Hell" hat in unserer Lokalzeitung sehr gute Kritiken bekommen und wurde als deutscher SF-Meilenstein bezeichnet.
Lieblingsautoren: Alastair Reynolds, R.C. Wilson, G. Benford

#3 simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6342 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 19 September 2011 - 19:34

Ich habe den Film diesen Sommer am Festival von Locarno gesehen: Eindrücklich, welche Bilder und Stimmungen da mit einem erstaunlich kleinen Budget erreicht werden. Inhaltlich ist es eine Kombination bekannter Versatzstücke; ganz nett nett, aber ein Meilenstein?
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel R. Delany: «The Einstein Intersection»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#4 Armin

    Entheetonaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8974 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 19 September 2011 - 20:43

Na ja. Wie viele Meilensteine hat der deutsche SF-Film denn gesetzt?
Das Argona-Universum:

Entheete - Andrade - Argona

Die eBooks:
Entheete - Andrade - Argona
---------------------------------------------------------

Mein Blog

#5 simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6342 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 19 September 2011 - 20:46

Beitrag anzeigenArmin sagte am 19.09.2011, 21:43:

Na ja. Wie viele Meilensteine hat der deutsche SF-Film denn gesetzt?


Meilensteine des deutschen SF-Films oder deutsche Meilensteine im SF-Film überhaupt? Für Letzteres müssen wir wohl zu Fritz Lang zurück. Aber dessen Strahlkraft dürfte Hell trotz seines Titels wohl nicht erreichen. ;)
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel R. Delany: «The Einstein Intersection»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#6 Zeitreisender

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 269 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 June 2012 - 12:16

Beitrag anzeigensimifilm sagte am 19 September 2011 - 19:34:

Inhaltlich ist es eine Kombination bekannter Versatzstücke; ganz nett nett, aber ein Meilenstein?


Es ist nur ein kleiner Schritt für das SF-Kino, aber ein großer Schritt für den Deutschen SF-Film würde ich mal glatt behaupten.

#7 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4260 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 16 June 2012 - 14:58

Beitrag anzeigenZeitreisender sagte am 16 June 2012 - 12:16:

Beitrag anzeigensimifilm sagte am 19 September 2011 - 19:34:

Inhaltlich ist es eine Kombination bekannter Versatzstücke; ganz nett nett, aber ein Meilenstein?
Es ist nur ein kleiner Schritt für das SF-Kino, aber ein großer Schritt für den Deutschen SF-Film würde ich mal glatt behaupten.
Würde ich sogar glatt zustimmen. Diesbezüglich ist das deutschsprachige Ausland weit vorn.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:A. Lee Martinez - Eine Hexe mit Geschmack
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Lee Martinez - Der automatische Detektiv
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of the First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann

#8 Zeitreisender

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 269 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 June 2012 - 18:50

Beitrag anzeigenMing der Grausame sagte am 16 June 2012 - 14:58:

Diesbezüglich ist das deutschsprachige Ausland weit vorn.


Bitte, still' meinen Wissensdurst. :) Außer Cargo kenne ich bisher nichts aus dem deutschsprachigen Ausland bzw. fällt keine andere Produktion aus der Schweiz oder Österreich ein. Bei Cargo könnte man ja meinen, dass er direkt aus Deutschland kommt - die Schauspieler sprechen ein akzentfreies Deutsch. Nur in den Interviews offenbaren sie ihre tatsächlichen Wurzeln.

#9 simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6342 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 16 June 2012 - 22:18

Beitrag anzeigenZeitreisender sagte am 16 June 2012 - 12:16:


Es ist nur ein kleiner Schritt für das SF-Kino, aber ein großer Schritt für den Deutschen SF-Film würde ich mal glatt behaupten.


Inwiefern ein grosser Schritt? Was hat er denn ausgelöst oder verändert?
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel R. Delany: «The Einstein Intersection»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#10 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4260 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 17 June 2012 - 17:40

Beitrag anzeigenZeitreisender sagte am 16 June 2012 - 18:50:

Bitte, still' meinen Wissensdurst. Eingefügtes Bild Außer Cargo kenne ich bisher nichts aus dem deutschsprachigen Ausland bzw. fällt keine andere Produktion aus der Schweiz oder Österreich ein.
Exakt an Cargo dachte ich ja auch – ein grundsolider und atmosphärisch dichter Science-Fiction-Film mit gelungenem Spannungsbogen, dass für schlappe 5 Millionen CHF realisiert wurde.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:A. Lee Martinez - Eine Hexe mit Geschmack
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Lee Martinez - Der automatische Detektiv
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of the First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann

#11 SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 17 June 2012 - 18:19

Beitrag anzeigenZeitreisender sagte am 16 June 2012 - 18:50:


Bitte, still' meinen Wissensdurst. Eingefügtes Bild Außer Cargo kenne ich bisher nichts aus dem deutschsprachigen Ausland bzw. fällt keine andere Produktion aus der Schweiz oder Österreich ein. Bei Cargo könnte man ja meinen, dass er direkt aus Deutschland kommt - die Schauspieler sprechen ein akzentfreies Deutsch. Nur in den Interviews offenbaren sie ihre tatsächlichen Wurzeln.

Deutscher SF-Film neuester Produktion ist z.B. auch Reality XL. Leider hat das kaum einer mitbekommen...Schade.Eingefügtes Bild

Oder von 2010 der Film Die kommende Tage. Wie wird Deutschland in naher Zukunft aussehen.
Ad astra

Ach ja,...und den Film Tranfer von Damir Lukacevic fand ich auch ganz interessant.

Bearbeitet von SF Dinner Norddeutschland, 17 June 2012 - 18:53.

"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Firebird von Jack McDevitt
  • (Buch) als nächstes geplant:Stunde Null von Michael Green
  • • (Buch) Neuerwerbung: Der jüngste Tag von Michael Green
  • • (Film) gerade gesehen: "A Surfeit of H2O" The Avengers
  • • (Film) als nächstes geplant: Genesis II
  • • (Film) Neuerwerbung: Stardreamer eine Doku über Pavel Klushantsev

#12 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4260 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 17 June 2012 - 18:26

Ich weiß nicht. Wenn Heiner Lauterbach irgendwo mitspielt, ist das für mich eher ein Grund es nicht zu sehen – er macht doch so gut wie nur noch seichte Unterhaltung.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:A. Lee Martinez - Eine Hexe mit Geschmack
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Lee Martinez - Der automatische Detektiv
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of the First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann

#13 SF Dinner Norddeutschland

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 680 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Rendsburg, Neumünster und Kiel

Geschrieben 17 June 2012 - 18:32

Beitrag anzeigenMing der Grausame sagte am 17 June 2012 - 18:26:

Ich weiß nicht. Wenn Heiner Lauterbach irgendwo mitspielt, ist das für mich eher ein Grund es nicht zu sehen – er macht doch so gut wie nur noch seichte Unterhaltung.

Hmm...Seicht wurde dem Film eher nicht vorgeworfen. Eingefügtes Bild
"Es ist gut, das Staunen neu zu erlernen", sagte der Philosoph.
"Die Raumfahrt hat uns alle wieder zu Kindern gemacht."


Meine Blogs:
Helgas galaktische Funkbude, Science Fiction Dinner Kiel, Handelshaus Kuri Onerè
  • (Buch) gerade am lesen:Firebird von Jack McDevitt
  • (Buch) als nächstes geplant:Stunde Null von Michael Green
  • • (Buch) Neuerwerbung: Der jüngste Tag von Michael Green
  • • (Film) gerade gesehen: "A Surfeit of H2O" The Avengers
  • • (Film) als nächstes geplant: Genesis II
  • • (Film) Neuerwerbung: Stardreamer eine Doku über Pavel Klushantsev

#14 Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4260 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 17 June 2012 - 18:43

Eingefügtes Bild

Auch Ken Folletts Eisfieber empfand ich als eher seicht. Und auch da spielte Heiner Lauterbach mit...
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:A. Lee Martinez - Eine Hexe mit Geschmack
  • (Buch) als nächstes geplant:A. Lee Martinez - Der automatische Detektiv
  • • (Buch) Neuerwerbung: Eva Horn - Zukunft als Katastrophe
  • • (Film) gerade gesehen: The Return of the First Avenger
  • • (Film) als nächstes geplant: Non-Stop
  • • (Film) Neuerwerbung: Der Omega-Mann





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0