Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Der "Ich spiele gerade..."-Thread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
41 Antworten in diesem Thema

#1 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 July 2012 - 22:14

Hallo an alle,

da wir schon Threads haben für die Bücher, die ihr gerade lest, die Filme, die ihr gerade schaut und die Musik, die ihr gerade hört, find ich es nur logisch, auch einen Thread zu eröffnen für die Spiele, mit denen ihr euch gerade beschäftigt.

Hier könnt ihr das ab jetzt also posten (und idealerweise auch ein paar Sätze dazu schreiben, warum ihr dieses oder jenes daddelt).

Natürlich sollten die Spiele im weitesten Sinne schon einen Bezug zu SF oder Phantastik haben, aber es soll nicht auf Videospiele beschränkt sein - Brett- oder Kartenspiele dürfen hier genauso rein!

Wenn ihr ein Bild des Covers einfügen wollt, beachtet bitte die Forenregeln (Abschnitt Urheberrechte) - d.h. im Regelfall müsst ihr das Spiel bei Amazon suchen, in dem hier verlinkten Flash-Utility die URL des Bildes plus die ASIN (steht bei den Produktinformationen) hineinkopieren, auf "Code erstellen" klicken und diesen dann in euren Beitrag kopieren.

Ich mache mal den Anfang mit dem Spiel, das ich zuletzt gespielt habe (auch wenn es schon ein Weilchen her ist)

Eingefügtes Bild

Der Abschluss der Mass-Effect-Saga um Commander Shepard und die Reaper. Eine filmreife Inszenierung, die mit so einigen bombastischen aber auch tragischen Momenten aufwarten kann. Leider deutlich linearer als die Vorgänger und das Ende ist sicherlich Geschmackssache - bis dahin hat es mir allerdings eine Menge Spaß gemacht.

Seti

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#2 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7734 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 25 July 2012 - 00:19

Pacman Pacman Pacman....Eingefügtes Bild

#3 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 25 July 2012 - 11:39

:thumb: Ich habe tatsächlich gerade gestern daran gedacht, dass wir so einen Thread bräuchten. Na ja, brauchen ist wohl übertrieben.
Allerdings finde ich etwas unheimlich, wenn in einem SF-Forum meine Gedanken plötzlich Realität werden ...

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#4 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3369 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 25 July 2012 - 11:43

Ist zwar kein Computerspiel aber heute Abend zocken wir wieder das Herr der Ringe LCG. Von alleine bis zu viert ist da alles machbar. Normalerweise spielen wir zu dritt.

Eingefügtes Bild
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#5 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12793 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 July 2012 - 11:59

Aha, interessant - ich mag ja das alte Hobbit-Spiel sehr (habe ich, öhm, nicht ganz so lange - < 1 Jahr - her zuletzt gespielt)...

Eingefügtes Bild

Sind die beiden vergleichbar?

P.S. @methom: Das ganze SFN ist nur ein von einem einzelnen Böhmischen Zwerg betriebene Site um dich einzulullen, damit du <arxs!>...

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#6 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3369 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 25 July 2012 - 14:55



Eingefügtes Bild

Sind die beiden vergleichbar?


Öhm, da ich das Hobbit-Spiel nicht kenne kann ich das jetzt schlecht beurteilen.
Beim Hobbit scheint's ja einen Spielplan und Würfel sowie Figuren zu geben. Das gibt es beim LCG nicht.
Man kommt mit den Karten, einem Zähler für die Bedrohung und verschiedenen Markern für Ressourcen, Wunden und Fortschritt aus.

Hier gibt's auch ein Video dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=PYpAn4qZHB0

Bearbeitet von Gen. Bully, 25 July 2012 - 14:56.

"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#7 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 25 July 2012 - 16:15

Wenig Fiction, dafür mehr Science: World of Goo (gibt es aktuell als Beilage zur PCGames)



Momentan hänge ich noch in diesem Level fest, aber das Video zeigt, wie es zu schaffen ist:


Bearbeitet von Pogopuschel, 25 July 2012 - 16:18.


#8 Curcaryen

Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 138 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 19 October 2012 - 13:17

World of Goo ist wirklich gelungen. Meine Frau hat das nächtelang auf ihrem IPad gezockt. Da ich momentan zeitlich ziemlich eingegrenzt bin aufgrund meiner Arbeit. Komme ich zu kaum was anderem außer WoW zocken.
Wir bekommen einmal im Monat am Wochenende Besuch von Gildenmembern und spielen dann Das schwarze Auge als Pen & Paper. Wenn ich darüber noch mal ne ruhige Minute finde schau ich bei Herr der Ringe
online gerne mal rein. Ich mag die Stimmung in dem Spiel und sitze gerne manchmal nur im tänzelnden Pony und lausche der Musik die gespielt wird.
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:Die Herren von Winterfell
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Erbe von Winterfell
  • • (Buch) Neuerwerbung: Perry Rhodan: Jupiter
  • • (Film) gerade gesehen: Godzilla
  • • (Film) als nächstes geplant: Avengers 2 Age of Ultron

#9 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 October 2012 - 16:03

Hat eigentlich schon jemand XCOM - Enemy Unknown angespielt und kann mir sagen, ob es gelungen ist? Ich denke momentan darüber nach, es mir zuzulegen, denn rundenbasierte Alienhatz klingt irgendwie interessant (und ruft sofort Erinnerungen an "Jagged Alliance 2" im SciFi-Modus wach).

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#10 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 October 2012 - 18:38

denn rundenbasierte Alienhatz klingt irgendwie interessant (und ruft sofort Erinnerungen an "Jagged Alliance 2" im SciFi-Modus wach).

Das klingt wirklich interessant. Aber das Spiel sagt mir gar nichts, muss ich gestehen.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#11 Skydiver

Skydiver

    Schwebonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1149 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Spreeathen

Geschrieben 20 October 2012 - 18:07

Habe mir gerade die Kommentare auf Amazon angesehen und bin etwas irritiert…

Bei den alten Ufo Versionen konnte man die Figuren Feld für Feld bewegen bis ein Handlungsguthaben verbraucht war. Abhängig von diesem Verbrauch konnte man noch auf Aliens schießen oder ein Guthaben für automatische Aktionen während der Alienrunden aufheben. Bei dem neuen Ufo gibt es diese Möglichkeiten nicht. Das empfinde ich als echten Nachteil. Mal schauen ob es dazu noch einen Fix gibt. Habe mir das Spiel eh erst für frühestens Februar 2013 vorgesehen. Bis dahin sinkt der Preis und die Schwachstellen werden hoffentlich beseitigt.

--------------------------------------------------------
It's all fun and game until someone loses an eye

  • (Buch) gerade am lesen:Robert B Parker

#12 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 October 2012 - 19:16

Das klingt wirklich interessant. Aber das Spiel sagt mir gar nichts, muss ich gestehen.

Hier der Trailer dazu - was man da leider überhaupt nicht erkennt, ist, dass es wirklich rundenbasiert ist, was in Zeiten des manchmal hektischen Auf-den-Tasten-Rumhämmerns eine wohltuende Abwechslung sein könnte.



Habe mir gerade die Kommentare auf Amazon angesehen und bin etwas irritiert…

Bei den alten Ufo Versionen konnte man die Figuren Feld für Feld bewegen bis ein Handlungsguthaben verbraucht war. Abhängig von diesem Verbrauch konnte man noch auf Aliens schießen oder ein Guthaben für automatische Aktionen während der Alienrunden aufheben. Bei dem neuen Ufo gibt es diese Möglichkeiten nicht. Das empfinde ich als echten Nachteil. Mal schauen ob es dazu noch einen Fix gibt. Habe mir das Spiel eh erst für frühestens Februar 2013 vorgesehen. Bis dahin sinkt der Preis und die Schwachstellen werden hoffentlich beseitigt.

Ich kenn die Originale leider gar nicht. Ich hab nur gelesen, dass stellenweise - da es auch für Konsolen erhältlich ist - die taktischen Entscheidungsmöglichkeiten gegenüber den zweidimensionalen PC-Vorgängern reduziert wurden. Aber für die PC-Fassung könnte es da ja irgendwann einen Fan-Mod geben.

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#13 Curcaryen

Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 138 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 24 October 2012 - 20:19

Die Originale kann man auf http://www.abandonia.com/ günstig kaufen bzw wird von da aus weiter geleitet.

Ich bin heute beim durchforsten meiner Links wieder über die Seite gestolpert.

Deswegen spiele ich auch mal wieder Silent Hunter 2 ;)
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:Die Herren von Winterfell
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Erbe von Winterfell
  • • (Buch) Neuerwerbung: Perry Rhodan: Jupiter
  • • (Film) gerade gesehen: Godzilla
  • • (Film) als nächstes geplant: Avengers 2 Age of Ultron

#14 Curcaryen

Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 138 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 03 November 2012 - 18:42

Jetzt wieder N4S World und Left 4 Dead 2 ;)
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:Die Herren von Winterfell
  • (Buch) als nächstes geplant:Das Erbe von Winterfell
  • • (Buch) Neuerwerbung: Perry Rhodan: Jupiter
  • • (Film) gerade gesehen: Godzilla
  • • (Film) als nächstes geplant: Avengers 2 Age of Ultron

#15 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3369 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 06 November 2012 - 22:30

Heute wieder HdR gezockt. Inzwischen kann man auch den kleinen Hobbit nachspielen Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#16 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 15 November 2012 - 18:54

Ein Alternate History Spiel (Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild): PG Forever. Dabei handelt es sich um ein Remake des rundenbasierten DOS-Strategiespiels Panzer General 1. Das Remake enthält auch die Kampagnen + Szenarien aus Allied General + Teile von Kaiser General + K.u.K. General. Es läuft ohne Probleme unter Windows 7. Der Kontrast zwischen Schrift + Hintergrund ist aber teilweise ziemlich schlecht, finde ich. Das betrifft aber nicht die Spielfläche selbst, nur das Zeug drumherum. Bei den Szenarien kann man wählen, ob man die deutschen oder die alliierten Truppen kommandiert. Oder man lässt den Computer gegen sich selbst spielen. Die Siegbedingungen ergeben sich aus den Szenarienbeschreibungen, man muss entweder die auf der Übersichtkarte grün (Alliierte) oder weiß (Deutsche) markierten Städte erobern oder verteidigen (hier reicht es oft, wenn man nur eine der Städte am Ende gehalten hat). Bei den Kampagnen gibt es 2 Arten von Truppen. Die mit den grauen Lebenspunkten behält man während der ganzen Kampagne, die mit den weißen bekommt man nur für die jeweilige Schlacht. Nultiplayer ist wohl auch möglich. Weitere Infos gibt es unter "this topic" auf der verlinkten Seite (Infos + Download). Vorsicht, allerhöchste Suchtgefahr!

#17 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 December 2012 - 23:01

Ich spiele gerade zum ersten Mal Skyrim

Ich hab mich lange dagegen gesträubt, weil ich mehrfach gelesen hatte, dass die PS3-Version nach einer gewissen Spielzeit unspielbar werden soll und dies nur mit einem Patch zu beheben wäre (wofür man ja einen Internetanschluss bräuchte). Da ich aber vor kurzem herausgefunden habe, dass (und wie) man per Internetstick & Laptop & Netzwerkkabel mit der Playstation online gehen kann, hab ich es gewagt und bin bisher sehr angetan. Wunderschöne Landschaften, eine tolle Fantasy-Atmosphäre, viel zu Entdecken und - last but not least - Drachen!!! Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Seti, 06 December 2012 - 23:02.

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#18 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 April 2013 - 19:08

Hat eigentlich schon jemand XCOM - Enemy Unknown angespielt und kann mir sagen, ob es gelungen ist? Ich denke momentan darüber nach, es mir zuzulegen, denn rundenbasierte Alienhatz klingt irgendwie interessant (und ruft sofort Erinnerungen an "Jagged Alliance 2" im SciFi-Modus wach).

Da es jetzt - ein gutes halbes Jahr später - recht günstig zu haben ist, habe ich mir XCom - Enemy Unknown mittlerweile zugelegt und bin recht angetan - obwohl es nicht so viele taktische Möglichkeiten enthält, wie ich mir erhofft hätte. Jedenfalls versuch ich bis zum Wochenende mal eine Rezension zu verfassen. Außerdem noch eine zu Tomb Raider, denn das hab ich vor kurzem gespielt und da es 1) klasse inszeniert war und 2) phantastische Elemente enthielt, wäre eine Rezension dazu sicherlich auch nicht verkehrt...

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#19 Skydiver

Skydiver

    Schwebonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1149 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Spreeathen

Geschrieben 10 May 2013 - 09:39

Ich habe gerade Mass Effect III auf Pause gesetzt. Hätte nicht den Party DLC vor dem Ende der Hauptstory starten dürfenEingefügtes Bild Wo zum Teufel kann man die notwendigen Vorräte für die Party kaufenEingefügtes Bild .
Dafür habe ich mal in The Witcher II reingeschaut und bin prompt hängen gebliebenEingefügtes Bild
Nach der sterilen Weltraumballerei gibt es in der Dorfpinte wieder Spaß, Sport und Spiel. Und der Held wacht auch mal, nach durchzechter Nacht, nackt vor dem Stadttor auf...Eingefügtes Bild

--------------------------------------------------------
It's all fun and game until someone loses an eye

  • (Buch) gerade am lesen:Robert B Parker

#20 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 June 2013 - 16:47

Ich spiele gerade Bioshock Infinite - für mich das Highlight des bisherigen Game-Jahres. Eingefügtes Bild (eine ausführliche Rezension folgt, sobald ich mal die Zeit dafür finde)

Und der Held wacht auch mal, nach durchzechter Nacht, nackt vor dem Stadttor auf...Eingefügtes Bild

Hast du schonmal "Skyrim" gespielt? Da gibt es auch eine Quest, bei der man zu einem Trinkwettbewerb eingeladen wird und einen Filmriss später in einer fremden Stadt aufwacht. Wenn man dann versucht, den Ablauf der vergangenen Nacht zu rekonstruieren, erfährt man unter anderem, dass man in einem Tempel randaliert, eine Ziege gestohlen und geheiratet hat. Sozusagen Fantasy-Hangover Eingefügtes Bild

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#21 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 August 2013 - 08:56

Ich spiele gerade Bioshock Infinite - für mich das Highlight des bisherigen Game-Jahres. Eingefügtes Bild (eine ausführliche Rezension folgt, sobald ich mal die Zeit dafür finde)


Bin gespannt. Bioshock hat mir auch sehr gut gefallen. Habe neulich noch einmal Starcraft 1 gezockt. Alt, aber geil. Diesen Klassiker dürfte ja jeder von euch kennen.
"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#22 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 October 2013 - 09:04

- WoW accounts aktuell eingefroren
- extensives Path of Exile spielen begonnen Eingefügtes Bild (ist ja vor ca. ner woche endlich offiziell 'released' worden, davor gabs aber schon länger die offene beta, ist ein diablo/torchlight artiges RPG)

#23 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 31 October 2013 - 09:35

- WoW accounts aktuell eingefroren

Nee, oder? Und wie geht's dir so?

#24 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 October 2013 - 10:27

ja, gut, dank ersatzdroge PoE ... solange IRGENDWAS gespielt werden kann ist alles klar hier *g

#25 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 01 November 2013 - 20:13

TV-Tipp

"Game Over - Videospiele erobern die Welt"
http://www.arte.tv/g...5-000/game-over

#26 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 August 2014 - 22:07

Derzeit spiele ich "Resistance 2" auf der Playstation 3. Diesen Shooter kann ich euch sehr ans Herz legen, denn das Spiel hat einen enormen Unterhaltungswert. Außerdem rettet ihr die Welt vor bösen Aliens, das sollte man als SF-Fan ja ohnehin immer tun :) http://www.gamezone....ne-Test-992048/
"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#27 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 30 August 2014 - 14:27

Ich spiele gerade Star Wars: Commander auf dem iPad. Da werden Erinnerungen an "Galactic Battlegrounds" wach... Gut ist, daß das Spiel kostenlos ist. Weniger gut ist, daß man gewisse Fortschritte nur machen kann, wenn man für echtes Geld teure In-App-Käufe tätigt, um die Ressourcen zu bekommen, die man für das jeweils nächste Upgrade benötigt. Wenn man sich da nicht unter Kontrolle hat, kann das sehr schnell richtig fies ans Geld gehen...
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#28 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 August 2014 - 14:37

@achim - also das typische free-to-play dingens *g

...

bei diablo 3 hat gestern die 1. ladder-saison begonnen, da mische ich nat. auch mit. allerdings auf ehrliche weise und nicht wie die ganzen exploiter, die schon nach knapp 2 std. max. lvl erreicht hatten, pennerbande ...
und sehr schade das blizzard das offenbar nicht interessiert ...

weiterhin hab ich eine beta-einladung ergattert fürs kommende WoW addon, da mache ich nat. auch mit *g

WoW live wird nat. auch gespielt *g

und bei path of exile gabs kürzlich das forsaken masters update inkl. saisonneustart, da bin ich nat. auch dabei *g

zum lesen bleibt da keine bzw. kaum zeit, filme schau ich nebenbei auffem laptop Eingefügtes Bild

#29 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 05 September 2014 - 09:38

@achim - also das typische free-to-play dingens *g


Genau. Wenn man erst mal den schwarzen AT-ST bis Level 5 entwickelt hat, fangen die Überfälle auf die Basen anderer Spieler allmählich an, Spaß zu machen (ratatatata! BUMM!), aber bis dahin ist es ein langer Weg. Mir wird das mit den In-App-Käufen allmählich zu doof, ich werde wohl allmählich aussteigen. Und so cool wie in den Cutscenes aus dem Trailer sehen die Kämpfe natürlich auch nicht aus...


  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#30 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23 April 2015 - 19:51

Zeit, mal diesen Thread wiederzubeleben... passenderweise mit einem Spiel, in dem es um Unsterblichkeit geht.

 

Ich spiele nämlich gerade Planescape Torment zum ersten Mal. Ich weiß, das Spiel ist 15 Jahre alt, aber irgendwie damals an mir vorbeigegangen, obwohl mir der Name als Fan der Baldur's-Gate-Reihe natürlich schon lange ein Begriff war. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert: tolle Kulisse, philosophische Handlung, sehr dialoglastig und angefüllt mit verrückten Ideen, die ich so noch in keinem anderen Spiel gesehen habe.

 

Davon abgesehen schluchze ich allabendlich in mein Kopfkissen, weil nach allem, was ich bisher in Erfahrung bringen konnte, Pillars of Eternity nicht auf meinem alten Laptop laufen dürfte. Und Torment: Tides of Numenera, was im Verlauf des Jahres erscheinen soll, bestimmt auch nicht. Da erlebt mein Lieblingsgenre - das klassische partybasierte Rollenspiel - endlich seine Renaissance und ich kann nicht daran teilhaben :bigcry:


Bearbeitet von Seti, 23 April 2015 - 19:53.

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0