Zum Inhalt wechseln


Foto

Ready Player One (St. Spielberg) (US Start 30.03.2018)


23 Antworten in diesem Thema

#1 Frank

Frank

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1503 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 25 March 2015 - 22:35

http://www.critch.de...ebernehmen.html


Eingefügtes Bild<br />
<br />
Eingefügtes Bild

#2 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 26 March 2015 - 07:50

Danke fürs Thread eröffnen, Frank.

 

Um es ein bisschen ausführlicher zu gestalten: Steven Spielberg führt bei der Verfilmung von Ernest Clines Roman Ready Player One Regie, ein Startdatum für den Film gibt es noch nicht.

 

Comingsoon.net zum Inhalt:

 

Based on "Ready Player One," the first novel by "Fanboys" screenwriter Ernie Cline. In the near future, outcast teenager Wade Watts escapes from his bleak surroundings by logging in to the OASIS, a globally networked virtual utopia where users can lead idyllic alternate lives. When the eccentric billionaire who created the OASIS dies, he offers up his vast fortune as the prize in an elaborate treasure hunt. Along with gamers from around the world, Wade joins the adventure, and quickly finds himself pitted against powerful corporate foes and other ruthless competitors who will do anything, in the oasis or the real world, to reach the treasure first.

 

Und Filmstarts.de zum Inhalt:

 

Die Realität im Jahr 2044 sieht für den Teenager Wade Watts alles andere als rosig aus. Er fühlt sich erst dann lebendig, wenn er in eine virtuelle Welt entfliehen kann, die auch Oase genannt wird. In dieser muss er ein Rätsel lösen. Wer es schafft, bekommt unheimliche Kräfte und Glück. Als er einen Hinweis findet, wird er von anderen Spielern heimgesucht, die alles dafür tun, um den Preis zu gewinnen – auch töten. Wenn er überlebt, wird er gewinnen und sich mit der realen Welt auseinandersetzen müssen.

 



#3 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 10 February 2016 - 21:51

Laut comingsoon.net ist das Erscheinungsdatum der 30. März 2018



#4 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 10 February 2016 - 23:04

*Headdesk*

 

Es gibt sooooo vieeeele GUTE VR-Stories mit dem Thema ~play to live~! Wieso gehen die Filmemacher los und suchen sich eine von den schlechtesten raus?



#5 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 February 2016 - 23:19

"Eine der schlechtesten" war es - laut einigen Boardlern - wohl kaum. Ich freue mich auf die Verfilmung - fand schon das Buch rechte "kinohaft" visualisiert/geschrieben...


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#6 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 11 February 2016 - 00:07

Von den neueren Romanen, die zentral VR & Gamer-Szene behandeln, ist er meiner Meinung nach absolut nicht der schlechteste. Er ist durchwegs spannend und kann prächtig unterhalten. Das zentrale Meisterwerk der VR-Thematik will er gar nicht sein (hat man den Eindruck). Ich glaube auch, dass er für eine Verfilmung recht gut passt. Spielberg ist prädestiniert für eine Dosis Kitsch und Sentimentalität. Wenn das noch mit schönen Bildern garniert wird und die CGI stimmt: Bingo, die Kasse wird klingeln.

 

Der neuere Cline (Armada) ist eher sehr "na ja". Aber der wird auch verfilmt werden. Macht nix, die Zielgruppe ist viel zu jung, um The Last Starfighter zu kennen, der eine -räusper- ergiebige Quelle der Inspiration war. Dafür kennen sie Ender's Game, die zweite Quelle der "Anregung", und freuen sich sicher, dass etwas in der Richtung zu erwarten ist ...

 

 

Fein wäre eine edle Verfilmung von Reamde (Neal Stephenson), das hätte wirklich was. Otherland ist ja schon vergeben.

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#7 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 11 February 2016 - 18:39

Der Roman startet stark. Er verspricht Mystery, Action, Romance und Story.

 

Das ist leider aber auch alles weil er gegen Ende des ersten Abschnitts einknickt und sich das Knie bricht. Der Autor verstrickt sich in zu viele Thematiken und bringt es am Ende nicht mehr fertig alles glaubwürdig rüberzubringen.

Besonders das Mystery Element wird nach dem guten Start einfach durch den Gulli gezogen und verschwindet gegen Ende komplett um durch haarsträubende Randomness ersetzt zu werden.

 

Der Grund dafür ist das der Autor versucht nebenbei eine Liebesgeschichte anzubringen die sich aber nie glaubwürdig entwickelt und niemals weis ob sie nun Fisch oder doch Fleisch sein will.

Die Charaktere handeln manchmal wirklich komisch und man muss sich mit Gewalt verkneifen manche Entscheidungen zu hinterfragen.

 

Der Roman started hoch und fällt tief. Wer sein Hirn abschaltet und einfach nur liest kommt auf seine Kosten.

Vielleicht die perfekte wahl für einen 0815-Kinofilm um 10Euro abzusahnen.

 

Er ist sicher kein guter Vertreter des Genres.


Bearbeitet von AnonymusAsca, 11 February 2016 - 18:40.


#8 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 11 February 2016 - 21:32

Hey, und im Hirnabschalten sind wir hier reihenweise Champions!  :qgoodnight: :D (Für eine Buchbesprechung gibt's den von mir verlinkten anderen Thread. Wie wär's wenn du den mal durchnimmst, und dort dezidierter unsere "Likes" nieder mähst?)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#9 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 19 June 2016 - 10:52

Da ich wieder mal seit etlichen Minuten die Suchfunktion strapaziere (mittlerweile wird es Zeit, sich abzukoppeln, um endlich die Kartoffeln aufzusetzen) erlaubt mir, das Knäuel ein wenig zu verheddern: gibt es einen Thread über den Film "Fanboys" ? 


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#10 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 19 June 2016 - 11:38

Da ich wieder mal seit etlichen Minuten die Suchfunktion strapaziere (mittlerweile wird es Zeit, sich abzukoppeln, um endlich die Kartoffeln aufzusetzen) erlaubt mir, das Knäuel ein wenig zu verheddern: gibt es einen Thread über den Film "Fanboys" ?


Ist der Papst katholisch?

Guckstu hier:
http://www.scifinet....oys/?hl=fanboys
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#11 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 19 June 2016 - 12:19

Da ich wieder mal seit etlichen Minuten die Suchfunktion strapaziere (mittlerweile wird es Zeit, sich abzukoppeln, um endlich die Kartoffeln aufzusetzen) erlaubt mir, das Knäuel ein wenig zu verheddern: gibt es einen Thread über den Film "Fanboys" ? 

Liebe Selma, wenn Du beim foreninternen Suchen nix findest, versuche es mit (Google) folgender Syntax:

 

DerSuchBegriff site:scifinet.org

 

 

Abwandlungen mit Anführungszeichen sind manchmal sinnvoll. Kein Leerzeichen nach dem Doppelpunkt.

 

Wenn der Suchbegriff allerdings (wie bei Dir "Fanboys") in der Signatur vorkommt, musst Du mit vielen Links zu Deinen eigenen Postings rechnen ... ;)


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#12 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2057 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 June 2016 - 15:47

Ein dickes Danke an Gallagher! Ein etwas kleineres an den Benutzer... trotzdem, sein Tipp ist hilfreich.


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 20 June 2016 - 15:49.

Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#13 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 July 2017 - 00:53

Es gab nun einen 1. Trailer auf dem diesjährigen Comicon - ich finde, er sieht toll aus:

 


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#14 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4122 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 December 2017 - 20:53

neuer trailer



#15 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 December 2017 - 22:52

Coool! :o Danke, TFA!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#16 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4122 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 January 2018 - 19:19

featurette



#17 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4122 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 February 2018 - 13:35

neuer trailer



#18 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 16 February 2018 - 19:30

Sieht oppulent aus, besonders die Schlacht am Ende aber ich bin bestimmt nur voreingenommen, da ich glaube eine Gruppe Master Chiefs aus Halo gesehen zu haben. :thumb: Da kann das nur gut werden ....



#19 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4122 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 26 February 2018 - 21:31

neuer trailer



#20 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12948 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 07 April 2018 - 11:01

Hat mir gut gefallen - ausführlicher hier und hier.



#21 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12776 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 April 2018 - 11:04

Interessante Rezension, Armin - hab ich verschlungen & bin nun voll gehypet, ey, den Film zu sehen! Merci! q:)d


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#22 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 514 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 April 2018 - 07:16

"Es ist neuerdings Mode geworden, langweilige Kommerzkinoschinken mit dem Vorwurf zu schmähen, sie seien eigentlich keine Filme, sondern Computerspiele, bei denen man nur nicht mitmachen dürfe. Wunderlicherweise stimmt dieser Vorwurf bei „Ready Player One“ vermutlich zum ersten mal wortwörtlich, aber als Lob."

 

Dietmar Dath in seiner Filmbesprechung vom 4.4.2018 in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

http://www.faz.net/a...rue#pageIndex_0



#23 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4122 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 April 2018 - 12:18

Ready Player One: Autorennen aus der Eröffnungsszene veröffentlicht:

 

https://youtu.be/WS9kzLyGmk8


Bearbeitet von TheFallenAngel, 17 April 2018 - 12:19.


#24 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8402 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 21 June 2019 - 06:30

Ich habe den Film gesehen, entgegen meiner Gewohnheiten nur auf einem sehr kleinen Bildschirm. Verdikt: Naja. Die meisten Actionszenen sind zwar gelungen, insgesamt ist mir der Film aber zu CGI-ig. Die Figuren in der OASIS fand ich ästhetisch nicht befriedigend geläst. Das lag aber wohl auch an dem kleinen Bild. Aus Gründen, die mir nach wie vor nicht ganz klar sind, sehen digitale Effekte auf der grossen Leinwand meist besser aus als auf einem Fernseher oder Computerbildschirm.

 

Das Hauptproblem des Films ist in meinen Augen, dass sich eine Schwäche der Vorlag noch verstärkt: Schon Cline erklärt viel zu viel und betreibt zu ausführliche Exposition. Obwohl der Film vieles weglässt und die Rätsel vereinfacht, bestehen praktisch alle Nicht-Action-Szenen aus Exposition – eine Figur erklärt einer anderen oder dem Publikum, was wie läuft. Das ist meist sehr unelegant gelöst, und das Ende mit dem "doppelten Aufstand des einfachen Volkes" wirkt sehr generisch und lieblos. Auch das am Ende dann schnell die Polizei auftaucht und den Bösen abführt, ist schwach. Das kann Spielberg normalerweise besser.

 

Lustig ist der Film primär als Ansammlung von Popkultur-Zitaten, wobei die grossartige Shining-Sequenz besonders hervorzuheben ist. Für diese alleine lohnt sich der Film.

 

Interessant und irgendwie auch seltsam, wie oft Spielberg hier auf eigene Werke verweist. In gewissem Sinne hat er einen Film über sich und sein Kino gedreht – die Filme, die ihm wichtig sind, mit Kubricks Shining, den er zu Beginn nicht mochte, auf einem Ehrenplatz.


Bearbeitet von simifilm, 21 June 2019 - 07:43.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!



Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0