Zum Inhalt wechseln


Foto

Jurassic World: Fallen Kingdom (JW 2, Sommer 2018)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3801 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 October 2016 - 16:39

(ich hab mal n paar meldungen der letzten wochen als aufmacher und threadstart gesammelt^^)

 

Rekordbudget für Jurassic World 2

 

...

Jurassic World entwickelte sich im Sommer 2015 zu einem Phänomen, welches alle Erwartungen übertraf und für Rekordumsätze sorgte. Mit weltweit 1,7 Milliarden Dollar Umsatz ist er nach Avatar, Titanic und Star Wars: Das Erwachen der Macht der vierterfolgreichste Film aller Zeiten. Von der Fortsetzung, die im Juni 2018 anlaufen soll, scheint man ähnliches zu erwarten, denn das Budget wird kräftig aufgestockt und soll einem Bericht der spanischen Zeitschrift El Pais Semenal via @JurassicWorldES (Twitter) 260 Millionen Dollar betragen. Dies verriet Regisseur Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus) in einem Interview.
Damit liegt das Budget der Fortsetzung 110 Millionen über dem von Jurassic World, welches vergleichsweise "nur" 150 Millionen betrug. Was diesen Kostensprung verursacht, ist nicht bekannt. Fakt ist, dass Jurassic World 2 damit in die Riege der teuersten Filmproduktionen aller Zeiten aufsteigt, zwischen Captain America: Civil War (250 Mio) und Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt (300 Mio).

...

 

Spannender und gruselig: Colin Trevorrow über Jurassic World 2

 

...

Jurassic-World-Regisseur Colin Trevorrow wird zwar die Fortsetzung nicht inszenieren, bleibt dem Blockbuster jedoch als Produzent und Drehbuchautor erhalten. Neuer Regisseur ist der Katalane Juan Antonio Bayona, der im Horrorgenre verwurzelt ist (u.a. Das Waisenhaus, zwei Episoden von Penny Dreadful) und dessen nächster Film Sieben Minuten nach Mitternacht (12.01.2017) auch nicht ohne Gruselelemente auskommt.
Entsprechend erfreut zeigt sich Trevorrow darüber, dass Bayona für Jurassic World 2 verpflichtet werden konnte, immerhin soll die Fortsetzung etwas gruseliger werden als der Vorgänger und passt daher bestens zu den Fähigkeiten des Regisseurs.
"Er wird spannender und gruselig. [Die Fortsetzung] wurde von Anfang an so angelegt und die Geschichte bewegt sich in diese Richtung. Ich wusste, dass ich Bayona als Regisseur haben wollte, lange bevor mir bewusst war, dass dies überhaupt eine Möglichkeit wäre. Die ganze Sache ist voll und ganz auf seine Fähigkeiten ausgerichtet."
Trevorrow bestätigte außerdem, dass die Dinosaurier in Jurassic World 2 wieder mehr durch reale Animatronik als durch Computereffekte zum Leben erweckt werden sollen.

...

 

Jurassic World 2: Regisseur vergleicht Fortsetzung mit Das Imperium schlägt zurück

 

...

Regisseur Juan Antonio Bayona:
"Es wird düsterer und gruseliger als bei den vorherigen Filmen. Natürlich haben wir Chris Pratt, sodass auch Humor eine Rolle spielt. Aber der Film wird düsterer. Es ist der zweite Teil einer Trilogie und Teil 2 ist immer düster wie Das Imperium schlägt zurück oder Der Zorn des Kahn. Die Handlung geht in eine ganz unerwartete Richtung, was mich wirklich überraschte. Wir gehen an Orte, die man bisher noch nicht gesehen hat, und bleiben trotzdem dem Franchise treu. Es geschehen Dinge, die die Zuschauer nicht erwarten und die sie schockieren werden."
Mit den Dreharbeiten zu Jurassic World 2 soll es im Februar 2017 losgehen, Kinostart ist im Juni 2018. Vor der Kamera sind Chris Pratt und Bryce Dallas Howard wieder mit dabei. Produziert wird der Film von Frank Marshall und Steven Spielberg.

...


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#2 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3801 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 April 2017 - 17:32

Jurassic World 2: Jeff Goldblum kehrt in den Dinopark zurück

 

:coool:


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#3 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3801 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 04 December 2017 - 21:04

"Jurassic World: Fallen Kingdom" - Teaser Tor-Online, thx 2 PoGo


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#4 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4663 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 04 December 2017 - 23:34

 

Ha, da habe ich es mal geschafft, aktuell zu sein, nur ging die Newsausgabe zu früh für den Trailer von "Altered Carbon" raus. :mellow:



#5 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3801 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 December 2017 - 00:33

noch n paar teaser

 

+ bisserl über die handlung und trailer ankündigung für freitag

 

und eine knapp 3 minütige featurette


Bearbeitet von TheFallenAngel, 07 December 2017 - 17:52.

... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#6 quanat

quanat

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 318 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 December 2017 - 16:44



#7 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 195 Beiträge

Geschrieben 10 December 2017 - 19:26

Gott, die Dummheit! So wie man den Trailer zu verstehen hat rennen die auf die explodierende Insel um Dinos(genetisch erschaffen) zu retten(Grüne Message) und sich fressen zu lassen!






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0