Zum Inhalt wechseln


Foto

[MCU] Avengers: Endgame (25. April 2019)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
41 Antworten in diesem Thema

#1 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4110 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 19 October 2018 - 10:27

Vorgriff auf "Captain Marvel"? Komplett neue Ursprungsgeschichte für die "Avengers 4"-Heldin

 

Seit dem Ende von „Avengers: Infinity War“ ist sie die Hoffnung auf Rettung in „Avengers 4“. Zuerst bekommt „Captain Marvel“ aber ihren eigenen Solofilm. Und über den wird nun durch eine neue Comic-Geschichte, die für viel Aufsehen sorgt, spekuliert.

Die aktuell laufende Comic-Reihe „The Life Of Captain Marvel“ erschüttert gerade die Fan-Gemeinde. Denn eine überraschende Enthüllung im neuesten, insgesamten vierten Teil stellt die seit über 40 Jahren bekannte Comic-Ursprungsgeschichte auf den Kopf. Einige Fans glauben, dass die Veränderung der bisherigen Geschichte etwas mit dem kommenden Kinofilm „Captain Marvel“ zu tun hat.

...

 

da bin ich mal über die kommentare der comicleser/-experten hier gespannt *g



#2 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 October 2018 - 11:41

Naja, Marvel & ständige Reboots auf Papier ist ja eine lange leidige Geschichte... Über "Mari-Ell" musste ich lachen - det Mariechen vom Hause Ell? (Dieser "Hausname" kommt mir irgendwie bekannt vor...) q:p

 

Mal sehen ob mein Hefte-Dealer das Comic demnächst ausliegen hat.

 

(Vielen Dank für die Info, TFA! Wer übrigens die alte Herkunftsgeschichte in ein paar Sätzen nachlesen will, kann das auf meinem Blog hier im Board tun - Link im Sig. folgen und rechts etwas weiter unten im Suchfeld "captain" eingeben...)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#3 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 19 October 2018 - 13:21

Ist ja nicht das erste Mal, daß die Ursprünge des Comics zugunsten der Verfilmung geändert wurden. Man denke nur an die organischen Spinndrüsen von Spider-Man, die sogar auf den Comic zurückschlugen. Von daher sind die Comicfans sowas schon gewohnt.

Bearbeitet von Gen. Bully, 19 October 2018 - 13:22.

"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#4 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 October 2018 - 19:41

Im CM-Film-Thread hab ich ein neues YT-Video verlinkt, das erklärt warum Marvel das geändert habe - ist allerdings nur eine Spekulation (nämlich um Distanz zu Green Lantern zu bekommen q:p :D)...


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#5 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 October 2018 - 20:43

(Achtung! Der ganze folgende Post ist vorauss. spoilerisch!!) Sehr coole Sache auf die mich heute Grace Rudolph - ihr YT-Channel heisst "Beyond the Trailer" - per neuem Clip von ihr hinwies, und in der engl. Wikipedia wurde es schon vorgestern (!) eingetragen:

 

 

Paltrow will reprise the role in the untitled Avengers film,which is slated for a release in 2019. [44] She will finally debut as Rescue in this installment.

Pepper Potts (Gwyneth Paltrow is' wieder da!) "übernimmt" also vom alternden/moralisch-angeknacksten I.M. die Eiserne-Rolle? :thumbup: :respect:


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 26 October 2018 - 20:44.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#6 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3315 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 27 October 2018 - 15:29

Na, einmal hatte sie die Rüstung ja schon an.

 

Hat Pepper eigentlich noch was von Extremis übrig?

___

Weil ich das [DCEU] bei Aquaman so nett fand, habe ich hier im Titel mal ein [MCU] hinzugefügt.


Bearbeitet von Valerie J. Long, 27 October 2018 - 15:51.

  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#7 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3315 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 05 February 2019 - 19:52

Der Superbowl-Trailer:

https://www.youtube....h?v=BOKw1-t9esw


  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#8 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 March 2019 - 17:11

Neues Film-Plakat zu sehen, drüben im CM-Thread!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#9 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 02 April 2019 - 17:21

IMAX Trailer: https://www.youtube....bed/5f225ERWDNs


Und noch ein neuer Trailer: https://www.youtube....bed/niZKwGjf7Po


"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#10 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3315 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 16 April 2019 - 17:00

Und ein "finaler Trailer":

 


  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#11 Günther Drach

Günther Drach

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1179 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 23 April 2019 - 16:48


Bearbeitet von Günther Drach, 23 April 2019 - 16:49.

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Ursula K. LeGuin: Keine Zeit verlieren
  • (Buch) als nächstes geplant:Claire North: The First Fifteen Lives of Harry August
  • • (Buch) Neuerwerbung: Frank Cho: Ballpoint Beauties
  • • (Film) gerade gesehen: Mr Mercedes - Staffel 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Glass

#12 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 April 2019 - 17:08

Sehr cool! :o q:o Vielen DANK, Günther! :thumb: (Bei "I am Groot" musste ich laut lachen! :rofl1:)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#13 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3315 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 23 April 2019 - 18:06

Mir hat das Bild bei 1:52-1:53 besonders gefallen!


  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#14 HMP

HMP

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1271 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Leingarten

Geschrieben 23 April 2019 - 18:08

(Bei "I am Groot" musste ich laut lachen! :rofl1:)

 

Nicht nur Du :rofl1:...


Universal Columnist

Mein Fantasy-Erstling beim Verlag Torsten Low: ARKLAND - Aufbruch ins Gestern

HMPs Kolumne bei Fantasyguide

Rettungskreuzer Ikarus

Die 9. Expansion

  • (Buch) gerade am lesen:Momentan wenig Zeit, sollte aber mal wieder ...

#15 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 25 April 2019 - 09:06

"Für alle Physikerinnen werden Max Planck und David Deutsch kurz gegrüßt, für Phantastik-Lesewütige liest ein Security-Wachmann in einem der besten Storysammlungen aller Zeiten, J.G. Ballards „Terminal Beach“, und die Musik stimmt am allermeisten: ein Fantasyfilm, der mit „Dear Mister Fantasy“ (1967) von Traffic anfängt, wie sollte der misslingen?"

 

Dietmar Dath in seiner Filmkritik vom 25.4.2019 in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

https://www.faz.net/...t-16155660.html

 


Bearbeitet von quanat, 25 April 2019 - 09:07.


#16 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 April 2019 - 09:08

Gestern bemerkte ich im Berliner TAGESSPIEGEL eine Rezension zum Film. Da die Zeitung viel Gutes getan hat für die öffentliche (Berliner) Wahrnehmung von (Papier-) Comics, vertraute ich darauf dass die Redaktion sich des #DONTSPOIL...-Memes zzt. bewusst ist. In einem mittigen Absatz fing dann die Rezi an zu spoilern, weit über das bisher Bekannte aus Trailern hinaus. Ich brach leider erst nach 2 Sätzen das Lesen erschrocken ab. q:o Überlege noch, ob ich heute einen Leserbrief dazu verfasse... Ev. war es ja ein "E"- statt "U"-Kritiker, der gar nicht versteht wie man einen Stoff "spoilern" kann. ("Ist doch eh was Englisches - was betrifft das mich?")

 

Jedenfalls werde ich den Film wohl erst am Wochenende schaffen und bis dahin ALLE Besprechungen meiden... :closedeyes:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#17 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12935 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 25 April 2019 - 09:15

und bis dahin ALLE Besprechungen meiden... :closedeyes:

 

Ich sitze gerade daran und merke, wie schwer es ist, nicht zu spoilern ...



#18 Günther Drach

Günther Drach

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1179 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 25 April 2019 - 09:53

Ich sitze gerade daran und merke, wie schwer es ist, nicht zu spoilern ...

Schreib einfach, dass es ein toller Film ist. Ich war heute morgen drin (Wakeup-Kino) und mir hat er ausgezeichnet gefallen.

Okay, ich bin leicht zu begeistern und mag dieses Superherozeug sowieso -- aber ... in meinen Augen wirklich gut gemacht. Ich Pfennigfuchser (BigFM Wakeup ist extrem günstig, aber dazu muss ich um 4 aus dem Federn) überlege mir sogar, ihn mir in den nächsten Tagen nochmals in 3D anzusehen.


now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Ursula K. LeGuin: Keine Zeit verlieren
  • (Buch) als nächstes geplant:Claire North: The First Fifteen Lives of Harry August
  • • (Buch) Neuerwerbung: Frank Cho: Ballpoint Beauties
  • • (Film) gerade gesehen: Mr Mercedes - Staffel 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Glass

#19 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12935 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 25 April 2019 - 13:29

Schreib einfach, dass es ein toller Film ist. 

 

Ein bisschen mehr muss es schon sein ... Hat aber dann doch geklappt.



#20 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12935 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 April 2019 - 07:43

Ein bisschen mehr muss es schon sein ... Hat aber dann doch geklappt.

 

Ausführlich jetzt hier und hier.



#21 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 April 2019 - 22:43

Hab den (2D-)Film jetzt auch intus. Brauche noch etwas Zeit um das alles zu verdauen. Positiv fand ich einige Referenzen zu den Papiervorlagen, z.B. was den Hulk & div. Fluganzugs-Tragende angeht, und auch die Weiterentwicklungen von den Captains & Thor. Negativ schien mir das gelegentlich überbordende (nostalgische) Pathos - es wirkt vom 1. Eindruck her, dass die Schreiberlinge Whedons Erzählstil anvisierten und nicht ganz schafften. Und was für eine konvolute Plot-Entwicklung...

 

Gespannt bin ich auf die Weiterentwicklung fast aller weiblichen Figuren und von Sam. Einige wird mann wohl nur auf dem neuen Streamingkanal von Disney zu sehen bekommen...  q>(  Am meisten votiere ich hiermit lauthals dafür, dass

Spoiler
anführt! Das wäre mein persönlicher Nerdgasm...

 

Es gab auch viele gelungene verbale Zoten, am meisten gefiel mir: "

Spoiler
!" q:D

 

Muss jedenfalls nochmal hinein... q:p

 

P.S. (gewollter Spoiler-als-Service): Es gibt keine Post-Credits-Szenen! :P


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 27 April 2019 - 23:52.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#22 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 May 2019 - 17:15

2 maximale SPOILER-Reviews, eins ein dt.-sprachiger Verriss, das andere der entspr. (engl.-sprachige!) Vlog der Mme. Randolph bei YT:

  • Hr. Wilhelmi meint im SPEX Marvelfilme seien inzwischen unkritisierbar. "Discuss!" (Ich halte das teils für die Reaktion von jemandem der nicht die verflechteten Plots von Comics, linear & "gekreuzt", gewohnt ist.)

Die Analystin im Vlog ist sichtlich gerührt bei den Cap.-America- & Iron-Man-Abschnitten, und zwar wg. des Plots. Hab sehr gestaunt! :o Damit ist m.E. erneut bewiesen, dass sie v.a. eine Comic-Liebhaberin ist. :thumb: q:)d


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 01 May 2019 - 17:17.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#23 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2874 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 02 May 2019 - 11:06

Hr. Wilhelmi hat auf so vielen Ebenen Recht.

Dass der Film funktioniert, dass er die Fans abholt, dass das alles kalkuliert ist und dennoch (bis auf 2-3 Details) großartig anzuschauen war.


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .


#24 HMP

HMP

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1271 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Leingarten

Geschrieben 05 May 2019 - 08:07

Meine Meinung dazu:

 

 

 

"Avengers: Endgame" gesehen und begeistert.
Nein, keine Sorge, ich spoilere nicht. Aber so viel will ich doch sagen: Marvel hat das geschafft, was DC immer wieder vergeblich versucht, eine (für mich) wunderbare, dramatische, stellenweise traurige Geschichte zu erzählen, die den Begriff "episch" durchaus verdient.

Popcorn-Kino? Sicher auch, doch wer sich ein wenig mehr darauf einlässt, der erkennt, dass sehr wohl auch Dinge und Fragen unseres täglichen Lebens eine Rolle spielen. Mut und Opferbereitschaft etwa. Freundschaft und Kameradschaft. Natürlich im Blockbuster-Stil. Unterhaltsam, mitreißend. Aber eben nicht nur.

Ob "Endgame" nun der Abschluss der 3. Phase des MCU ist oder sie doch erst mit dem kommenden Spiderman-Film endet, es war ein tolles, bildgewaltiges Erlebnis!

 

 

 


Universal Columnist

Mein Fantasy-Erstling beim Verlag Torsten Low: ARKLAND - Aufbruch ins Gestern

HMPs Kolumne bei Fantasyguide

Rettungskreuzer Ikarus

Die 9. Expansion

  • (Buch) gerade am lesen:Momentan wenig Zeit, sollte aber mal wieder ...

#25 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 May 2019 - 18:42

Schöne positive Rezi, HMP! Ich glaube kaum, dass das ertragreiche MCU endet* - eher nur die "Hauptlinie"von Whedon und den Russos. Je mehr ich so im WWW mitlese/spioniere, je mehr hab ich das Gefühl, sogar die Avengers wird es weiter geben - z.B. als Young Avengers o.ä. um Spider-Man, aber ev. "chaperonisiert" von einer älteren weiblichen Anführerin... Ich tippte ja schon mal oben auf Wasp ( :wub:) aber es könnte auch Rescue werden (wenn

Spoiler
da mitmacht). Wobei letztere auch in Form der
Spoiler
als normales Teammitglied teilnehmen könnte.

 

(*Ach so, du meintest nur Ende der 3. MCU-Phase. Ok. Viele meinen ja, die Avengers würde es jetzt nicht mehr geben, daher mein "Gegenvorschlag" hier im Post.)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 05 May 2019 - 18:49.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#26 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8367 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 06 May 2019 - 11:57

So, gestern gesehen. Insgesamt gelungen, aber sicher nicht der beste Marvel-Film. Diese Einschätzung rührt aber auch daher, dass ich mittlerweile einen Marvel-/Superhelden-Überdruss entwickelt habe. Das sind mir mittlerweile schlicht zu viele Filme, die mit zu hoher Frequenz rausgehauen werden. Captain Marvel hat mich insgesamt sogar gelangweilt bzw. ich habe schon fast keine Erinnerung mehr daran.

 

Daran gemessen funktioniert Endgame doch sehr gut, obwohl die Zeitreiserei ziemlich konfus ist und entgegen der Behauptung von Tony Stark überhaupt nicht aufgeht (wobei die Szene, in der kurz alle Klassiker des Zeitreise-Films runtergerasselt werden, ziemlich lustig ist).

 

Jenseits aller Kritik finde ich es aber sehr beeindruckend, was Marvel da über die Jahre hinweg aufgebaut hat. Das MCU als Gesamtheit der bisherigen Filme ist zweifellos etwas Aussergewöhnliches und in dieser Form in der Filmgeschichte ziemlich einmalig. Der Umstand, dass hier über so viele Filme hinweg eine einigermassen konsistente Welt (mit weitgehend gleicher Besetzung) aufgebaut wurde, führt dazu, dass in Endgame Dinge möglich sind, die es normalerweise in nicht Kinofilmen gibt. Man nehme den Prolog mit Hawkeye; das ist eine ganz simple Szene, die aber auch für mich als Nicht-Fan eine grosse emotionale Wirkung entwickelt, weil darin so viel aus vorangegangenen Filmen mitschwingt. Solche Momente, die man normalerweise nur in Serien antrifft, gibt es in Endgame immer wieder. Da wird kräftig geerntet, was über Jahre hinweg gesät wurde.

 

Was ich hingegen überhaupt nicht verstehe, ist die auch in diesem Thread grassierende Spoiler-Phobie. Mir ist schlicht nicht nachfühlbar, woher diese Angst kommt. Dass es in dem Film Thanos in irgendeiner Weise an den Kragen gehen wird, ist ja offensichtlich. Dass irgendwas zum Abschluss kommt und einige Helden draufgehen werden, signalisiert bereits der Titel. Und ob nun Figur x oder y das Zeitliche segnet – was ändert das denn am Genuss des Films?


Bearbeitet von simifilm, 07 May 2019 - 14:04.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#27 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12767 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 May 2019 - 15:48

(Zum letzten Absatz sollen sich ausnahmsweise mal Andere äußern. Im Absatz davor fehlt ev. mittig ein "nicht"?)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#28 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11402 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 May 2019 - 13:03

So, gestern gesehen. Insgesamt gelungen, aber sicher nicht der beste Marvel-Film. Diese Einschätzung rührt aber auch daher, dass ich mittlerweile einen Marvel-/Superhelden-Überdruss entwickelt habe. Das sind mir mittlerweile schlicht zu viele Filme, die mit zu hoher Frequenz rausgehauen werden. Captain Marvel hat mich insgesamt sogar gelangweilt bzw. ich habe schon fast keine Erinnerung mehr daran.

 

Daran gemessen funktioniert Endgame doch sehr gut, obwohl die Zeitreiserei ziemlich konfus ist und entgegen der Behauptung von Tony Stark überhaupt nicht aufgeht (wobei die Szene, in der kurz alle Klassiker des Zeitreise-Films runtergerasselt werden, ziemlich lustig ist).

 

Jenseits aller Kritik finde ich es aber sehr beeindruckend, was Marvel da über die Jahre hinweg aufgebaut hat. Das MCU als Gesamtheit der bisherigen Filme ist zweifellos etwas Aussergewöhnliches und in dieser Form in der Filmgeschichte ziemlich einmalig. Der Umstand, dass hier über so viele Filme hinweg eine einigermassen konsistente Welt (mit weitgehend gleicher Besetzung) aufgebaut wurde, führt dazu, dass in Endgame Dinge möglich sind, die es normalerweise in Kinofilmen gibt. Man nehme den Prolog mit Hawkeye; das ist eine ganz simple Szene, die aber auch für mich als Nicht-Fan eine grosse emotionale Wirkung entwickelt, weil darin so viel aus vorangegangenen Filmen mitschwingt. Solche Momente, die man normalerweise nur in Serien antrifft, gibt es in Endgame immer wieder. Da wird kräftig geerntet, was über Jahre hinweg gesät wurde.

 

Was ich hingegen überhaupt nicht verstehe, ist die auch in diesem Thread grassierende Spoiler-Phobie. Mir ist schlicht nicht nachfühlbar, woher diese Angst kommt. Dass es in dem Film Thanos in irgendeiner Weise an den Kragen gehen wird, ist ja offensichtlich. Dass irgendwas zum Abschluss kommt und einige Helden draufgehen werden, signalisiert bereits der Titel. Und ob nun Figur x oder y das Zeitliche segnet – was ändert das denn am Genuss des Films?

Ja, das die superheldenInnen gewinnen, stand schon vorher fest. Und auch, dass das Dummbrot überlebt.

 

Ich fand den Film etwas besser als Teil 1, aber allein schon wegen der schwachen Story kann ich den Film weder gut noch irgendwie Klasse finden. Ohne Thor und Rocket wäre der Film ein einziger Blurb.

 

Auch die finale Schlacht fand ich nicht so dolle, kopierte man doch da sehr stark sich selbst. Aber auch hier brachte wenigstens etwas Witz Schwung in de öde Suppe.

 

Ich weiß, meine Meinung ist arg neben der von Millionen. :D

 

 

btw, liebe Filmcrew, könntet ihr auch hier den Thread-Titel zu Avengers: Endgame ändern? 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Emma Braslavsky – Die Nach war bleich, die Lichter blinkten

#29 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8367 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 07 May 2019 - 14:06

Und auch, dass das Dummbrot überlebt.

 

Ich steh' grad auf dem Schlauch. Wer ist gemeint?


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#30 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11402 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 May 2019 - 14:32

Ich steh' grad auf dem Schlauch. Wer ist gemeint?

Captain America. Eigentlich wars ein Captain America-Film. Ich mag weder die Figur noch den Schauspieler. Wo ist Scott Pilgrim, wenn man ihn braucht?


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Emma Braslavsky – Die Nach war bleich, die Lichter blinkten


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0