Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Neuerscheinungslesezirkel Juli 2019

Lesezirkel Neuerscheinungen Juli 2019

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Neuerscheinungslesezirkel: (6 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. C. Robert Cargill - Robo sapiens (2 Stimmen [22.22%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 22.22%

  2. Cory Doctorow - Wie man einen Toaster überlistet (3 Stimmen [33.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 33.33%

  3. Christopher Ruocchio - Das Imperium der Stille (1 Stimmen [11.11%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  4. Andreas Brandhorst - Eklipse (3 Stimmen [33.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 33.33%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1367 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 04 June 2019 - 19:48

Die letzte Runde lief ganz gut, ich bin gespannt, wie es dies mal läuft.

 

Als Zeitplan schlage ich vor:

 

Vorschläge bis (einschließlich) 16.06.2019
Abstimmung per Umfragefunktion bis (einschließlich) 23.06.2019
Lesen ab 01.07.2019

 

Viel Spaß!



#2 Felix

Felix

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Soest

Geschrieben 04 June 2019 - 21:53

Ich fahre zwar im letzten Monatsdrittel in den Urlaub, hätte aber trotzdem prinzipiell Interesse an einer Runde.

 

Deshalb schlage ich "Robo sapiens" von C. Robert Cargill, das im Mai bei Heyne auf deutsch erschienen ist.

 

Klappentext:

In der Zukunft ist die Welt eine andere geworden: Seit dem großen Aufstand der Maschinen gibt es keine Menschen mehr. Nach den Roboterkriegen wird der Planet von zwei gewaltigen künstlichen Intelligenzen beherrscht, die das Bewusstsein von Abermillionen Computern und Robotern in sich vereinen. Doch einige wenige Roboter weigern sich, im Universalbewusstsein der KIs aufzugehen, und sie schweben in tödlicher Gefahr. Einer dieser Roboter ist Brittle, der einsam und rastlos durch die Wüste streift, die früher der Nordosten der USA war. Dies ist Brittles Geschichte ...



#3 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4889 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 June 2019 - 11:19

Cory Doctorow - Wie man einen Toaster überlistet: 

Nach vielen Jahren in Flüchtlingsheimen und Notunterkünften kann Salima endlich in ein Hochhausapartment umziehen. Das Gebäude ist zwar neu, aber damit fangen die Probleme erst an: Der intelligente Toaster gibt auf einmal den Geist auf und nimmt nur noch das Brot der Toastermarke an. Dann fällt der Kühlschrank aus. Als Salima feststellt, dass selbst der Fahrstuhl die ärmeren Mieter benachteiligt, fasst sie einen Entschluss. Es muss doch einen Weg geben, sich in die Haushaltsgeräte zu hacken und sie wieder frei verfügbar zu machen! Gesagt, getan 

 

Zum Buch: https://amzn.to/2Z4x3pF



#4 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Abla Nautilia

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1983 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 06 June 2019 - 10:46

Ob der Vorschlag durchkommt, oder nicht: ich werde folgendes Buch auf jeden Fall lesen. Auf dringende Empfehlung eines Freundes wurde es nämlich schon einmal gekauft:

 

Christopher Ruocchio: Das Imperium der Stille

 

Der Klappentext taugt nicht viel, deshalb hier das Zitat, welches zumindest mich überzeugte:

 

"Namen bergen eine gewisse Gefahr. Sie prägen uns von Beginn an, zum Guten oder Schlechten, führen uns in eine bestimmte Richtung oder fordern unseren Widerspruchsgeist heraus. Ich hatte in langes Leben, länger als die genetischen Optimierungsmaßnahmen der Fürstenhäuser es gewähren können, und ich hatte viele Namen. Während des Krieges war ich Hadrian der Halbsterbliche und Hadrian Ohnetod. Nach dem Krieg war ich der Sonnenfresser. Für die armen Menschen von Borosevo war ich ein Arenakämpfer namens Had. Für die Cielcin Oimu Belu und Schlimmeres. Ich bin vieles gewesen: Soldat und Diener, Hauptmann und Gefangener. Zauberer und Gelehrter, auch einmal kaum mehr als ein Sklave."


Bearbeitet von Selma die Sterbliche, 06 June 2019 - 10:48.

„Viel Wissen macht traurig!" (Hennig Krause, vormals Markscheider bei RAG)

 

 

jottfuchs.de

 

 


#5 Michael Böhnhardt

Michael Böhnhardt

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 188 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Unna

Geschrieben 08 June 2019 - 13:51

Ich schlage vor:

 

Andreas Brandhorst

Eklipse

 

Nach langer Reise kehrt das Raumschiff Eklipse zur Erde zurück. Dort findet die Crew eine völlig veränderte Welt vor, von der fast alle Menschen verschwunden sind. Außerdem stellt sich heraus, dass sich ein blinder Passagier an Bord befand: ein Spike, die gefährlichste bekannte Lebensform der Galaxis, die die Biosphäre eines ganzen Planeten innerhalb weniger Tage infizieren kann. So muss die Crew der Eklipse nicht nur das Geheimnis lüften, was mit den Menschen auf der Erde geschehen ist. Sie muss auch zu einer unmöglichen Mission aufbrechen und das Spike vernichten, bevor es Gelegenheit bekommt, seine Saat auszubringen ...


Dr. Nikola

 

For often-times, both waking and in nightmare, I did not know on which planet I was, nor in which Age, but felt myself adrift in the great gulf of time and space and circumstance, without bottom for my consciousness to stand upon; and the world was all mirage and a new show to me; and the boundaries of dream and waking lost.
M. P. Shiel: The Purple Cloud


#6 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1367 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 12 June 2019 - 18:39

Übersicht zu den aktuellen Vorschlägen. Es bleibt noch Zeit bis Sonntagabend. (Aber 4 ist auch schon eine gute Zahl.)

 

C. Robert Cargill - Robo sapiens

Cory Doctorow - Wie man einen Toaster überlistet

Christopher Ruocchio - Das Imperium der Stille

Andreas Brandhorst - Eklipse



#7 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1367 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben Gestern, 18:30

Die Umfrage ist online. Es kann abgestimmt werden.



#8 Birgit

Birgit

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben Gestern, 20:20

Wie wäre es mit Ian McEwan "Maschinen wie ich"?



#9 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2554 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben Gestern, 20:47

Wie wäre es mit Ian McEwan "Maschinen wie ich"?

 

Hallo Birgit, das kannst du dann für den Lesezirkel im September vorschlagen. Für Juli sind wir schon in der Abstimmungsrunde.


(Buch) gerade gelesen: Terry Pratchett - Mummenschanz
(Buch) gerade am Lesen: Markus Heitz - Die dunklen Lande
(Buch) als nächstes geplant: Andreas Brandhorst - Eklipse
(Buch) Neuerwerbung: Dirk van den Boom - Tod einer Agentin


#10 Wrong

Wrong

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 149 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben Heute, 05:37

Ich werde ich auch nicht den kompletten Juli den Lesezirkel mitmachen können, aber zumindest zeitweise. Die Vorschläge klingen richtig gut.


(Buch) gerade am lesen:

Theodore Sturgeon - Prognose positiv
Jack Kirby - New Gods, Teil 1

 




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Neuerscheinungen, Juli 2019

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0