Zum Inhalt wechseln


Wir stellen uns vor...


420 Antworten in diesem Thema

#241 Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2191 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 04 June 2012 - 19:23

Alles falsch *gnihihi*
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"
Eingefügtes Bild

#242 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9947 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 June 2012 - 21:08

Etwas verspätet (aber als Zeitreisender wusstest du das ja schon gestern :qdevil:) auch von mir ein herzliches Willkommen! :cheers:
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#243 methom

    Teetrinkonaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3677 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 05 June 2012 - 21:16

Hallo Zeitreisender,

auch von mir noch ein verspätetes Herzlichwillkommen im Forum.

Viel Spaß!

»Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.«

In Erinnerung an Jaktusch.


#244 Zeitreisender

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 258 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 June 2012 - 10:09

Vielen Dank für Eure netten Begrüßungen! Eingefügtes Bild

#245 Gast_Dirk_*

  • Guests

Geschrieben 09 June 2012 - 10:13

Hoppla, noch ein Neuer :)

Herzlich willkommen im Netzwerk Eingefügtes Bild

#246 Trurl

    Felizitologe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1466 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 09 June 2012 - 10:57

Hallo Zeitreisender,

war gerade in der Vergangenheit, um meine Begrüßung zeitgerecht abzugeben. Dort ist mir leider ein Mißgeschick passiert. Jetzt sind hundert Grüße von Forenmitgliedern weg.Und die Forenmitglieder gleich mit. Upps! Hat aber, Zeitparadoxa sei dank, niemand hier gemerkt.

Herzlich Willkommen!
"Die Felizitologie oder Programmierte Eudämonistik gliedert sich im Prinzip in zwei Richtungen, die schlagartige, revolutionäre und die stufenweise, evolutionäre. Die evolutionäre Richtung besteht im wesentlichen darin, keinen Finger zu rühren und voll und ganz darauf zu vertrauen, daß sich jede Zivilisation schon aus eigener Kraft irgendwie durchwursteln wird. Die revolutionäre Richtung arbeitet mit Zuckerbrot und Peitsche. Der Einsatz der Peitsche, d.h. die Schaffung des Glücks mit Gewalt, hat nach unseren Berechnungen zwischen hundert und achthundertmal mehr Unglück zur Folge als der Verzicht auf jegliche Intervention. Bei der Zuckerbrot-Methode sind die Resultate - so unglaublich das auch klingen mag - genau dieselben"

aus Altruizin oder Der wahre Bericht darüber, wie der Eremit Bonhomius das universelle Glück im Kosmos schaffen wollte, und was dabei herauskam, Stanislaw Lem: Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Elliott Hall - Böses mit Bösem
  • (Buch) als nächstes geplant:Ted Chiang - Das Wesen der Dinge; Joe R. Lansdale - Ein feiner dunkler Riss;
  • • (Buch) Neuerwerbung: Iain Banks - Die Wasserstoffsonate; Ramez Naam - Nexus

#247 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1372 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 June 2012 - 15:29

Beitrag anzeigenTrurl sagte am 09 June 2012 - 10:57:

war gerade in der Vergangenheit, um meine Begrüßung zeitgerecht abzugeben. Dort ist mir leider ein Mißgeschick passiert. Jetzt sind hundert Grüße von Forenmitgliedern weg.Und die Forenmitglieder gleich mit. Upps! Hat aber, Zeitparadoxa sei dank, niemand hier gemerkt.

Hmm, ich glaube irgendwas hast du in der Vergangenheit aber schon geändert, auch wenn ich keine Ahnung habe, wie du das hingekriegt hast. Ich schreibe nämlich grade aus einer Villa mit Blick auf den Hollywood-Schriftzug. In der Einfahrt steht ein Bugatti und auf dem Briefkasten mein Name. Find ich super.

Update: Hui, wird sogar noch besser. Bin die Marmortreppe ins obere Stockwerk hochgegangen und im Schlafzimmer - oder Master Bedroom, wie wir hier sagen - liegt Hayden Panettiere Eingefügtes Bild in Dessous auf dem Bett und hat mich grade gefragt, warum ich durchs Haus laufe und Nachrichten tippe, anstatt ihr Gesellschaft zu leisten.

Update 2: Ganz schlecht! Wladimir Klitschko ist gerade mit einem Monster Truck durchs Tor geschossen und hat meinen Bugatti geplättet. Jetzt hämmert er mit geballten Fäusten gegen die Tür und will wissen, was seine Freundin in meinem Bett zu suchen hat. Trurl, bring das in Ordnung!!! Eingefügtes Bild
.
  • (Buch) gerade am lesen:Tom Hillenbrand "Drohnenland", Philip K. Dick "Der dunkle Schirm", Fábio Moon & Gabriel Bá "Daytripper"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#248 Trurl

    Felizitologe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1466 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 09 June 2012 - 15:38

Ähm ... Setiii .... ich find grad meine Zeitmaschine nicht. Tuuuut mir leid. Eingefügtes Bild
"Die Felizitologie oder Programmierte Eudämonistik gliedert sich im Prinzip in zwei Richtungen, die schlagartige, revolutionäre und die stufenweise, evolutionäre. Die evolutionäre Richtung besteht im wesentlichen darin, keinen Finger zu rühren und voll und ganz darauf zu vertrauen, daß sich jede Zivilisation schon aus eigener Kraft irgendwie durchwursteln wird. Die revolutionäre Richtung arbeitet mit Zuckerbrot und Peitsche. Der Einsatz der Peitsche, d.h. die Schaffung des Glücks mit Gewalt, hat nach unseren Berechnungen zwischen hundert und achthundertmal mehr Unglück zur Folge als der Verzicht auf jegliche Intervention. Bei der Zuckerbrot-Methode sind die Resultate - so unglaublich das auch klingen mag - genau dieselben"

aus Altruizin oder Der wahre Bericht darüber, wie der Eremit Bonhomius das universelle Glück im Kosmos schaffen wollte, und was dabei herauskam, Stanislaw Lem: Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Elliott Hall - Böses mit Bösem
  • (Buch) als nächstes geplant:Ted Chiang - Das Wesen der Dinge; Joe R. Lansdale - Ein feiner dunkler Riss;
  • • (Buch) Neuerwerbung: Iain Banks - Die Wasserstoffsonate; Ramez Naam - Nexus

#249 methom

    Teetrinkonaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3677 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 June 2012 - 16:34

:D

»Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.«

In Erinnerung an Jaktusch.


#250 Gast_Dirk_*

  • Guests

Geschrieben 28 June 2012 - 13:19

Hallo zusammen.

Ich möche mich hiermit offiziell auf unbestimmte Zeit out of Office melden.
Derzeit habe ich aufgrund einer ganzen Reihe privater Probleme leider kaum noch Zeit, um beim Forenleben mitmischen zu können.
Ich werde zwar zwischendurch versuchen auf dem Laufenden zu bleiben (vor allem das Serienprojekt ist sehr interessant), sehe aber derzeit keine Möglichkeit mich irgendwie einbringen zu können.

Sobald ich den Kopf wieder frei habe, werdet ihr es als Erste mitbekommen ;)

Bis dahin liebe Grüße und danke für euer Verständnis


Dirk :)

#251 Markus

    Shiningonaut

  • Webmaster
  • 3086 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erkelenz

Geschrieben 28 June 2012 - 14:17

Dann alles Gute. Auf das sich Deine privaten Dinge positiv lösen lassen und Du uns dann wieder mit Deiner Anwesenheit beglücken kannst...Eingefügtes Bild
Ad Astra !
SHINING

#252 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9947 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 June 2012 - 14:43

Komm bald wieder! q:)d
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#253 Reyker

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 07 September 2012 - 09:20

Dann schaue ich hier auch mal rein. Ich beschäftige mich eigentlich nur mit SciFi im Film und bin vor allem hier her gestoßen, weil ich hoffe, ein paar gute Buchempfehlungen (neben interessanten Diskussionen und Informationen von Fachversunkenen) zu erhalten.
Von daher - Gruß an alle SciFi-Nerds.

#254 derbenutzer

    ?naut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2921 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 07 September 2012 - 09:27

Beitrag anzeigenReyker sagte am 07 September 2012 - 09:20:

Dann schaue ich hier auch mal rein. Ich beschäftige mich eigentlich nur mit SciFi im Film und bin vor allem hier her gestoßen, weil ich hoffe, ein paar gute Buchempfehlungen (neben interessanten Diskussionen und Informationen von Fachversunkenen) zu erhalten.
Von daher - Gruß an alle SciFi-Nerds.

Gruß zurück und ein herzliches Willkommen, Ryker!Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

LG

Jakob

#255 Reyker

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 07 September 2012 - 09:47

Merci - wie man an meiner Post-Frequenz sieht, bin ich auch eifrig dabei, mich heimisch zu fühlen. ;-)
Werde mich nun erst mal in der bücher-Sektion vergraben und ein paar Tage dort schmökern.

#256 Trurl

    Felizitologe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1466 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 07 September 2012 - 10:13

Herzlich willkommen Reyker.

Und Bücher gibt's hier genug zu entdecken.

LG Trurl
"Die Felizitologie oder Programmierte Eudämonistik gliedert sich im Prinzip in zwei Richtungen, die schlagartige, revolutionäre und die stufenweise, evolutionäre. Die evolutionäre Richtung besteht im wesentlichen darin, keinen Finger zu rühren und voll und ganz darauf zu vertrauen, daß sich jede Zivilisation schon aus eigener Kraft irgendwie durchwursteln wird. Die revolutionäre Richtung arbeitet mit Zuckerbrot und Peitsche. Der Einsatz der Peitsche, d.h. die Schaffung des Glücks mit Gewalt, hat nach unseren Berechnungen zwischen hundert und achthundertmal mehr Unglück zur Folge als der Verzicht auf jegliche Intervention. Bei der Zuckerbrot-Methode sind die Resultate - so unglaublich das auch klingen mag - genau dieselben"

aus Altruizin oder Der wahre Bericht darüber, wie der Eremit Bonhomius das universelle Glück im Kosmos schaffen wollte, und was dabei herauskam, Stanislaw Lem: Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Elliott Hall - Böses mit Bösem
  • (Buch) als nächstes geplant:Ted Chiang - Das Wesen der Dinge; Joe R. Lansdale - Ein feiner dunkler Riss;
  • • (Buch) Neuerwerbung: Iain Banks - Die Wasserstoffsonate; Ramez Naam - Nexus

#257 Gallagher

    Emirat-o-naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5338 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dubai

Geschrieben 07 September 2012 - 10:18

Hallo Reyker,

herzlich willkommen und viel Spaß in dieser Runde! Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Eugene Rogan: "The Arabs. A History" (2nd Edition)
  • • (Film) gerade gesehen: "Robot Chicken: Star Wars III" [DVD]
  • • (Film) als nächstes geplant: "Transformers: Age of Extinction" [IMAX 3D]
  • • (Film) Neuerwerbung: "Planet of the Apes: PREvolution" [iTunes]

#258 Reyker

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 07 September 2012 - 11:16

Danke, Danke. ; )

#259 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1372 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 September 2012 - 17:54

Herzlich Willkommen, Reyker!

Viel Spaß beim Stöbern nach Buchempfehlungen. Wenn du dabei zufälligerweise einen Trick entdeckst, wie man das Raum-Zeit-Kontinuum so falten kann, dass man die Zeit findet, um die ganzen guten Bücher zu lesen, sag Bescheid... Eingefügtes Bild

Seti
.
  • (Buch) gerade am lesen:Tom Hillenbrand "Drohnenland", Philip K. Dick "Der dunkle Schirm", Fábio Moon & Gabriel Bá "Daytripper"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#260 Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 136 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 07 September 2012 - 18:05

Beitrag anzeigenSeti sagte am 07 September 2012 - 17:54:

Wenn du dabei zufälligerweise einen Trick entdeckst, wie man das Raum-Zeit-Kontinuum so falten kann, dass man die Zeit findet, um die ganzen guten Bücher zu lesen, sag Bescheid... Eingefügtes Bild


DAS würde mich auch brennend interessieren !

Und auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Hallo an alle Anwesenden.
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:CompTIA A+
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Hobbit (Buch zum Film)
  • • (Buch) Neuerwerbung: ST:DS9 8.10 Einheit
  • • (Film) gerade gesehen: Expendables 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Der Hobbit

#261 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9947 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 September 2012 - 18:06

Willkommen Riker mit "ey"! Eingefügtes Bild Feel at home... Bist du der 3. STTNG-Riker-Beam-Clon, der erst jetzt diesem Planeten mit der komischen Magnosphäre drum herum entkommen konnte? Ein paar (evtl. inzwischen verkappte) Trekkies haben wir jedenfalls zu bieten, sogar auch bücherlesende.
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#262 Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 136 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 07 September 2012 - 18:08

Ja als Trekkie kann man mich auch irgendwie bezeichnen, aber hier gilt ganz klar DS9 > TNG Eingefügtes Bild
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:CompTIA A+
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Hobbit (Buch zum Film)
  • • (Buch) Neuerwerbung: ST:DS9 8.10 Einheit
  • • (Film) gerade gesehen: Expendables 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Der Hobbit

#263 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9947 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 September 2012 - 18:18

Also sozusagen "defiant" Riker-Variante! q;)
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#264 Curcaryen

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 136 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Darmstadt

Geschrieben 07 September 2012 - 18:20

Sozusagen^^
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary, and those who don't
  • (Buch) gerade am lesen:CompTIA A+
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Hobbit (Buch zum Film)
  • • (Buch) Neuerwerbung: ST:DS9 8.10 Einheit
  • • (Film) gerade gesehen: Expendables 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Der Hobbit

#265 methom

    Teetrinkonaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3677 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 September 2012 - 19:11

Da yip die Riker-Pointe vorwegenommen hat, an der ich mental bastelte, ganz simpel: herzlich willkommen, Reyker!

Beitrag anzeigenCurcaryen sagte am 07 September 2012 - 18:08:

aber hier gilt ganz klar DS9 > TNG Eingefügtes Bild

:thumb:

»Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.«

In Erinnerung an Jaktusch.


#266 7even

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 33 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf

Geschrieben 09 October 2012 - 14:39

Hi SF-Netzwerk!

Ich habe das Forum gestern auf der Suche nach einem neuen Buch entdeckt und nutze jetzt mal die Zeit um mich auch mal vorzustellen.
Im wahren Leben heisse ich René, bin 30 Jahre alt, arbeite in der IT und bin sowas wie ein TV Serien Junkie, daher ist dieses Forum gleich in zweierlei Hinsicht für mich interessant :) Als Ausgleich habe ich vor einiger Zeit das Kajak fahren für mich entdeckt, es gibt wirklich nichts besseres um einfach mal abzuschalten und die Natur um einen herum zu genießen.

Sci-Fi hat mich schon in meiner Kindheit interessiert, mit Star Trek bin ich sozusagen groß geworden.
Ansonsten gehören zu meinen Top Serien Doctor Who, Torchwood, Heroes, Sliders, Lost, Fringe usw.

Mit Büchern habe ich erst sehr spät angefangen, um genau zu sein mit Flash von R.J. Sawyer. Ich wollte es unbedingt vor der Serie lesen und seither hats mich gepackt! :)
Meine Lieblingsbücher habe ich zwar schon in einem anderen Thread erwähnt aber der Vollständigkeit halber:

Robert J. Sawyer - Die Neandertal-Parallaxe
Andreas Brandhorst - Kinder der Ewigkeit
Ken Grimmwood - Replay. Das zweite Spiel

Andreas Brandhorst ist für mich DER Sci-Fi Autor unseres Jahrhunderts aber auch
Robert Charles Wilson, Sawyer, Banks und Co. lese ich sehr gerne.

So das wäre es erst mal von mir, ich stöber dann mal weiter durchs Forum Eingefügtes Bild

Gruß
7even

#267 My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8873 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 October 2012 - 16:11

Moinsen, 7even.

My.

#268 yiyippeeyippeeyay

    WM-Zeitarbeiter

  • Webmaster
  • 9947 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 October 2012 - 16:32

Willkommen! Vom Kajakfahren habe ich schon oft geträumt - mein Dauer-Lieblings-YT-Video handelt davon. Alle von dir genannten Autoren, mit Ausnahme von WIlson, kenne ich nicht; alle TV-Serien* schon! Eingefügtes Bild Fühl dich hier wohl! Eingefügtes Bild

(* Kennst du denn auch Farscape? Eingefügtes Bild)
/KB (blokkt nun auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
AW: Ist der tatsächlich nach dem Unfall abgesägt worden?
AB: Ja. Das interessantere Detail aber ist, dass die Schussbahn trotzdem stimmt.
AW: Wie kann die Schussbahn stimmen, wenn da kein Baum steht, aus dessen Geäst man hätte schießen können?
(Lakritzkauender Hauptkommissar vs. IT-Forensikerin, aus Drohnenland, KiWi-Verlag, S. 288, von Hillenbrand)

#269 Seti

    Tippspiel-Organinaut

  • Globalmoderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1372 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 October 2012 - 16:47

Herzlich Willkommen, 7even!
.
  • (Buch) gerade am lesen:Tom Hillenbrand "Drohnenland", Philip K. Dick "Der dunkle Schirm", Fábio Moon & Gabriel Bá "Daytripper"
  • (Buch) als nächstes geplant:Frank Miller "Sin City: Eine Braut, für die man mordet", Daniel Keyes "Blumen für Algernon"
  • • (Buch) Neuerwerbung: Brian K. Vaughan & Niko Henrichon "Die Löwen von Bagdad"

#270 Ben B. Black

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 263 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 09 October 2012 - 17:11

Willkommen und viel Spaß hier!





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0